https://www.faz.net/-gtl-9nl0m

FAZ Plus Artikel Zukunft des Nationalspielers : Das neue Real Madrid – mit Toni Kroos

  • -Aktualisiert am

Mit Toni Kroos geht Real Madrid in die Zukunft – und möchte eine enttäuschende Saison vergessen machen. Bild: dpa

Er gilt vielen Anhängern von Real Madrid als Uhrwerk – zuverlässig, aber unspektakulär. Die Kritiker indes sahen seine Zeit bei den Königlichen bereits abgelaufen. Doch nun kommt alles anders.

          Toni Kroos habe das Charisma eines Taschenrechners. Er beeindrucke niemanden, irre sich aber nie. Besonders schmeichelhaft klingt es nicht, was „El País“ über Kroos einmal geschrieben hat, aber es beschreibt recht treffend, was sie bei Real Madrid an ihm schätzen. Der Deutsche gilt als zuverlässig, als ein Uhrwerk, das immer richtig läuft. „Er passt und passt und passt. