https://www.faz.net/-ho4
Hält für Dänemark den Sieg fest: Torhüter Landin.

Dänemark bezwingt Ägypten : „Niklas hat uns gerettet“

Titelverteidiger Dänemark rettet sich in letzter Sekunde nach zweimaliger Verlängerung ins Siebenmeterwerfen und stoppt Gastgeber Ägypten. Im WM-Halbfinale kommt es zum Gipfeltreffen der Handball-Großmächte.
Handball-WM 2021
Abgeschlagen und enttäuscht: Die deutschen Handballer liefern kein gutes Bild ab bei der WM in Ägypten.

Fazit der Handball-WM : Große Töne – schmale Ergebnisse

Der Verband hatte diese WM unter schwierigen Umständen unbedingt gewollt. Am Ende der zwei Wochen in Ägypten aber hat das Bild des deutschen Handballs mehr als nur ein paar Kratzer abbekommen.
Ein Kapitän in der Kritik: Uwe Gensheimer

Nationalspieler Uwe Gensheimer : Die Rätsel des Handball-Kapitäns

Mit seinem Ausbruch, der viel andeutete, aber nichts erklärte, hat Uwe Gensheimer der Handball-Nationalmannschaft keinen Gefallen getan. Der Kapitän der DHB-Auswahl hat damit die nächste Debatte um sich selbst entfacht.

Turbulenzen beim VfB : Schwäbische Handbremse

Beim VfB Stuttgart tobt ein Machtkampf. Nun will der Vereinspräsident die Mitgliederversammlung verschieben. Doch er argumentiert fadenscheinig. Dem Klub steht eine Zerreißprobe bevor.

Fazit der Handball-WM : Große Töne – schmale Ergebnisse

Der Verband hatte diese WM unter schwierigen Umständen unbedingt gewollt. Am Ende der zwei Wochen in Ägypten aber hat das Bild des deutschen Handballs mehr als nur ein paar Kratzer abbekommen.

Rekorde im Kugelstoßen : Die Erben der Dinos

Kugelstoßer Ryan Crouser ist auf bestem Weg, die Bestmarken aus dem Zeitalter der Steroide zu übertreffen. Die sportliche Inspiration holt sich der Amerikaner dabei ausgerechnet von einem Bannerträger des dopinggetriebenen DDR-Sports.

Missbrauch im Turnen : Ein systemisches Problem

Mehrere Turnerinnen erheben Vorwürfe gegen eine Trainerin. Diese sind nun untersucht worden, der Verband legt eine Stellungnahme ab. Doch darin gibt es eine große Leerstelle.

Krise beim „Big City Club“ : Berliner Zäsur

Trotz vieler Investorenmillionen geht es mit Hertha BSC bergab. Nun müssen Trainer und Manager gehen. Der doppelte Neustart ist wohl die letzte Chance, den Muff aus dem Altberliner Klub zu vertreiben.
Handball-WM 2021

Seite 3/21

  • Sport-Großveranstaltungen (hier eine Aufnahme von der Handball-WM in Ägypten) und Corona: Ob das gut geht?

    Fußball-EM und Olympia : Das große Zittern

    Die Sorgen rund um die Handball-WM lenken den Blick schon jetzt auf die anderen sportlichen Großveranstaltungen des Jahres. Ob tatsächlich eine Fußball-EM oder Olympische Spiele stattfinden können, lässt sich heute nicht sagen – weniger denn je.
  • Ärger bei Handball-WM : Wie im wilden Westen

    „Alles bis jetzt war ein großer Witz“: Trotz Corona-Pandemie beginnt die bisher größte Handball-WM in Ägypten. Dabei gibt es großen Unmut über die Lücken im Hygienekonzept. Das deutsche Team hofft.
  • Gute sportliche Aussichten: Nationaltrainer Alfred Gislason

    Handball-WM in Ägypten : Corona im Gepäck

    So zerzaust die deutsche Auswahl ins ägyptische Abenteuer startet, so umstritten die WM sein mag: Die sportlichen Aussichten sehen besser aus als vor ein paar Wochen. Doch über Folgen und Spätfolgen des Virus wird zu sprechen sein.
  • Handball-WM in Ägypten : Wie Sand in den Fingern

    Die Handball-WM in Ägypten kann der Macht des Virus nicht standhalten – die ersten Teams ziehen sich bereits zurück. Innerhalb der Blase bleibt die Frage: Hält sie dicht? Außerhalb spielt das Regime die Corona-Gefahren herunter.
  • Erfolgreiches Nationalteam: Die Deutschen peilen in Ägypten das Viertelfinale an.

