https://www.faz.net/-gtl-9cnhm

Termine und Wettbewerbe : Zeitplan der Leichtathletik-EM 2018 in Berlin

  • Aktualisiert am

Die Leichtathletik-EM 2018 findet in Berlin statt. Bild: dpa

Welcher Wettbewerb findet bei der Leichtathletik-WM 2018 wann statt? FAZ.NET bietet den Überblick über alle Termine, Uhrzeiten, Disziplinen und Entscheidungen.

          Die 24. Leichtathletik-EM findet 2018 vom 6. bis 12. August in Berlin statt. Zum dritten Mal nach Stuttgart 1986 und München 2002 ist Deutschland Ausrichter dieser Veranstaltung. Rund 1600 Athleten nehmen in diesem Jahr in der Hauptstadt teil. Medaillen werden in 47 Disziplinen vergeben. Alle Entscheidungen sind gefettet.

          Zeitplan der Leichtathletik-EM 2018 in Berlin

          Montag, 6. August 2018

          16:05 Uhr: Hammerwurf (Männer) Qualifikation A
          16:30 Uhr: 100 Meter (Männer) Runde 1
          16:35 Uhr: Weitsprung (Männer) Qualifikation
          17:05 Uhr: 400 Meter Hürden (Männer) Runde 1
          17:30 Uhr: Hammerwurf (Männer) Qualifikation B
          17:35 Uhr: Kugelstoßen* (Männer) Qualifikation A
          17:45 Uhr: 100 Meter (Frauen) Runde 1
          18:55 Uhr: Kugelstoßen* (Männer) Quali B

          Dienstag, 7. August 2018

          8:35 Uhr: 50 Kilometer Gehen* (Männer) Finale
          8:35 Uhr: 50 Kilometer Gehen* (Frauen) Finale

          9:30 Uhr: 100 Meter (Männer) Zehnkampf
          9:40 Uhr: Diskuswurf (Männer) Qualifikation A
          10:00 Uhr: 400 Meter Hürden (Frauen) Runde 1
          10:10 Uhr: Kugelstoßen (Frauen) Qualifikation
          10:30 Uhr: Weitsprung (Männer) Zehnkampf
          10:35 Uhr: 400 Meter (Männer) Runde 1
          11:05 Uhr: 800 Meter (Frauen) Runde 1
          11:10 Uhr: Diskuswurf (Männer) Qualifikation B
          11:40 Uhr: 3.000 Meter Hindernis (Männer) Runde 1
          11:50 Uhr: Kugelstoßen (Männer) Zehnkampf

          18:30 Uhr: Hochsprung (Männer) Zehnkampf
          18:45 Uhr: Hammerwurf (Männer) Finale
          19:05 Uhr: Stabhochsprung (Frauen) Qualifikation
          19:05 Uhr: 100 Meter (Frauen) Halbfinale
          19:30 Uhr: 100 Meter (Männer) Halbfinale
          19:55 Uhr: 400 Meter Hürden (Männer) Halbfinale
          20:20 Uhr: 10.000 Meter (Männer) Finale
          20:33 Uhr: Kugelstoßen (Männer) Finale
          21:00 Uhr: 400 Meter (Männer) Zehnkampf
          21:30 Uhr: 100 Meter (Frauen) Finale
          21:50 Uhr: 100 Meter (Männer) Finale

          Mittwoch, 8. August 2018

          9:35 Uhr: 110 Meter Hürden (Männer) Zehnkampf
          10:10 Uhr: 100 Meter Hürden (Frauen) Runde 1
          10:20 Uhr: Diskuswurf (Männer) Zehnkampf A
          10:50 Uhr: 200 Meter (Männer) Runde 1
          11:05 Uhr: Dreisprung (Frauen) Qualifikation
          11:30 Uhr: 400 Meter (Frauen) Runde 1
          11:40 Uhr: Diskuswurf (Männer) Zehnkampf B
          12:00 Uhr: Stabhochsprung (Männer) Zehnkampf A
          12:05 Uhr: 1.500 Meter (Männer) Runde 1
          13:00 Uhr: Speerwurf (Männer) Qualifikation A
          13:15 Uhr: Stabhochsprung (Männer) Zehnkampf B
          14:25 Uhr: Speerwurf (Männer) Qualifikation B

