https://www.faz.net/-gtl-9lnxf

Eishockey-Playoffs : Augsburg gleicht im DEL-Halbfinale gegen München aus

  • Aktualisiert am

Die Augsburger machen München das Leben schwer. Bild: dpa

Der Meister hat es nicht leicht in den Playoffs. Außenseiter Augsburg gleicht in der Halbfinal-Serie aus gegen München. Das andere Duell im Kampf um den Finaleinzug ist nicht so ausgeglichen.

          1 Min.

          Außenseiter Augsburger Panther stellt Titelverteidiger EHC Red Bull München im Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft vor erhebliche Probleme. In einem weiteren Eishockey-Krimi setzte sich das Überraschungsteam am Freitagabend 4:3 (1:1, 1:1, 2:1) durch und glich in der Serie im Modus Best of Seven zum 1:1 aus.

          Keine 44 Stunden nach dem Ende des ersten Aufeinandertreffens war Andrew Leblanc mit seinem zweiten Treffer der entscheidende Torschütze. 26 Sekunden vor dem Ende nutzte der amerikanische Stürmer eine Überzahlsituation. Am Mittwochabend hatten die Münchner die Panther im siebtlängsten Spiel der Deutschen Eishockey Liga erst in der 102. Minute mit 2:1 niedergerungen.

          Titelfavorit Adler Mannheim meisterte unterdessen den nächsten Schritt zum angestrebten Finaleinzug. Der Hauptrundensieger gewann das zweite Duell mit den Kölner Haien auswärts verdient 4:1 (1:0, 2:0, 1:1). Damit führt die Mannschaft von Trainer Pavel Gross in der Halbfinalserie mit 2:0. Vor 14.087 Zuschauern in Köln erzielte Nationalstürmer Markus Eisenschmid bereits sein siebtes Playoff-Tor in dieser Saison (9. Minute). Andres Desjardins war zweimal erfolgreich (35./56.). Wer viermal gewinnt, erreicht die Finalserie. Am Sonntag hat das Hauptrunden-Spitzenduo München und Mannheim wieder Heimrecht.

          Weitere Themen

          Premier-League-Klubs souverän weiter

          Europa League : Premier-League-Klubs souverän weiter

          Ein englisches Team trägt entscheidend zum Weiterkommen der Frankfurter bei, doch auch zwei andere Teams von der Insel ziehen in die K.o.-Phase ein. Der FC Porto gibt sich keine Blöße, anders Sporting Lissabon.

          Topmeldungen

          Christine Lagarde auf der Pressekonferenz in Frankfurt

          EZB-Präsidentin Lagarde : Zinsentscheid mit einem Lächeln

          Die neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, stellt sich erstmals nach einer Ratssitzung der Presse. Den Zinssatz lässt sie unverändert, doch ihr Stil unterscheidet sich deutlich von dem ihres Vorgängers Draghi.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.