https://www.faz.net/-gtl-86rwc

Leichtathletik-WM 2015 : Alle deutschen Starter im Überblick

  • Aktualisiert am

Deutsche Spitzenkraft: Stabhochspringer Raphael Holzdeppe Bild: dpa

66 Deutsche starten bei der Leichtathletik-WM 2015 in Peking. Vom 22. bis 30 August laufen, werfen und springen 35 Männer und 31 Frauen für den DLV im Olympiastadion von 2008.

          1 Min.

          Vom 22. bis 30 August findet in Peking die Leichtathletik-WM 2015 statt. Mit dabei sind 66 deutsche Starter (35 Männer und 31 Frauen), Medaillenchancen rechnen sich ein knappes Dutzend aus. Ein Überblick:

          MÄNNER

          Sprint
          Julian Reus (100 Meter, 200 Meter, 4x100 Meter)
          Sven Knipphals (100 Meter, 4x100 Meter)
          Robin Erewa (200 Meter)
          Lukas Jakubczyk (4x100 Meter)
          Robert Hering (4x100 Meter)
          Alexander Kosenkow (4x100 Meter)
          Aleixo Platini Menga (4x100 Meter)

          Mittelstrecke
          Robin Schembera (800 Meter)
          Richard Ringer (5000 Meter)
          Arne Gabius (10.000 Meter)

          Hürden
          Gregor Traber (110 Meter Hürden)
          Matthias Bühler (110 Meter Hürden)
          Alexander John (110 Meter Hürden)

          Gehen
          Christopher Linke (20 Kilometer Gehen)
          Nils Brembach (20 Kilometer Gehen)
          Hagen Pohle (20 Kilometer Gehen)
          Carl Dohmann (50 Kilometer Gehen)

          Sprung
          Eike Onnen (Hochsprung)
          Mateusz Przybylko (Hochsprung)

          Raphael Holzdeppe (Stabhochsprung)
          Tobias Scherbarth (Stabhochsprung)
          Carlo Paech (Stabhochsprung)

          Fabian Heinle (Weitsprung)
          Alyn Camara (Weitsprung)

          Wurf/Stoß
          David Storl (Kugelstoßen)

          Christoph Harting (Diskuswurf)
          Martin Wierig (Diskuswurf)
          Daniel Jasinski (Diskuswurf)

          Thomas Röhler (Speerwurf)
          Johannes Vetter (Speerwurf)
          Andreas Hofmann (Speerwurf)
          Lars Hamann (Speerwurf)

          Mehrkampf
          Kai Kazmirek (Zehnkampf)
          Michael Schrader (Zehnkampf)
          Rico Freimuth (Zehnkampf)

          FRAUEN (31)

          Verena Sailer läuft für Deutschland bei der Leichtathletik-WM in Peking

          Sprint
          Verena Sailer (100 Meter, 4x100 Meter)
          Rebekka Haase (100 Meter, 4x100 Meter)
          Gina Lückenkemper (100 Meter, 4x100 Meter)
          Yasmin Kwadwo (4x100 Meter)
          Alexandra Burghardt (4x100 Meter)
          Anna-Lena Freese (4x100 Meter)

          Mittelstrecke
          Fabienne Kohlmann (800 Meter)
          Christian Hering (800 Meter)

          Hürden/Hindernis
          Cindy Roleder (100 Meter Hürden)
          Gesa Felicitas Krause (3000 Meter Hindernis)

          Sprung
          Marie-Laurence Jungfleisch (Hochsprung)

          Silke Spiegelburg (Stabhochsprung)
          Lisa Ryzih (Stabhochsprung)
          Martina Strutz (Stabhochsprung)

          Lena Malkus (Weitsprung)
          Sosthene Moguenara (Weitsprung)
          Malaika Mihambo (Weitsprung)

          Kristin Gierisch (Dreisprung)

          Stoß/Wurf
          Christina Schwanitz (Kugelstoßen)

          Julia Fischer (Diskuswurf)
          Nadine Müller (Diskuswurf)
          Shanice Craft (Diskuswurf)

          Betty Heidler (Hammerwurf)
          Kathrin Klaas (Hammerwurf)

          Christina Obergföll (Speerwurf)
          Katharina Molitor (Speerwurf)
          Linda Stahl (Speerwurf)
          Christin Hussong (Speerwurf)

          Mehrkampf
          Carolin Schäfer (Siebenkampf)
          Claudia Rath (Siebenkampf)
          Jennifer Oeser (Siebenkampf)

          Weitere Themen

          Zverev zweifelt

          Tennis : Zverev zweifelt

          „So wie ich heute gespielt habe, werde ich niemanden schlagen“, hadert Zverev nach der Niederlage gegen den Amerikaner Fritz. Seine Teilnahme am ATP-Finale in London ist akut gefährdet.

          FC Bayern trifft auf Olympiakos Video-Seite öffnen

          Champions League : FC Bayern trifft auf Olympiakos

          Am dritten Spieltag müssen die Bayern nach Griechenland zu Olympiakos Piräus, dem Tabellen-Dritten in der Gruppe B. Trainer Niko Kovac warnte auf der letzten Pressekonferenz vor der Partie und vor dem Gegner.

          Topmeldungen

          Kurze und höchst umstrittene Amtszeit: Stefan Jagsch spricht vor dem Gemeinschaftshaus in Altenstadt-Waldsiedlung.

          Nur einen Monat im Amt : NPD-Ortsvorsteher nach Eklat abgewählt

          Die Wahl eines NPD-Parteimitglieds zum Ortsvorsteher im hessischen Ort Altenstadt hatte bundesweit für Empörung gesorgt. Nun wurde Stefan Jagsch wieder abgewählt. Er fechtet die Entscheidung an – und versammelt einige Unterstützer hinter sich.

          Champions League im Liveticker : 1:0 für Olympiakos

          Der FC Bayern dominiert zwar das Champions-League-Spiel bei Olympiakos, doch das erste Tor erzielt El-Arabi mit der ersten Torchance für Piräus. Verfolgen Sie die Partie im Liveticker.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.