https://www.faz.net/aktuell/sport/handball-wm/
Handball-WM 2023

MDR-Film über DDR-Doping : Angriff vom weißen Sofa

Der MDR kündigt Wahrheitssuche in Sachen DDR-Doping an – doch die bleibt gleich in zweierlei Hinsicht auf der Strecke. Stattdessen macht sich der MDR zum Instrument zweier Männer, die etwas ganz anderes im Sinn haben.

Erfolge auf Transfermarkt : Bundesliga hat den Reiz des Besonderen

Die großen Transfers im Fußball passieren nicht in Deutschland, sondern in England. Doch die, die kommen, sehen in der Bundesliga offenbar etwas, was sie in anderen Ligen nicht haben können.

Neuer Eishockey-Bundestrainer : Mutlos glücklich mit Kreis

Mit Harold Kreis als Bundestrainer fand der Deutsche Eishockey-Bund eine respektable Besetzung. Seine Qualifikationen sind über jeden Zweifel erhaben. Doch der Verband hat wichtige Zeit vergeudet.

Perfekter Frankfurter Mix : Oldtimer und Zauberer bei der Eintracht

Nur mit Randal Kolo Muani, Mario Götze und Daichi Kamada geht es nicht: Die erfahrenen Makoto Hasebe und Sebastian Rode ermöglichen den Frankfurter Kreativkünstlern, spielerische Glanzlichter zu setzen.

Hertha nach dem Bobic-Rauswurf : Das Ende des Größenwahns

Der „Big City Club“ ist mit dem Aus von Fredi Bobic endgültig Geschichte. Der neue Ansatz von Hertha BSC klingt gut, ist aber grotesk. Denn so wie der Klub nun werden soll, war er schon einmal.

Verklagt von Manuel Gräfe : Abpfiff für die Altersgrenze!

Der frühere Schiedsrichter Manuel Gräfe geht gegen seinen Verband vor Gericht vor – und gewinnt. Das Urteil ist die perfekte Pointe für seine Erfahrungen mit dem Deutschen Fußball-Bund.

Halbfinals der Handball-WM : „Ich bin ein bisschen durchgedreht“

Dänemark und Frankreich spielen im Finale der Handball-WM. Auf dem Weg dorthin verliert der dänische Torwart Niklas Landin kurz die Beherrschung. Nun warten die abgezockten Franzosen und Kentin Mahé.

Knapper Sieg bei Handball-WM : Deutscher Flirt mit dem Desaster

Nach einer Acht-Tore-Führung brechen die deutschen Handballer gegen Ägypten ein. Torwart Andreas Wolff rettet sein Team in die Verlängerung – und bewahrt die Chance auf eine gute Platzierung bei dieser WM.
Handball-WM 2023

Seite 1/20

  • Lädt zum Träumen ein: Juri Knorr sorgt bei der WM bestimmt nicht für Sorgenfalten auf Alfred Gislasons Stirn.

    Handball-WM : Wie ein kleines S.O.S.-Signal

    Bei der WM fehlt es der deutschen Mannschaft an Breite und Qualität im Kader. Bundestrainer Alfred Gislason hofft zur Heim-EM auf die Rückkehr eines Alleskönners.
  • Unterschiedstrainer Gislason? : Neuer Spaß am Handball

    Endlich darf der Isländer nur Trainer sein – und findet eine Sprache, die seine Spieler verstehen. Das macht Hoffnung für die Einlösung eines Versprechens bei der kommenden Handball-EM in Deutschland.
  • Fiesta mit Handball: Spanien schlägt Norwegen nach zweimaliger Verlängerung

    Handball-WM : Entscheidung mit dem letzten Wurf

    Weltmeister Dänemark spaziert mit einem lockeren Sieg ins Halbfinale der Handball-WM. Deutlich spannender entwickelt sich die zweite Partie zwischen Spanien und Norwegen.
  • Viertelfinale der Handball-WM : Das deutsche Limit ist nicht genug

    Um im Viertelfinale bei der Handball-WM gegen Frankreich zu bestehen, brauchen die Deutschen ein Bollwerk aus Innenblock und Torwart. Oder hilft gegen die Weltklasse-Auswahl nur ein Zaubertrank?
  • Begeisterung um WM-Gastgeber : Schweden, Land des Handballs

    Beim WM-Gastgeber erreichen TV-Quoten bis zu 70 Prozent. Trainer Solberg hat bei seinem Kader die Qual der Wahl. Und die nächsten Talente stehen schon Schlange.
  • Viertelfinale bei Handball-WM : Sind die Deutschen bereit zum Abheben?

    Die deutschen Handballer haben bei der WM mit Kreativität und Leichtigkeit überzeugt. Das 26:28 gegen Norwegen vor dem Viertelfinale ist zwar ein Dämpfer, aber noch kein Grund, negativ zu denken.
  • Kopf der deutschen Handballer : Knorr gegen den Rest der Welt

    Dass es für die deutsche Handball-Nationalmannschaft so gut läuft bei dieser WM und sie schon im Viertelfinale steht, hat viel mit Juri Knorr zu tun. Was macht den 22 Jahre alten Spieler so besonders?
  • Handball-Präsident Michelmann : „Wir wollen Typen mit Profil“

    DHB-Präsident Andreas Michelmann spricht im Interview über die Entwicklung der besten jungen Spieler, das Jahrzehnt des Handballs und die Schwierigkeit, alle für die Nationalmannschaft zu begeistern.
  • Ab durch die Mitte: Juri Knorr war abermals einer der besten Deutschen.

    Sieg gegen Niederlande : Ein Festabend für den deutschen Handball

    Die deutschen Handballer bestehen bei der WM den nächsten Härtetest. Gegen die Niederlande ist das DHB-Team nur zu Beginn wirklich gefordert. Nach dem Einzug ins Viertelfinale geht es nun um den Gruppensieg.
  • Die WM als Vorbereitungsturnier: Die Amerikaner wollen sich bei Olympia 2028 in Los Angeles nicht blamieren.

    Nur in Europa populär : Handball? Nie gehört!

    Wer in diesem Jahr Handball-Weltmeister wird, ist unklar. Dass der Weltmeister aus Europa kommt, ist dagegen sicher. Der Handball hat noch immer ein großes Problem.
  • Deutschland bei Handball-WM : „Spielt, was ihr wollt“

    Tore aus allen Lagen: Deutschland hat zum Auftakt der Hauptrunde keine Mühe mit Argentinien. Selbst der Bundestrainer scheint lockerlassen zu können. Doch nun wartet ein echter Gradmesser.