https://www.faz.net/-gtl-8bge7

EHF EURO in Polen : Spielplan der Handball-EM 2016

  • Aktualisiert am

In Polen wird vom 15. bis 31. Januar 2016 der Handball-Europameister ausgespielt. Bild: Picture-Alliance

Wer wird Handball-Europameister 2016 in Polen? FAZ.NET liefert alle Informationen zu Spielplan, Terminen und Spielorten im Überblick.

          3 Min.

          Die 12. Handball-Europameisterschaft findet 2016 in Polen statt. 16 Mannschaften nehmen an dem Turnier vom 15. bis zum 31. Januar teil.

          Hauptrunden-Gruppe 1

          Donnerstag, 21.1. - 18.15 Uhr: Frankreich - Weißrussland 34:23 (20:5)
          Donnerstag, 21.1. - 20.30 Uhr: Mazedonien - Kroatien 24:34 (13:17)
          Samstag, 23.1. - 18.15 Uhr: Frankreich - Kroatien 32:24 (16:10)
          Samstag, 23.1. - 20.30 Uhr: Polen - Norwegen 28:30 (15:16)
          Montag, 25.1. - 18.15 Uhr: Mazedonien - Norwegen 31:31 (17:13)
          Montag, 25.1. - 20.30 Uhr: Polen - Weißrussland 32:27 (19:13)
          Mittwoch, 27.1. - 16.00 Uhr: Mazedonien -  Weißrussland 29:30 (13:14)
          Mittwoch, 27.1. - 18.15 Uhr: Frankreich - Norwegen 24:29 (11:12)
          Mittwoch, 27.1. - 20.30 Uhr: Polen - Kroatien 23:37 (10:15)

          1. Norwegen - 4 1 0 - 153:141 - 9
          2. Kroatien - 3 0 2 - 153:134 - 6
          3. Frankreich - 3 0 2 - 145:130 - 6
          4. Polen - 3 0 2 - 138:142 - 6
          5. Weißrussland - 1 0 4 - 128:151 - 2
          6. Mazedonien - 0 1 4 - 130:149 - 1

          Hauptrunden-Gruppe 2

          Freitag, 22.1. - 18.15 Uhr: Deutschland - Ungarn 29:19 (17:9)
          Freitag, 22.1. - 20.30 Uhr: Schweden - Russland 28:28 (15:15)
          Sonntag, 24.1. - 18.15 Uhr: Deutschland - Russland 30:29 (17:16)
          Sonntag, 24.1. - 20.30 Uhr: Spanien - Dänemark 23:27 (14:11)
          Dienstag, 26.1. - 18.15 Uhr: Spanien - Ungarn 31:29 (15:15)
          Dienstag, 26.1. - 20.30 Uhr: Schweden - Dänemark 28:28 (13:15)
          Mittwoch, 27.1. - 16.00 Uhr: Schweden - Ungarn 22:14 (10:7)
          Mittwoch, 27.1. - 18.15 Uhr: Deutschland - Dänemark 25:23 (12:13)
          Mittwoch, 27.1. - 20.30 Uhr: Spanien - Russland 25:23 (11:12)

          1. Spanien - 4 0 1 - 135:130 - 8
          2. Deutschland - 4 0 1 - 140:129 - 8
          3. Dänemark - 3 1 1 - 139:123 - 7
          4. Schweden - 1 2 2 - 126:121 - 4
          5. Russland - 1 1 3 - 132:140 - 3
          6. Ungarn - 0 0 5 - 110:139 - 0

          Finalrunde

          Spiel um Platz 7:

          Freitag, 29.1. - 16.00 Uhr: Polen - Schweden 26:24 (12:12)

          Spiel um Platz 5:

          Freitag, 29.1. - 18.30 Uhr: Frankreich - Dänemark 29:26 (15:13)

          Halbfinale:

          Freitag, 29.1. - 18.30 Uhr: Norwegen - Deutschland 33:34 n.V. (27:27,13:14)
          Freitag, 29.1. - 21.00 Uhr: Spanien - Kroatien 33:29 (18:14)

          Spiel um Platz 3:

          Sonntag, 31.1. - 15.00 Uhr: Norwegen - Kroatien 24:31 (11:15)

          Finale:

          Sonntag, 31.1. - 17.30 Uhr: Deutschland - Spanien 24:17 (10:6)

          Unbenanntes Dokument

          Die neue digitale Zeitung F.A.Z. PLUS

          Die ganze F.A.Z. in völlig neuer Form, mit zusätzlichen Bildern, Videos, Grafiken, optimiert für Smartphone und Tablet. Jetzt gratis testen.

