https://www.faz.net/-gtl-2s66

IOC : Alle Wahlergebnisse - die neue IOC-Exekutive

  • Aktualisiert am

Das Olympische Komitee Bild: dpa

Die Wahlergebnisse von Moskau im Überblick: Olympia-Stadt 2012, neuer IOC-Präsident, neue IOC-Mitglieder, neuer Vize-Präsident, neue Mitglieder des Exekutivkomitees.

          1 Min.

          Die Wahlergebnisse der 112. Session des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) und das neue Exekutivkomitee im Überblick.

          Neben dem Präsidenten und der Olympiastadt 2008 wurden in Moskau auch einzelne Posten des IOC-Exekutivkomitees neu besetzt und sechs neue Mitglieder ins IOC gewählt. Von den 118 in Moskau anwesenden Mitgliedern waren jeweils die Landsleute der zur Wahl stehenden Kandidaten ausgeschlossen.

          Das 15-köpfige Exekutivkomitee hat nun folgende Zusammensetzung:

          Der Präsident
          Jacques Rogge (Belgien)

          Rogge erhielt im ersten Wahlgang zur Präsidentenwahl 46 Stimmen, Un Yong Kim (Südkorea/21), Richard Pound (Kanada/20), Pal Schmitt (Ungarn/11) und Anita Defrantz (USA/9). Damit schied die Amerikanerin aus.
          Im zweiten Durchgang erreichte Rogge mit 59 Stimmen die absolute Mehrheit,
          Kim (23), Pund (22), Schmitt (6).

          Vier Vizepräsidenten
          Keba Mbaye (Senegal)
          Kevan Gosper (Australien)
          Thomas Bach (Deutschland)
          Witali Smirnow (Russland) - neu gewählt mit 71 Ja- bei 25 Nein-Stimmen


          Zehn Mitglieder
          Marc Hodler (Schweiz)
          Zhenliang He (China)
          Gunilla Lindberg (Schweden)
          Franco Carraro (Italien)
          Lambis Nikolaou (Griechenland) - bei der Wahl durchgesetzt gegen Toni Khouri (Libanon) und Craig Reedie (Großbritannien)
          Toni Khoury (Libanon) - bei der Wahl durchgesetzt gegen Reedie, Alex Gilady (Israel) und Guy Drut (Frankreich)
          Sergej Bubka (Ukraine) - Vertreter Athleten
          Mario Vazquez Rana (Mexiko) - Vertreter NOK
          Denis Oswald (Schweiz) - Vertreter Sommerverbände
          Ottavio Cinquanta (Italien) - Vertreter Wintersportverbände









          Der Ehrenpräsident
          Juan Antonio Samaranch sen. (Spanien)

          In Moskau neugewählte IOC-Mitglieder
          Juan Antonio Samaranch jun. (Spanien) - 71:27 Stimmen
          Els van Breda Vriesman (Niederlande) - 78:26 Stimmen
          Randhir Singh (Indien) - 101:11 Stimmen
          Timothy Tsun Ting Fok (China/Hongkong) - 86:23 Stimmen
          John Dowling Coates (Australien) - 74:34 Stimmen
          Issa Hayatou (Kamerun) - 93:18 Stimmen





          abgelehnt: Adolf Ogi (Schweiz) - 46:59 Stimmen

          Olympia-Stadt 2008
          Peking

          Erster Durchgang: Peking 44 Stimmen, Toronto 20, Istanbul 17, Paris 15, Osaka 6 (ausgeschieden)
          Zweiter Durchgang: Peking 56, Toronto 22, Paris 18, Istanbul 9

          Weitere Themen

          Rhein-Derby vor leeren Rängen Video-Seite öffnen

          Düsseldorf gegen Köln : Rhein-Derby vor leeren Rängen

          Am Wochenende trifft Fortuna Düsseldorf auf den 1. FC Köln. Doch auch das Rhein-Derby muss in dieser Saison ohne die Fans stattfinden. Doch auch als Geisterspiel sei das Aufeinandertreffen der beiden Vereine etwas Besonderes, wie beide Trainer beteuerten.

          Topmeldungen

          Schüler einer vierten Klasse sitzen zu Beginn des Unterrichts in Dresden auf ihren Plätzen.

          Im neuen Schuljahr : Welcher Lernstoff ist verzichtbar?

          Auch nach den Sommerferien wird der Unterricht anders sein als gewohnt. Drei Szenarien sind denkbar. Die Friedrich Ebert Stiftung schlägt nun vor, Prüfungs- und Lehrinhalte zu reduzieren. Streit ist programmiert.
          Streit mit der Bild-Zeitung: Virologe Christian Drosten

          „Bild“ gegen Drosten : Wahrheit im Corona-Style

          Die Kampagne gegen den Virologen Drosten ist sachlich unbegründet, niveaulos und niederträchtig. Sie richtet sich gegen die Wissenschaft. Und damit ist weder der Gesellschaft noch der Politik gedient.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.