https://www.faz.net/-2au
Wieder bejubelt Spanien den Titel bei der Handball-EM.

Handball-Titel : Spanien und die Vorteile bei der EM

Spanien Handballer haben ihren Titel erfolgreich verteidigt, und das mit einem erfahrenen Team. Im Reise- und Spielstress dieser aufgeblähten EM gab es neben dem Wissen, wie man etwa gewinnt, einen weiteren Vorteil.
Zu viele Nebengeräusche bei der Handball-EM: Bundestrainer Christian Prokop

Fazit der Handball-EM : Bundestrainer Prokop macht sich Luft

Wieder keine deutsche Medaille im dritten Turnier unter Christian Prokop – aber auch nicht so weit weg davon. Ein Großteil der Spieler wirkt nach der EM zufrieden. Der Bundestrainer aber hat keine Lust auf eitel Sonnenschein.
Erfolgreiche Titelverteidigung: Jorge Maqueda Pena und seine Spanier gewinnen gegen Kroatien.

Handball-EM : Spaniens Routine siegt gegen Kroatiens Willen

Spanien gewinnt das Endspiel gegen Kroatien in den Schlussminuten. Der alte Europameister ist auch der neue. Der zusätzliche Lohn ist die Olympia-Qualifikation. Domagoj Duvnjak muss weiter auf den Titel warten.
Für Christian Prokop und die Deutschen steht nun die Olympia-Qualifikation auf dem Programm.

Bilanz nach EM 2020 : Der deutsche Handball ist beschädigt

Ist das Handball-Team bei der EM gescheitert? Das wäre ein zu hartes Urteil. Dennoch kehren die Deutschen mit einigen offenen Fragen von der Dreiländerreise zurück. Und nun steht viel auf dem Spiel.
Powerfrau: Sarah Davies will die alten Heber-Eminenzen entmachten.

Gewichtheben in der Krise : Ein Berg von altem Eisen

Die Gewichtheber kämpfen um ihren Olympiastatus. Doch die Reformkräfte müssen erst die alten Mächte bannen – und Tamás Ajáns Gespenst. Sein korruptes System gefährdet die Zukunft des Sports.
Handball-EM 2020

Seite 1/15

  • Ein letzter Kraftakt in Stockholm: David Schmidt

    Handball-EM : Deutscher Kraftakt führt auf Platz fünf

    Versöhnlicher Abschluss für die deutschen Handballer bei der EM 2020: In einem engen Spiel um Platz fünf setzt sich die dezimierte Auswahl von Bundestrainer Christian Prokop knapp gegen Portugal durch.
  • Siebenmeter-Experte Tobias Reichmann: „Es gibt immer Spiele und Turniere, wo es funktioniert oder nicht.“

    Handballer Reichmann : „Der Kopf ist müde“

    Tobias Reichmann hat eine besondere Rolle im deutschen Handball-Nationalteam gespielt bei der EM. Im Interview spricht er über die Kunst beim Siebenmeter und das Trostpreis-Spiel gegen Portugal.
  • Domagoj Duvnjak sorgt dafür, dass Kroatien um den EM-Titel spielt.

    Handball-EM : Duvnjak-Show führt Kroatien ins Finale

    Was für ein Krimi! Kroatien und Norwegen brauchen bei der Handball-EM zwei Verlängerungen, bis ein Sieger feststeht. Ein Bundesligaspieler ist maßgeblich beteiligt, dass die Kroaten im Finale gegen Spanien stehen.
  • Handball-EM : Pekeler und das Dilemma der Deutschen

    Er ist vor dem „Spiel ohne Bedeutung“ gegen Portugal im roten Bereich angekommen. Doch Hendrik Pekeler wird seinen strapazierten Körper bei der Handball-EM weiter schinden – wenn auch nicht ganz aus freien Stücken.
  • Nicht nur auf dem Parkett geht es hart zu Sache: Die Handball-EM belastet Spieler wie die Norweger Petter Overby (links) und Christian O'Sullivan (rechts) sowie den Isländer Haukur Thrastarson besonders stark.

    Kritik bei Handball-EM : „Der Spielplan ist am Ende Wahnsinn“

    Der Modus der Drei-Länder-EM beschert den Handballspielern diesmal ein noch härteres Programm als sonst. Die Kritik wird immer größer ob der immensen Belastungen. Und die Hetze geht nach dem Turnier weiter.
  • Prokop zur Handball-EM : „Das sind ganz schöne Brocken“

    Schon vor dem Spiel um den fünften Platz bewertet Handball-Bundestrainer Prokop die EM positiv. Trotzdem hofft er auf einen erfolgreichen Ausklang gegen Portugal. Er sieht aber auch Baustellen, die auf ihn zukommen.
  • Erfolg zum Abschluss in Wien: Torwart Johannes Bitter

    Handball-EM : Deutschland gibt sich noch einmal einen Ruck

    Nicht das Beste, sondern das Nötigste zum Schluss: Die Handballspieler besiegen Tschechien zum Ende der Hauptrunde. Nun geht es mit einem guten Gefühl auf die weite Reise nach Schweden – zum Spiel um Platz fünf bei der EM.
  • Handballtorwart Bitter : Spezielle Aura

    Johannes Bitter ist der letzte Weltmeister von 2007 in der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Er rutschte überraschend in den EM-Kader. Nun hat er aber Lust auf mehr. Olympia ist der Traum.
  • Mit neun Treffern war Sander Sagosen abermals der beste Werfer in den Reihen der Norweger.

    Handball-EM : Norwegen vorzeitig im Halbfinale

    Mit dem Sieg gegen Island setzt Norwegen seine Siegesserie fort. Dank eines schwedischen Erfolgs gegen Ungarn ist dem Weltmeisterschaftszweiten der Einzug ins Halbfinale sicher.
  • Handball-Nationalmannschaft : Prokops Kredit

    Nach dem verpassten Halbfinale rückt Christian Prokop wieder in den Fokus der Kritiker. Doch auch, wenn der Bundestrainer kein Charismatiker der Kabine ist – die Richtung bei der Handball-EM stimmt.
  • Platte geputzt: Die Spieler des schwedischen Teams nach der Niederlage gegen Norwegen.

    Schweden bei Handball-EM : Gesellig – aber gescheitert

    Auch der Ko-Gastgeber gehört zu den enttäuschenden Favoritenteams bei der Handball-EM – Schlagzeilen machten die Schweden nur mit einer Kneipentour. Als letztes Ziel peilen sie das Prestige-Duell gegen Deutschland an.
  • Deutschlands Handball-Team : Was auf dem Spiel steht

    Vom Handball lernen heißt diesmal zwar nicht siegen lernen, dafür aber etwas anderes: Selbstkritik für Sportsmänner. In diesem Geist müssen die Deutschen mit dem Rückschlag bei der EM umgehen.
  • EM-Schock für Handball-Team : Brutale Schlusspointe

    Dass beim Handball in 15 Minuten mehr passieren kann als in anderen Sportarten in drei Spielen, bekommen die Deutschen bei der EM gegen Kroatien bitter zu spüren. Prokops Mannschaft stößt an die Grenze des Machbaren.