https://www.faz.net/-gtl-71au5

Basketball : Kaman wechselt zu Nowitzki

  • Aktualisiert am

Zusammen bei den Mavericks: Chris Kaman (l) und Dirk Nowitzki Bild: dpa

Bei den Dallas Mavericks bekommt Dirk Nowitzki seinen einstigen Nationalteam-Kollegen Chris Kaman zur Seite. Jetzt können sich die beiden Deutschen in der NBA auf die nächste EM vorbereiten.

          1 Min.

          Nach zuletzt zahlreichen personellen Rückschlägen hat es für Dirk Nowitzki am Mittwoch (Ortszeit) endlich mal wieder gute Nachrichten gegeben. Der deutsche Basketball-Star der Dallas Mavericks spielt künftig mit Nationalmannschafts-Kollege Chris Kaman zusammen. Der seit dem 1. Juli vereinslose NBA-Center unterschrieb nach übereinstimmenden Berichten amerikanischer Medien einen Ein-Jahres-Vertrag über acht Millionen Dollar bei den Texanern. „Arbeite mit (Nowitzki) und gehe zu den Mavs“, twitterte Kaman, der vergangene Saison für die New Orleans Hornets gespielt hatte.

          Des weiteren nahmen die Mavericks die beiden Aufbauspieler Darren Collison und Dahntay Jones von den Indiana Pacers unter Vertrag und gaben im Gegenzug Center Ian Mahinmi an die Pacers ab. Zuvor hatte der Meister von 2011 die Schlüsselspieler Jason Kidd (New York Knicks) und Jason Terry (Boston Celtics) verloren, sowie Wunsch-Spielmacher Deron Williams (Brooklyn Nets) nicht bekommen.

          Nach dem Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft nahm Kaman mit Nowitzki an den Olympischen Spielen 2008 in Peking teil. Auch bei der Europameisterschaft vor einem Jahr in Litauen lief das Duo gemeinsam auf, schaffte jedoch nicht den Sprung in das Viertelfinale und verpasste dadurch die Qualifikation zu den olympischen Spielen in London.

          Derzeit bereitet sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft in Kienbaum auf die Mitte August beginnende Qualifikation für die EM-Endrunde 2013 in Slowenien vor - ohne Nowitzki und Kaman. „Ich bin sicher, dass Nowitzki die EM für Deutschland spielen wird“, hatte Nationaltrainer Svetislav Pesic aber vor der Abreise gesagt. Wenn Nowitzki sehe, was die neu formierte Mannschaft leiste, werde der NBA-Star „zu Fuß zum Nationalteam kommen“, so Pesic. Mit Kaman plane er dagegen nicht mehr, da er jungen Centern eine Chance geben wollte. Doch da wusste er noch nichts von dem Wechsel Kamans zu Nowitzkis Teams.

          Im Rahmen der NBA Saisonvorbereitung werden die Mavericks am 6. Oktober ein Testmatch in Berlin gegen den Hauptstadtclub Alba Berlin bestreiten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Noch darf gereist werden: Eine Sprecherin steht im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens.

          Wirtschaftsrat der CDU : Verbot von Reisen in Risikogebiete gefordert

          Ob Amerika oder Indien, Israel, Südafrika oder die Türkei – die meisten Staaten gelten derzeit als Corona-Risikogebiete. Dorthin reisen darf man aber noch. Schluss damit, fordert ein CDU-naher Verband. Sonst drohe ein neuer Lockdown.

          Macrons Besuch im Libanon : Von Reue fehlt bislang jede Spur

          In Beirut wird Emmanuel Macron wie ein Heilsbringer empfangen. Frankreichs Präsident verspricht Hilfe – und mahnt Reformen an. Doch nichts deutet darauf hin, dass in der Politik des Libanon eine neue Ära beginnt. Am Abend werden 16 Hafenmitarbeiter festgenommen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.