https://www.faz.net/-igy

Die Zukunft des Fußballs

Die Erweiterung der Weltmeisterschaft auf 48 Nationen ist eine Zäsur. Der Fußball zündet eine neue Stufe auf dem Weg zu Globalisierung und Gigantismus. Die großen Chancen, aber auch die gewaltigen Gefahren, die in den einschneidenden Veränderungen für das größte Spiel der Welt liegen, wollen wir in den kommenden Monaten in einer Serie aus unterschiedlichen Perspektiven debattieren. Immer geleitet von der Frage:

DFB-Präsident Reinhard Grindel: „Ich bin dafür, den Confed Cup abzuschaffen. Und auch die Klub-WM zu hinterfragen oder sie nur in einem sehr schmalen Format zu spielen.“

DFB-Präsident Grindel : „Unklug und falsch“

Reinhard Grindel positioniert sich: Der DFB-Präsident äußert sich zu Helene Fischer, will den Confed-Cup abschaffen, kritisiert Fifa-Entscheidungen – und richtet eine eindringliche Forderung an Gianni Infantino.

Reinhold Beckmann im Interview : „Mehr Mut am Mikrofon“

Hat das Fernsehen den Fußball verändert oder der Fußball das Fernsehen? Weder noch. Reinhold Beckmann blickt vor seiner letzten „Sportschau“ zurück – und voraus.

Aus in Champions League : Respekt für Real Madrid

Das Team, das im Halbfinale ausgeschieden ist, hat drei Mal hintereinander die Champions League gewonnen. Diese Dominanz war eine großartige Ausnahme. Nun aber geht ein Zyklus zu Ende.

Machtkampf beim DFB : Sieben Millionen Verlierer

Eine Schlammschlacht wie beim DFB hat der deutsche Fußball noch nie erlebt. Der Verband vergisst dabei auf sträfliche Weise seine schwächsten Mitglieder. Das ist das eigentliche Trauer- und Skandalspiel.

Jens Lehmann und Rassismus : Ein Rauswurf, der nichts kostet

Wie weit der Fußball in der Rassismus-Frage vorangekommen ist, zeigt nicht die Trennung von Jens Lehmann. Dafür braucht es einen Fall anderer Strahlkraft. Doch es gibt ein wirklich gutes Zeichen.

Probleme des Hamburger SV : Ohne Leistungskultur und Mut

Der HSV steht kurz davor, zum dritten Mal in Serie Vierter zu werden. Jetzt soll es Horst Hrubesch richten. Der stetige Leistungsabfall im letzten Saisondrittel hat allerdings Gründe, die fernab von Glück und Pech liegen.

Kommentar zur Formel 1 : Wer braucht Nico Rosberg?

Wenn Rosberg öffentlich Tipps für Verstappen bereithält, wie dieser endlich Hamilton schlagen könnte, liegt der Verdacht nahe, wen er mit diesem Rat eigentlich aufwerten möchte.

Aljona Savchenko : Das Ende einer traumhaften Karriere

Bis zuletzt hoffte Aljona Savchenko noch auf eine Fortsetzungsgeschichte auf Kufen mit Bruno Massot. Doch aus dem wundersamen Comeback auf dem Eis wird nichts. Das ist wohl auch besser so.

Seite 1/1

  • Kritik an Mammut-Turnier : „Die Zeit im Fußball ist reif für eine Rebellion“

    Wie sieht der Fußball der Zukunft aus? Welche Rolle spielen China, Qatar und Russland? Und wie verändert eine WM mit 48 Nationen das Wesen dieses Sports? Der Philosoph Gunter Gebauer ist ein Kritiker des Mammut-Turniers – und attackiert die Funktionäre.