https://www.faz.net/-gtl-96cag

Auch Schweden siegt : Frankreich vor Halbfinal-Einzug bei Handball-EM

  • Aktualisiert am

Der Franzose Valentin Porte trifft im Spiel gegen Serbien. Bild: EPA

Einen Schritt weiter in Richtung Halbfinale: Frankreich siegt klar gegen Serbien und Rekordmeister Schweden lässt Weißrussland hinter sich.

          Handball-Weltmeister Frankreich hat einen großen Schritt in Richtung Halbfinale der EM in Kroatien gemacht. Die Franzosen setzten sich in ihrem zweiten Hauptrunden-Spiel am Montag in Zagreb locker mit 39:30 (19:12) gegen die bereits ausgeschiedenen Serben durch. Für Frankreich war es der fünfte Sieg im fünften EM-Spiel. Beste Werfer mit jeweils sieben Treffern waren Luka Karabatic und Raphael Caucheteux. Für Serbien war Nemanja Zelenovic vom SC Magdeburg mit ebenfalls sieben Toren am erfolgreichsten.

          Handball-EM 2018: Spielplan, Ergebnisse, Termine

          Da auch Rekord-Europameister Schweden am Abend gegen Weißrussland mit 29:20 (16:11) gewann, sind die Franzosen noch nicht ganz durch. Im abschließenden Hauptrunden-Spiel gegen Gastgeber Kroatien würde Frankreich aber schon ein Unentschieden reichen. Auch die Schweden sind nach ihrem Sieg weiter im Rennen um den Einzug ins Halbfinale. Hampus Wanne von der SG Flensburg-Handewitt und Albin Lagergren waren mit je vier Toren erfolgreichste schwedische Schützen.

          Weitere Themen

          Von wegen Baseball auf Valium

          Kricket-WM : Von wegen Baseball auf Valium

          England gewinnt zum ersten Mal die Kricket-WM und hofft auf einen Schub. Entgegen seines langweiligen Rufs entfachte das Finale Hochspannung und Begeisterung für das Spiel.

          „Nur die Hitze kann Mercedes bremsen“ Video-Seite öffnen

          Kommentar zur Formel 1 : „Nur die Hitze kann Mercedes bremsen“

          Lewis Hamilton jubelt auch in Silverstone nach seiner Triumph- und Rekordfahrt. Ferrari und Red Bull kommen kaum mehr hinterher in der Formel 1. Sie haben für das nächste Rennen vor allem eine Hoffnung.

          Buchmann nutzt Windkantenattacke

          Tour de France : Buchmann nutzt Windkantenattacke

          Von wegen langweilige Sprintetappe! Auf dem zehnten Teilstück wird das Gesamtklassement durcheinander gewirbelt. Van Aert gewinnt den Zielsprint. Auch Buchmann gehört zu den Gewinnern.

          Topmeldungen

          Wird er der nächste Tory-Vorsitzende? Boris Johnson bei einem Fototermin in einer Baumschule

          Wahl zum Tory-Parteichef : „Boris gewinnt ja sowieso“

          Die 160.000 Mitglieder der Konservativen Partei wählen gerade den nächsten britischen Premierminister. Sie sind alt, melancholisch und ein bisschen rebellisch – und sehnen sich nach der guten alten Zeit.
          Von ihren Soldaten hat sie sich verabschiedet. Was folgt für Ursula von der Leyen (CDU)?

          FAZ Plus Artikel: Ursula von der Leyen : Wenn Weber es kann

          Ursula von der Leyens Rücktritt ist ein geschickter Zug. Doch wird es für sie reichen? Die SPD erweist sich weiter als führungs- und orientierungslos.
          Roger Federer nach seiner Niederlage am Sonntag in Wimbledon

          Tennis-Ikone : Wie Roger Federer zum erfolgreichen Unternehmer wurde

          Roger Federer zählt zu den Spitzenverdienern in der Welt. Daran ändert auch die Niederlage in Wimbledon nichts: Denn so erfolgreich wie auf dem Platz ist der Schweizer auch in geschäftlichen Dingen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.