    Handball in Ägypten : Eine WM mit vielen Fußnoten

    Trotz Corona-Pandemie findet in Ägypten die bisher größte Handball-WM statt. Welche Teams sind die Favoriten, und wie sieht das Schutzkonzept der Veranstalter aus? Die wichtigsten Fakten zum Turnier.
  • „Ich habe zu meinem Geburtstag nicht so viele Nachrichten bekommen wie heute Abend“: Andy Schmid darf mit der Schweiz auf einmal eine WM spielen.

    Nachrücker zur Handball-WM : „Das ist völlig surreal“

    Eigentlich hatte sich Andy Schmid auf Homeschooling eingestellt. Doch weil zwei Teams ihre WM-Teilnahme absagen, rückt die Schweiz nach. Für den Oldie von den Rhein-Neckar Löwen ist es eine wohl einmalige Chance.
  • Handball-WM in Ägypten : Die Kunst der Verdrängung

    Nach Wochen der Ungewissheit wagen sich die deutschen Handballer kurz vor der anstehenden Weltmeisterschaft verbal aus der Deckung. Das hat viel mit Trainer Alfred Gislason zu tun.
  • Handball-WM in Ägypten : Im Wunderland

    Eine Handball-WM mit Zuschauern mitten in der großen Corona-Krise? Die Anstrengungen in Ägypten sind enorm. Doch auch die Sorge der Spieler um ihre Gesundheit wächst. Was passiert, wenn doch etwas passiert?
  • Handball-WM ohne Zuschauer : Frohe Kunde aus Kairo

    Mit dem Sieg über Österreich löst die DHB-Auswahl nicht nur vorzeitig das Ticket für die EM 2022, sondern sammelt auch Selbstvertrauen für Ägypten. Dort soll die WM nach starker Kritik nun doch ohne Zuschauer stattfinden.
  • In Ägypten bei der Handball-WM sollen tatsächlich 20 Prozent der Plätze mit Zuschauern besetzt sein.

    Handball-WM mit Zuschauern : Ohne Verstand

    Die Welt wird weiter heruntergefahren. Nur der Profisport ist offenbar ausgenommen: ein Hygienekonzept – und schon scheint alles möglich. Bei der Handball-WM soll es gar Zuschauer geben. Welches Zeichen will der Sport senden?
  • Hier soll gespielt werden: die Handball-Arena östlich von Kairo.

    Reaktion auf Spieler-Schreiben : Zuschauer bei der Handball-WM?

    Auf Anfrage der F.A.Z. reagiert der Handball-Weltverband auf ein Schreiben von 14 Kapitänen europäischer Nationalmannschaften. Darin wird gefordert, die Zuschauerfrage bei der anstehenden WM noch einmal zu überdenken.
  • „Wir fordern, dringend darüber nachzudenken, ob eine WM mit Zuschauern in diesen Zeiten jetzt nicht zu risikoreich ist“: Johannes Bitter

    Widerstand gegen Fans bei WM : Warnung vor dem Blindflug

    In Zeiten von Corona bleibt die Handball-WM in Ägypten umstritten. Gegen die Zulassung von Zuschauern regt sich weiter Widerstand. Nun wenden sich die Spieler per Brief an den Präsidenten des Weltverbandes.
  • Präsident des internationalen Handballverbandes: Hassan Moustafa hält an der WM in seiner Heimat fest.

    Kritik an Handball-WM : Aus der Zeit gefallen

    Handball genießt eine enge Bindung zu seinen Zuschauern. Dennoch fordern mehrere Kapitäne europäischer Nationalteams Geisterspiele bei der WM in Ägypten. Anders als die Veranstalter haben sie den Ernst der Lage erkannt.
  • In der Zange: Knorr (links) und Firnhaber gegen Österreichs Zeiner

    Deutsches Handball-Team : Keine Traumbesetzung? Egal.

    Bevor es zur WM nach Ägypten geht, muss das deutsche Handball-Team noch in der EM-Qualifikation spielen. Beim Sieg in Österreich zeigt sich, dass man trotz der Absagen vieler Stammspieler gar nicht schwarzsehen muss.
  • Blickt der WM skeptisch entgegen: Sander Sagosen kritisiert das Turnier in Ägypten.

    Handball-WM in Ägypten : Jetzt mit 20 Prozent

    Die Handball-WM in Ägypten soll weiterhin stattfinden – sogar mit Zuschauern. Unter den Managern der Bundesliga besteht die Sorge vor den möglichen Folgen. Denn am Hygienekonzept der Veranstalter gibt es Zweifel.