https://www.faz.net/-ho4
Handball-WM 2021
Augen zu und durch: Kentin Mahé (Mitte) hat auch die Spielmacherrolle im französischen Team übernommen.

Frankreich bei Handball-WM : Aufschwung nach dem Absturz

Dank Trainer Guillaume Gille und Spielmacher Kentin Mahé: Die französische Handball-Equipe lässt nach schweren Zeiten nun bei der Weltmeisterschaft in Ägypten aufhorchen. Was ist möglich für das Team?

Titelrennen in der Bundesliga : Die Bayern und die Schwäche der anderen

Die Münchner sind nicht mehr der Souverän der Liga und trotzdem mit einem Polster an der Spitze. Vom Diktum der ewigen Verfolger – genau dann zur Stelle zu sein, wenn die Bayern schwächeln – ist in dieser Saison auf dem Platz nichts zu sehen.

Die Schwankungen des BVB : Dortmunds Trauma

Borussia Dortmund ist ein großes Rätsel. Doch die Labilität dieser Mannschaft könnte auch mit ihrer Geschichte zu tun haben. Sie trägt große Lasten mit sich herum.

WM-Entzug für Lukaschenka : Abpfiff für den Diktator

Sponsoren und Opposition haben Lukaschenkas Eishockey-WM verhindert. Hat Fasels IIHF endlich verstanden? Aus der Erklärung von Montag blitzt weiter der bekannte, eiskalte Zynismus.

Die Privilegien des Sports : Es geht auch anders

Der Sport bringt in Corona-Fragen einen interessanten Flickenteppich zusammen. Hygienekonzept heißt das Zauberwort, um vieles doch möglich zu machen. Doch das kann auch nach hinten losgehen.
Handball-WM 2021

Seite 1/20

  • Bereit zum Torschuss: Frankreichs Rückraumwerfer Jean Jacques Acquevillo

    Handball-WM : Frankreich auf Viertelfinal-Kurs

    Norwegen gewinnt ein richtungsweisendes Duell bei der Handball-WM. Die Schweiz überrascht abermals. Gastgeber Ägypten bezwingt RHF. Und Frankreich bleibt ohne Verlustpunkt.
  • Deutsche Enttäuschung: Paul Drux bei der Niederlage gegen Ungarn

    Deutsches Handball-Drama : „Das wird jetzt unfassbar schwer“

    Nach dem Drama gegen Ungarn stehen die deutschen Handballspieler vor einem „Alles-oder-Nichts-Spiel“. Gegen Europameister Spanien muss ein Sieg her, um die Chance aufs WM-Viertelfinale zu wahren. Es bleibt aber kaum Zeit.
  • Durch die Mitte: die deutsche Abwehr hatte Probleme gegen Ungarns Angriff

    28:29 gegen Ungarn : Deutsche Niederlage im Handball-Krimi

    Die deutsche Handball-Nationalmannschaft verliert mit dem letzten Wurf gegen Ungarn und startet nun mit der Hypothek von zwei Minuspunkten in die Hauptrunde der Handball-WM.
  • Erfolgreich: Europameister Spanien

    Handball-WM : Spanien kommt in Fahrt

    Die Gegner der deutschen Handball-Nationalmannschaft in der Hauptrunde stehen fest. Auch der ehemalige Bundestrainer Sigurdsson schafft mit seinem Team den Sprung.
  • Juri Knorr soll vor allem in Zukunft die Angriffe des deutschen Spiels gestalten.

    Handball-WM : Deutschland sucht den Spielmacher

    Auf der Mittelposition ist der deutsche Handball seit Jahren auf der Suche nach dem Schlüssel. Bei dieser WM ist dort Philipp Weber die Nummer eins. Doch die Zukunft im Nationalteam gehört Juri Knorr.
  • Gauthier Mvumbi aus dem Team des Kongo fällt auf und erfreut bei der Handball-WM.

