https://www.faz.net/-gtl-xox2

Joachim Löw: „Ich habe den vierten Mann nicht beleidigt“

© reuters
          17.06.2008

          Joachim Löw „Ich habe den vierten Mann nicht beleidigt“

          Bundestrainer Joachim Löw erwartet erst am Mittwoch eine Entscheidung der Uefa, ob er für das Spiel Deutschland gegen Portugal gesperrt wird. Er müsste dann wieder auf der Tribüne Platz nehmen. Löw geht aber von einem Freispruch aus. 0