https://www.faz.net/-gtl-86taz

Peking 2015 : Zeitplan der Leichtathletik-WM im Überblick

  • Aktualisiert am

Nicht nur Usain Bolt hofft in Peking auf goldene Zeiten. Bild: AP

47 Entscheidungen fallen bei der Leichtathletik-WM 2015 in Peking zwischen dem 22. und 30. August. Wer läuft, wirft und springt wann? Und wer ist jeweils Titelverteidiger? Ein Überblick.

          2 Min.

          Die 15. Leichtathletik-Weltmeisterschaften fanden vom 22. bis 30. August 2015 im Olympiastadion von Peking statt. In den neun Tagen wurden 47 Goldmedaillen vergeben. Nachfolgend finden Sie den detaillierten Zeitplan (MESZ) und die Titelverteidiger.

          Sonntag, 30. August (7 Entscheidungen)

          01.30 Uhr: Marathon, Frauen (Edna Kiplagat/Kenia)
          12.30 Uhr. Hochsprung, Männer (Bogdan Bondarenko/Ukraine)
          12.45 Uhr. Speerwurf, Frauen (Christina Obergföll/Deutschland)
          13.15 Uhr. 5000 Meter, Frauen (Meseret Defar/Äthiopien)
          13.45 Uhr. 1500 Meter, Männer (Asbel Kiprop/Kenia)
          14.05 Uhr: 4 x 400 Meter, Frauen (Russland)
          14.25 Uhr: 4 x 400 Meter, Männer (USA)





          Samstag, 29. August (8 Entscheidungen)
          01.30 Uhr. 50 Kilometer Gehen, Männer (Robert Heffernan/Irland)
          12.30 Uhr: Hochsprung, Frauen (Swetlana Schkolina/Russland)
          13.15 Uhr: 800 Meter, Frauen (Eunice Sum/Kenia)
          13.30 Uhr: 5000 Meter, Männer (Mo Farah/Großbritannien)
          13.50 Uhr: Diskuswerfen, Männer (Robert Harting/Deutschland)
          14.10 Uhr: Zehnkampf (Ashton Eaton/USA)
          14.50 Uhr: 4 x 100 Meter, Frauen (Jamaika)
          15.10 Uhr. 4 x 100 Meter, Männer (Jamaika)







          Freitag, 28. August (5 Entscheidungen)
          02.30 Uhr: 20 Kilometer Gehen, Frauen (Jelena Laschmanowa/Russland)
          13.50 Uhr: Weitsprung, Frauen (Brittney Reese/USA)
          15.00 Uhr: 200 Meter, Frauen (Shelly-Ann Fraser-Pryce/Jamaika)
          15.20 Uhr: 110 Meter Hürden, Männer (David Oliver/USA
          15.35 Uhr: 100 Meter Hürden, Frauen (Brianna Rollins/USA)




          Donnerstag, 27. August (4 Entscheidungen)
          13.00 Uhr: Hammerwurf, Frauen (Tatjana Lysenko/Russland)
          13.10 Uhr: Dreisprung, Männer (Teddy Tamgho/Frankreich)
          14.40 Uhr: 400 Meter, Frauen (Christine Ohuruogu/Großbritannien)
          14.55 Uhr: 200 Meter, Männer (Usain Bolt/Jamiaka)



          Mittwoch, 26. August (5 Entscheidungen)
          13.00 Uhr: Stabhochsprung, Frauen (Jelena Isinbajewa/Russland)
          13.05 Uhr: Speerwurf, Männer (Vitezslav Vesely/Tschechien)
          14.10 Uhr: 400 Meter Hürden, Frauen (Zuzana Hejnova/Tschechien)
          15.00 Uhr: 3000 Meter Hindernis, Frauen (Milcah Chemos Cheywa/Kenia)
          15.25 Uhr: 400 Meter, Männer (LaShawn Merritt/USA)




          So schnell die Beine tragen: Laufwettbewerb im „Vogelnest“
          So schnell die Beine tragen: Laufwettbewerb im „Vogelnest“ : Bild: dpa