          17:50 Uhr: Speerwurf (Männer) Zehnkampf A
          18:25 Uhr: Hochsprung (Frauen) Qualifikation
          19:00 Uhr: Speerwurf (Männer) Zehnkampf B
          19:10 Uhr: 400 Meter Hürden (Frauen) Halbfinale
          19:35 Uhr: 400 Meter (Männer) Halbfinale
          19:45 Uhr: Weitsprung (Männer) Finale
          20:00 Uhr: 800 Meter (Frauen) Halbfinale
          20:15 Uhr: Kugelstoßen (Frauen) Finale
          20:20 Uhr: 200 Meter (Männer) Halbfinale
          20:25 Uhr: Diskuswurf (Männer) Finale
          20:45 Uhr: 10.000 Meter (Frauen) Finale
          21:35 Uhr: 1.500 Meter (Männer) Zehnkampf

          Donnerstag, 9. August 2018

          9:30 Uhr: Diskuswurf (Frauen) Qualifikation A
          10:00 Uhr: 100 Meter Hürden (Frauen) Siebenkampf
          10:30 Uhr: Weitsprung (Frauen) Qualifikation
          10:50 Uhr: Hochsprung (Frauen) Siebenkampf
          10:55 Uhr: 110 Meter Hürden (Männer) Runde 1
          11:00 Uhr: Diskuswurf (Frauen) Qualifikation B
          11:30 Uhr: 800 Meter (Männer) Runde 1
          12:30 Uhr: Speerwurf (Frauen) Qualifikation A
          14:00 Uhr: Speerwurf (Frauen) Qualifikation B

          19:15 Uhr: Stabhochsprung (Frauen) Finale
          19:20 Uhr: Kugelstoßen (Frauen) Siebenkampf
          19:25 Uhr: 100 Meter Hürden (Frauen) Halbfinale
          19:45 Uhr: Hochsprung (Männer) Qualifikation
          19:50 Uhr: 400 Meter (Frauen) Halbfinale
          20:15 Uhr: 400 Meter Hürden (Männer) Finale
          20:22 Uhr: Speerwurf (Männer) Finale
          20:30 Uhr: 200 Meter (Frauen) Siebenkampf
          21:00 Uhr: 200 Meter (Männer) Finale
          21:20 Uhr: 3.000 Meter Hindernis (Männer) Finale
          21:50 Uhr: 100 Meter Hürden (Frauen) Finale

          Freitag, 10. August 2018

          10:00 Uhr: Hammerwurf (Frauen) Qualifikation A
          10:50 Uhr: Weitsprung (Frauen) Siebenkampf
          11:15 Uhr: Stabhochsprung (Männer) Qualifikation
          11:25 Uhr: 200 Meter (Frauen) Runde 1
          11:30 Uhr: Hammerwurf (Frauen) Qualifikation B
          12:00 Uhr: 1.500 Meter (Frauen) Runde 1
          12:25 Uhr: 3.000 Meter Hindernis (Frauen) Runde 1
          12:40 Uhr: Dreisprung (Männer) Qualifikation
          12:50 Uhr: Speerwurf (Frauen) Speerwurf A
          13:05 Uhr: 4x400 Meter (Männer) Runde 1
          13:40 Uhr: 4x400 Meter (Frauen) Runde 1
          14:05 Uhr: Speerwurf (Frauen) Siebenkampf B