          Gruppe A in Krakau (Frankreich, Polen, Mazedonien, Serbien)

          Freitag, 15.1. - 18.00 Uhr: Frankreich - Mazedonien 30:23 (12:12)
          Freitag, 15.1. - 20.30 Uhr: Polen - Serbien 29:28 (14:15)
          Sonntag, 17.1. - 18.15 Uhr: Serbien - Frankreich 26:36 (16:19)
          Sonntag, 17.1. - 20.30 Uhr: Mazedonien - Polen 23:24 (13:11)
          Dienstag, 19.1. - 18.15 Uhr: Mazedonien - Serbien 27:27 (13:13)
          Dienstag, 19.1. - 20.30 Uhr: Frankreich - Polen 25:31 (12:15)

          1. Polen - 3 0 0 - 84:76 - 6
          2. Frankreich - 2 0 1 - 91:80 - 4
          3. Mazedonien - 0 1 2 - 73:81 - 1
          4. Serbien - 0 1 2 - 81:92 - 1

          Gruppe B in Katowice (Kroatien, Island, Weißrussland, Norwegen)

          Freitag, 15.1. - 16.00 Uhr: Kroatien - Weißrussland 27:21 (15:15)
          Freitag, 15.1. - 18.15 Uhr: Island  Norwegen 26:25 (10:11)
          Sonntag, 17.1. - 16.00 Uhr: Weißrussland - Island 39:38 (17:18)
          Sonntag, 17.1. - 18.15 Uhr: Norwegen - Kroatien 34:31 (16:17)
          Dienstag, 19.1. - 18.15 Uhr: Weißrussland - Norwegen 27:29 (13:12)
          Dienstag, 19.1. - 20.30 Uhr: Kroatien - Island 37:28 (19:10)

          1. Norwegen - 2 0 1 - 88:84 - 4
          2. Kroatien - 2 0 1 - 95:83 - 4
          3. Weißrussland - 1 0 2 - 87:94 - 2
          4. Island - 1 0 2 - 92:101 - 2

          Gruppe C in Breslau (Spanien, Schweden, Deutschland, Slowenien)

          Samstag, 16.1. - 18.30 Uhr: Spanien - Deutschland 32:29 (18:15)
          Samstag, 16.1. - 20.45 Uhr: Schweden - Slowenien 23:21 (16:9)
          Montag, 18.1. - 18.15 Uhr: Slowenien - Spanien 24:24 (13:10)
          Montag, 18.1. - 20.30 Uhr: Deutschland - Schweden 27:26 (13:17)
          Mittwoch. 20.1. - 17.15 Uhr: Deutschland - Slowenien 25:21 (12:10)
          Mittwoch 20.1. - 20.00 Uhr: Spanien - Schweden 24:22 (12:10)

          1. Spanien - 2 1 0 - 80:75 - 5
          2. Deutschland - 2 0 1 - 81:79 - 4
          3. Schweden - 1 0 2 - 71:72 - 2
          4. Slowenien - 0 1 2 - 66:72 - 1

          Gruppe D in Danzig (Dänemark, Ungarn, Russland, Montenegro)

          Samstag, 16.1. - 18.00 Uhr: Ungarn - Montenegro 32:27 (16:12)
          Samstag, 16.1. - 20.15 Uhr: Dänemark - Russland 31:25 (13:13)
          Montag, 18.1. - 18.00 Uhr: Russland - Ungarn 27:26 (14:10)
          Montag, 18.1. - 20.15 Uhr: Montenegro - Dänemark 28:30 (16:14)
          Mittwoch. 20.1. - 17.15 Uhr: Russland - Montenegro 28:21 (14:9)
          Mittwoch, 20.1. - 20.00 Uhr: Dänemark - Ungarn 30:22 (18:10)

          1. Dänemark - 3 0 0 - 91:75 - 6
          2. Russland - 2 0 1 - 80:78 - 4
          3. Ungarn - 1 0 2 - 80:84 - 2
          4. Montenegro - 0 0 3 - 76:90 - 0

          Weitere Themen

          Nach der Quali ist vor den Playoffs

          Fußball-EM 2020 : Nach der Quali ist vor den Playoffs

          Wales qualifiziert sich als 20. und letztes Team direkt für die EM 2020. Vier weitere Plätze werden aber noch in Playoffs ausgespielt, an denen immerhin 16 Mannschaften mitwirken dürfen.

          Topmeldungen

          Bei Vortrag angegriffen : Weizsäcker-Sohn in Klinik getötet

          Fritz von Weizsäcker, Sohn des früheren Bundespräsidenten, ist von einem Angreifer in Berlin bei einem Vortrag erstochen worden. Der Täter wurde festgenommen, über sein Motiv besteht noch Unklarheit.
          Trotz geringer Einwohnerzahl: Mit mehr als einer Billion Dollar ist der norwegische Staatsfonds der größte der Welt.

          Staatsfonds in Deutschland : Schaut nach Norwegen

          Deutschland altert, das Rentensystem stößt an seine Grenzen. Kommt als Lösung nun ein deutscher Staatsfonds? Klarheit könnte der anstehende CDU-Parteitag bringen.
          Donald Trump jr. im Oktober in San Antonio

          Die Familie des Präsidenten : Wahlkampf mit Trump Junior

          In der Familie von Präsident Donald Trump hat fast jeder seine Aufgabe. So ist Donald Trump jr. auf Wahlkampftour, während Schwester und Schwager direkt im Weißen Haus arbeiten. Zielgruppe sind besonders junge Leute.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.