https://www.faz.net/-gtl-9d0ob

Turn-EM : Schäfer scheitert am Schäfer-Salto

  • Aktualisiert am

kommt eine Turnerin geflogen: Kim Bui am Stufenbarren Bild: Reuters

Kim Bui verpasst im Stufenbarren-Finale der Turn-EM eine Medaille nur knapp. Auch Sarah Voss belegt im Sprung den vierten Platz. Und Pauline Schäfer scheitert ausgerechnet am Schäfer-Salto.

          1 Min.

          Kim Bui hat im Stufenbarren-Finale der Turn-Europameisterschaften von Glasgow eine Medaille nur knapp verfehlt. Die 29 Jahre alte Stuttgarterin kam am Sonntag bei ihrer achten EM-Teilnahme mit 14,20 Punkten auf den vierten Platz. Ihre bislang einzige Medaille bei europäischen Titelkämpfen hatte sie 2011 in Berlin mit Bronze an ihrem Spezialgerät erkämpft. Den Titel am Stufenbarren sicherte sich die Belgierin Nina Derwael mit 14,733 Punkten.

          Zuvor war auch die Kölnerin Sarah Voss im Sprung-Finale auf einen glänzenden vierten Platz gekommen. Die 18-Jährige zeigte sich bei ihren beiden Sätzen im Vergleich zum Vorkampf verbessert und kam auf 14,083 Punkte. Siegerin wurde die Ungarin Boglarka Devai (14,349).

          Weltmeisterin Pauline Schäfer hat die erste EM-Medaille für deutsche Turnerinnen am Schwebebalken seit 31 Jahren verpasst. Zehn Monate nach ihrem WM-Erfolg in Montreal stürzte die 21 Jahre alte Chemnitzerin bei den European Championships in Glasgow ausgerechnet bei dem von ihr kreierten Schäfer-Salto. Mit 12,40 Punkten reichte es daher nur zum sechsten Platz. Der Sieg ging an Olympiasiegerin Sanne Wewers aus den Niederlanden mit 13,90 Punkten.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, verfolgt die Rede Boris Palmers beim digitalen Landesparteitag der Grünen.

          Ausschlussverfahren der Grünen : Belastet der Fall Palmer Baerbocks Wahlkampf?

          Die Grünen wollen den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ausschließen. Der sieht dem Verfahren optimistisch entgegen. „Es ist gut und reinigend, wenn jetzt die ganze Palette an Vorwürfen einmal aufgearbeitet wird“, sagt er der F.A.Z.
          Israelische Sicherheitskräfte während einer Demonstration gegen den geplanten Räumungsprozess im Stadtteil Scheich Jarrah am 8. Mai

          Unruhen in Ostjerusalem : Die Angst vor der Vertreibung

          In Jerusalem gärt es seit Wochen. Die mögliche Enteignung von Palästinensern hat jetzt zu den schwersten Auseinandersetzungen seit Jahren beigetragen. Selbst Washington ermahnt die Netanjahu-Regierung.
          FDP-Chef Christian Lindner im Mai 2021

          „Investitionspakt“ : FDP plant massive Steuersenkungen für die Wirtschaft

          In einem Positionspapier plant der Vorstand der FDP-Fraktion, innerhalb von fünf Jahren 600 Milliarden Euro in der Privatwirtschaft zu mobilisieren. Parteichef Lindner betont den Modernisierungsschub, der mit den Entlastungen einhergehen soll.
          Bezahlbare Elektroautos: Sinkende Materialkosten und die zunehmende Nachfrage erklären die fallenden Preise. (Symbolbild)

          Neue Schätzungen : Elektroautos werden günstiger

          Vor allem der Preis ist eine große Hürde beim Kauf eines Elektroautos. Neue Berechnungen zeigen aber, dass der Aufschlag gegenüber Verbrennern in wenigen Jahren verschwinden könnte.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.