https://www.faz.net/-gtl-qxlw

Zu- und Abgänge : Die neuen Gesichter der Bundesliga

  • Aktualisiert am

Gestatten, das ist Grönkjaer! Trapattoni stellt seinen Neuling vor Bild: AP

Vor allem der FC Schalke 04 und der VfB Stuttgart gingen in der Sommerpause kräftig auf Einkaufstour. Die beiden Bayern-Jäger deckten sich mit Top-Stars ein. Ihr Ziel ist klar: diesmal soll es der Titel sein. Alle Zu- und Abgänge der 18 Klubs auf einen Blick.

          7 Min.

          Vor allem der FC Schalke 04 und der VfB Stuttgart gingen in der Sommerpause kräftig auf Einkaufstour. Die beiden Bayern-Jäger deckten sich mit Top-Stars ein. Ihr Ziel ist klar: diesmal soll es der Titel sein. Alle Zu- und Abgänge der 18 Klubs auf einen Blick.

          Hertha BSC Berlin
          Zugänge: Ellery Cairo (SC Freiburg/175.000 Euro), Kevin Stuhr-Ellegaard (Manchester City/ablösefrei)
          Abgänge: Marko Rehmer (Eintracht Frankfurt), Fredi Bobic (Ziel unbekannt), Giuseppe Reina (Ziel unbekannt), Ilhan Mansiz (Ziel unbekannt/alle ablösefrei), Dennis Cagara (Dynamo Dresden/ausgeliehen)
          Trainer: Falko Götz (wie bisher)


          Arminia Bielefeld
          Zugänge: Sibusiso Zuma (FC Kopenhagen/1 Million), Heiko Westermann (SpVgg Greuther Fürth/750.000), Tobias Rau (Bayern München/600.000), Nebojsa Krupnikovic (Hannover 96), Bernd Korzynietz (Borussia Mönchengladbach), Christian Schwegler (FC Luzern), David Kobylik (Sigma Olmütz/alle ablösefrei)
          Abgänge: Patrick Owomoyela (Werder Bremen/2 Millionen), Matthias Langkamp (VfL Wolfsburg/1,3 Millionen), Delron Buckley (Borussia Dortmund/425.000), Benjamin Lense (1. FC Nürnberg), Ervin Skela (1. FC Kaiserslautern), Bernd Rauw (Alemannia Aachen), Claudiu Raducanu (Espanyol Barcelona), Filip Heithölter (Holstein Kiel), Thomas Wisio (SV Pasching), Klodian Duro, Renato Bauer, Vanco Trajanov (alle Ziel unbekannt/alle ablösefrei), Finn Holsing (ausgeliehen an Eintracht Braunschweig)
          Teamchef: Thomas von Heesen (für Uwe Rapolder bzw. Frank Geideck)


          Werder Bremen
          Zugänge: Torsten Frings (Bayern München/5 Millionen), Mohamed Zidan (FC Midtjylland/3 Millionen/zuvor ausgeliehen), Naldo (FC Juventude/2,5 Millionen), Patrick Owomoyela (Arminia Bielefeld/2 Millionen), Leon Andreasen (GF Aarhus/1,8 Millionen), Tim Wiese (1. FC Kaiserslautern), Jurica Vranjes (VfB Stuttgart/beide ablösefrei), Pekka Lagerblom (1. FC Nürnberg/war ausgeliehen), Jelle van Damme (FC Southampton/ausgeliehen)
          Abgänge: Valerien Ismael (Bayern München/8 Millionen), Gustavo Nery (Corinthians Sao Paulo/1,16 Millionen), Alexander Walke (SC Freiburg), Paul Stalteri (Tottenham Hotspur), Fabian Ernst (Schalke 04), Ludovic Magnin (VfB Stuttgart), Krisztian Lisztes (Ziel unbekannt), Pascal Borel (LR Ahlen/alle ablösefrei)
          Trainer: Thomas Schaaf (wie bisher)


          Borussia Dortmund
          Zugänge: Ebi Smolarek (Feyenoord Rotterdam/750.000/zuvor ausgeliehen), Delron Buckley (Arminia Bielefeld/425.000), Philipp Degen (FC Basel), Bernd Meier (LR Ahlen), Dennis Gentenaar (NEC Nijmwegen/alle ablösefrei)
          Abgänge: Ewerthon (Real Saragossa/4 Millionen), Niclas Jensen (FC Fulham/1,25 Millionen), Otto Addo (FSV Mainz), Guillaume Warmuz (AS Monaco), Evanilson (Atletico Mineiro), Ahmed Madouni (Bayer Leverkusen), Guy Demel (Hamburger SV), Andre Bergdölmo, Sunday Oliseh, Malte Metzelder, Thiago, Juan Ramon Fernandez (alle Ziel unbekannt/alle ablösefrei) Trainer Bert van Marwijk (wie bisher)

          MSV Duisburg
          Zugänge: Klemen Lavric (Dynamo Dresden/1 Million), Tobias Willi (SC Freiburg), Kai Michalke (Alemannia Aachen), Mike Rietpietsch (Rot-Weiß Oberhausen), Markus Hausweiler (Borussia Mönchengladbach), Uwe Möhrle (Hansa Rostock), Razundara Tjikuzu (Hansa Rostock), Marino Biliskov (VfL Wolfsburg), Andre Poggenborg (Preußen Münster/alle ablösefrei)
          Abgänge: Pavel Drsek (VfL Bochum), Benjamin Kruse (ASV Bergedorf 85), Holger Wehlage (Rot-Weiß Essen), Miroslaw Spizak (Sportfreunde Siegen), Sebastian Michalsky (Wuppertaler SV), Ante Sicenica, Rob Maas, Dietmar Hirsch, Sergio Vertello (alle Ziel unbekannt/alle ablösefrei)
          Trainer: Norbert Meier (wie bisher)


          Weitere Themen

          Alles hört auf sein Kommando

          HSV-Trainer Hecking : Alles hört auf sein Kommando

          Er wirkt etwas altmodisch, aber Trainer Hecking tut dem sonst so aufgeregten Hamburger SV dank seiner natürlichen Autorität gut – das imponiert auch seinen Vorgesetzten.

          Nowitzki und die große Zukunftsfrage

          Basketballstar in Rente : Nowitzki und die große Zukunftsfrage

          Das Ziel für die anstehende Saison der besten Basketball-Liga der Welt lautet für Dirk Nowitzki: Abstand gewinnen. Für den ehemaligen NBA-Star gibt es jetzt sogar Eis zum Frühstück. Doch was macht er dann?

          Topmeldungen

          So wird man ihn nicht mehr sehen: Dirk Nowitzki im Trikot der Dallas Mavericks, hier im April 2019

          Basketballstar in Rente : Nowitzki und die große Zukunftsfrage

          Das Ziel für die anstehende Saison der besten Basketball-Liga der Welt lautet für Dirk Nowitzki: Abstand gewinnen. Für den ehemaligen NBA-Star gibt es jetzt sogar Eis zum Frühstück. Doch was macht er dann?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.