          19:10 Uhr: 110 Meter Hürden (Männer) Halbfinale
          19:20 Uhr: Hochsprung (Frauen) Finale
          19:35 Uhr: 800 Meter (Männer) Halbfinale
          19:55 Uhr: 200 Meter (Frauen) Halbfinale
          20:10 Uhr: Dreisprung (Frauen) Finale
          20:20 Uhr: 800 Meter (Frauen) Siebenkampf
          20:25 Uhr: Speerwurf (Frauen) Finale
          20:50 Uhr: 400 Meter Hürden (Frauen) Finale
          21:05 Uhr: 400 Meter (Männer) Finale
          21:20 Uhr: 800 Meter (Frauen) Finale
          21:35 Uhr: 110 Meter Hürden (Männer) Finale
          21:50 Uhr: 1.500 Meter (Männer) Finale

          Samstag, 11. August 2018

          9:05 Uhr: 20 Kilometer Gehen* (Frauen) Finale
          11:55
          Uhr: 20 Kilometer Gehen* (Männer) Finale

          20:00 Uhr: Hochsprung (Männer) Finale
          20:05 Uhr: Weitsprung (Frauen) Finale
          20:20 Uhr: 400 Meter (Frauen) Finale
          20:25 Uhr: Diskuswurf (Frauen) Finale
          20:35 Uhr: 800 Meter (Männer) Finale
          20:50 Uhr: 200 Meter (Frauen) Finale
          21:00 Uhr: 5.000 Meter (Männer) Finale
          21:30 Uhr: 4x400 Meter (Männer) Finale
          21:50 Uhr: 4x400 Meter (Frauen) Finale

          Sonntag, 12. August 2018

          9:05 Uhr: Marathon* (Frauen) Finale
          10:00 Uhr: Marathon* (Männer) Finale

          19:10 Uhr: Stabhochsprung (Männer) Finale
          19:30 Uhr: 4x100 Meter (Frauen) Runde 1
          19:30 Uhr: Hammerwurf (Frauen) Finale
          19:50 Uhr: 4x100 Meter (Männer) Runde 1
          20:05 Uhr: Dreisprung (Männer) Finale
          20:15 Uhr: 3.000 Meter Hindernis (Frauen) Finale
          20:35 Uhr: 1.500 Meter (Frauen) Finale
          20:55 Uhr: 5.000 Meter (Frauen) Finale
          21:20 Uhr: 4x100 Meter (Frauen) Finale
          21:35 Uhr: 4x100 Meter (Männer) Finale

          * Diese Wettbewerbe werden nicht im Olympiastadion, sondern in der Berliner Innenstadt ausgetragen.

          Weitere Themen

          Hintereggers Blitztor reicht der Eintracht

          1:0 gegen Hoffenheim : Hintereggers Blitztor reicht der Eintracht

          Nach 36 Sekunden führte die Eintracht 1:0. Und nach 90 MInuten ebenfalls. Beim Bundesliga-Auftaktsieg gegen Hoffenheim vergibt die Eintracht viele Chancen auf einen höheren Sieg. Hoffenheims Trainer Alfred Schreuder verliert beim Bundesligadebüt.

          Bayern-Fans heiß auf Neuzugang Coutinho Video-Seite öffnen

          Transfer-Neuzugang : Bayern-Fans heiß auf Neuzugang Coutinho

          Auf dem Spielfeld während des Trainings suchte man ihn noch vergebens. Der FC Bayern hatte aber bestätigt: Er und der FC Barcelona haben grundsätzlich eine Einigung über einen Transfer von Philippe Coutinho nach München erzielt.

          Topmeldungen

          Roboter und Algorithmen übernehmen immer mehr unserer Arbeit, deswegen muss sich auch die Art der Altersversorgung ändern.

          Die DigiRente : Neue Altersvorsorge für die digitale Ära

          Wie die Menschen beim Einkaufen zu Anteilseignern digitaler Maschinen und Algorithmen werden und damit sinnvoll Altersvorsorge betreiben und Vermögen bilden können. Ein Gastbeitrag.

          „Tatort“ aus Dresden : Echte Kommissarinnen stehen zusammen

          Ein spektakuläres Verbrechen, ein Chef, dem die Nerven durchgehen, und zwei Ermittlerinnen mit Durchblick: Das neue Team des „Tatorts“ aus Dresden wird sich so rasant einig, dass man nur staunen kann.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.