https://www.faz.net/-gtl-9dybr

Triathlon : Frodeno ist Halbdistanz-Weltmeister

  • Aktualisiert am

Strahlen statt Qualen: Jan Frodeno ist in Form Bild: dpa

Die halbe Miete hat Jan Frodeno schon mal eingefahren: Bei der Ironman70.3-WM in Südafrika distanzierte er die Konkurrenz. Die halbe Strecke des richtigen Ironman war für Frdodeno Testlauf für die WM auf Hawaii.

          1 Min.

          Jan Frodeno hat mit einer beeindruckenden Leistung die Ironman70.3-Weltmeisterschaft in Südafrika gewonnen. Der 37 Jahre alte zweimalige Ironman-Champion setzte sich am Sonntag in einem packenden Rennen gegen den zweimaligen Triathlon-Olympiasieger Alistair Brownlee aus Großbritannien und den entthronten Titelverteidiger Javier Gomez aus Spanien durch. Für Frodeno war es der zweite WM-Titel über die halbe Ironman-Distanz nach 2015.

          Er benötigte für die 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen 3:36:30 Stunden. Tags zuvor hatte Anne Haug bei den Frauen mit Bronze das WM-Wochenende für die deutschen Athleten erfolgreich eingeleitet.

          Sechs Wochen vor der Ironman-WM auf Hawaii bewies Frodeno erneut eine herausragende Form. Er kam als Zweiter aus dem Wasser und ließ sich auch auf der regennassen Radstrecke insbesondere von den Attacken Brownlees nicht aus dem Rhythmus bringen. Der gebürtige Rheinländer rannte nach einem schnellen Wechsel auf die Laufstrecke.

          Für Frodeno war es bereits der dritte Sieg über die Halb-Ironman-Distanz in diesem Jahr. Zudem hatte er im Juli auch die Ironman-EM in Frankfurt für sich entschieden.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.