    Kongos Koloss : „El Gigante“ Mvumbi verblüfft die Handball-Welt

    Der Kongolese Gauthier Mvumbi sorgt bei der Handball-WM für Furore. Das liegt nicht nur an seinen außergewöhnlichen sportlichen Fähigkeiten. Er sieht auch eher nicht wie ein Spitzensportler aus. Doch Mvumbi hat prominente Fans.
  • Alles auf einem Haufen: Jubelnde Bayern-Profis

    Die Privilegien des Sports : Es geht auch anders

    Der Sport bringt in Corona-Fragen einen interessanten Flickenteppich zusammen. Hygienekonzept heißt das Zauberwort, um vieles doch möglich zu machen. Doch das kann auch nach hinten losgehen.
  • Welche Folgen Corona-Infektionen für Sportler, hier Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im September beim Spiel in der Schweiz, haben, wird derzeit erforscht.

    Corona-Folgen für Sportler : „Wir werden Karrieren enden sehen“

    Professor Wilhelm Bloch erforscht die Langzeitfolgen von Covid-19 für Sportler. Er erklärt, was das Virus in trainierten Körpern anrichten kann, warum er nicht zur Handball-WM geflogen wäre und ob Athleten bevorzugt geimpft werden sollten.
  • Bereits in der zweiten Turnierphase: Uwe Gensheimer und die deutsche Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Ägypten

    Spiel gegen Kap Verde abgesagt : Handball-WM in der Grauzone

    Das zweite deutsche WM-Spiel wird abgesagt. Der Gegner Kap Verde hat nach mehreren Coronafällen nicht mehr genügend Spieler zur Verfügung. Das Turnier bleibt auf Kante genäht – und muss weiter gehen.
  • Vorfreude oder Angst vor der Infektion? Gemischte Gefühle bei Deutschlands Handball-Nationalmannschaft

    WM-Spiel vor der Absage : Spielen sie oder spielen sie nicht?

    Nach weiteren Coronafällen beim Gegner steht das nächste WM-Spiel der deutschen Handballer auf der Kippe. Es sei denn, Kap Verde treibt noch einen Spieler auf. Für eine gute Idee scheint das niemand zu halten.
  • Dagegen gehalten: die Ägypter Omar (l.) und Elderaa lassen Nordmazedoniens Tankoski nicht zur Entfaltung kommen

    Handball-WM : Ägypten erfüllt die Erwartungen

    Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten Erfolg gegen Nordmazedonien zieht Gastgeber Ägypten vorzeitig in die Hauptrunde bei der Handball-WM ein. Auch Rekord-Weltmeister Frankreich hält Kurs.
  • Schon gegen Ungarn hatte Kap Verde nur elf Spieler im Kader

    Handball-WM : Deutsches Spiel gegen Kap Verde vor Absage

    Das deutsche Team steht bei der Handball-WM vor einem kampflosen 10:0-Sieg. Für Kap Verde steht nach weiteren Corona-Fällen derzeit nicht die Mindestanzahl an Spielern parat.
  • Philipp Weber und die Deutschen gewinnen klar zum WM-Auftakt.

    43:14 gegen Uruguay : Deutscher Start in Handball-WM ohne Mühe

    Die umstrittene Handball-WM in Ägypten geht für Deutschland mit einem Torfestival los. Neuling Uruguay ist nur ein Spielball. Beim 43:14-Sieg nutzt Bundestrainer Alfred Gislason die Chance, um alle Spieler einzusetzen.
  • „Für die Zukunft eine Granate“, sagt Trainer Alfred Gislason über seinen neuen Abwehrchef Johannes Golla.

    Handball-WM in Ägypten : Die neue Mitte im deutschen Team

    Johannes Golla und Sebastian Firnhaber gelten als eifrige und lernwillige Profis. Bei der Handball-WM sollen sie den deutschen Innenblock bilden und treten damit ein großes Erbe an.
  • Dank an den Spielmacher: Andy Schmid führt die Schweizer Handballer zum Sieg über Österreich.

    Schweizer Team bei Handball-WM : Pyramiden statt Schnee

    Ein paar Stunden vor ihrem Sieg bei der Handball-WM gegen Österreich steckt das nachgerückte Schweizer Team noch im heimatlichen Schneechaos fest. Vom Rollfeld in Kairo geht es direkt in die Halle.