          Dienstag, 25. August (5 Entscheidungen)
          13.00 Uhr: Diskuswerfen, Frauen (Sandra Perkovic/Kroatien
          13.25 Uhr: Weitsprung, Männer (Alexander Menkow/Russland)
          14.25 Uhr: 400 Meter Hürden, Männer (Jehue Gordon/Trinidad & Tobago)
          14.35 Uhr: 1500 Meter, Frauen (Abeba Aregawi/Schweden)
          14.55 Uhr: 800 Meter, Männer (Mohammed Aman/Äthiopien)




          Montag, 24. August (5 Entscheidungen)
          13.05 Uhr: Stabhochsprung, Männer (Raphael Holzdeppe/Deutschland)
          13.30 Uhr: Dreisprung, Frauen (Caterine Ibargüen/Kolumbien)
          14.35 Uhr: 10.000 Meter, Frauen (Tirunesh Dibaba/Äthiopien)
          15.15 Uhr: 3000 Meter Hindernis, Männer (Ezekiel Kemboi/Kenia)
          15.35 Uhr: 100 Meter, Frauen (Shelly-Ann Fraser-Pryce/Jamaika)




          Sonntag, 23. August (5 Entscheidungen)
          02.30 Uhr: 20 Kilometer Gehen, Männer (Alexander Iwanow/Russland)
          12.30 Uhr: Hammerwurf, Männer (Pawel Fajdek/Polen)
          13.30 Uhr: Kugelstoßen, Männer (David Storl/Deutschland)
          13.40 Uhr: Siebenkampf (Ganna Melnitschenko/Ukraine)
          15.15 Uhr: 100 m, Männer (Usain Bolt/Jamaika)




          Samstag, 22. August (3 Entscheidungen)
          01.35 Uhr: Marathon, Männer (Stephen Kiprotich/Uganda)
          14.05 Uhr: Kugelstoßen, Frauen (Valerie Adams/Neuseeland)
          14.50 Uhr: 10.000 Meter, Männer (Mo Farah/Großbritannien)


          Weitere Themen

          Dortmunder Debakel gegen Krisenklub

          Überraschende BVB-Pleite : Dortmunder Debakel gegen Krisenklub

          Mit einem Sieg hätte die Borussia an der Bundesliga-Tabellenspitze Druck auf den FC Bayern machen können. Stattdessen unterliegt der BVB dem abgeschlagenen 1. FC Köln. Erling Haaland vergibt in der Nachspielzeit eine Großchance.

          Topmeldungen

          Pressefreiheit in Frankreich : Macrons Doppelmoral

          Es ist gut, dass der französische Präsident Karikaturen gegen Zensurversuche im Namen der „politischen Korrektheit“ verteidigt. Doch er wäre glaubwürdiger, wenn er die Pressefreiheit nicht an anderer Stelle selbst einschränken würde.
          Abgeordnete der sächsischen AfD im April mit Deutschland-Masken im Landtag

          Verfassungsschutz : V-Leute in der AfD aktiv

          Der Geheimdienst wirbt Informanten in der AfD und ihrer Parteijugend an. Schon im Frühjahr soll die Partei bundesweit zum „Verdachtsfall“ erklärt werden.
          Kaum zu glauben: Marco Reus unterliegt mit der Borussia gegen Köln.

          Überraschende BVB-Pleite : Dortmunder Debakel gegen Krisenklub

          Mit einem Sieg hätte die Borussia an der Bundesliga-Tabellenspitze Druck auf den FC Bayern machen können. Stattdessen unterliegt der BVB dem abgeschlagenen 1. FC Köln. Erling Haaland vergibt in der Nachspielzeit eine Großchance.
          Wie tief reicht die Harmonie wirklich? Robert Habeck und Annalena Baerbock auf dem digitalen Bundesparteitag im November 2020

          Die Grünen und die K-Frage : Habeck oder Baerbock?

          Die Grünen sind zufrieden mit sich. Doch irgendwann müssen sie klären, ob sie einen Kanzlerkandidaten aufstellen und wer von beiden Vorsitzenden das sein soll. Ein Stimmungsbild.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.