https://www.faz.net/-gtl-9uct0
Bildbeschreibung einblenden

Experte Gordon Shumway : „In Deutschland gibt es kein Konzept für Darts“

Einer der wohl besten deutschen Kenner der Darts-Szene: Gordon Shumway Bild: Imago

Am Freitagabend beginnt die Darts-WM in London: „Mastercaller“ und Szenekenner Gordon Shumway spricht im Interview über Frauen als Zirkusnummern bei der Darts-WM, die Entfremdung von der „Drinker’s Class“, die deutschen Teilnehmer und das Auspressen der Zitrone.

          7 Min.

          Im vergangenen Jahr haben Sie als einziger Deutscher bei der WM für Schlagzeilen gesorgt…

          So kann man es auch ausdrücken! Danke für die Formulierung. Ich hab es ohne einen Pfeil zu werfen auf die Titelseite der Bild-Zeitung geschafft.

          Sport1 hat Ihre Expertentätigkeit nach fünf Sendetagen beendet, da Ihnen Sexismus vorgeworfen wurde. Sie haben die Teilnahmeberechtigung von zwei Frauen unter 94 Männern bei der WM massiv in Frage gestellt und von einer Zirkusnummer gesprochen. Bewerten Sie die Wiederholung des Experiments bei der an diesem Freitag (20.00 Uhr bei Sport1 und DAZN) beginnenden WM nun anders?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+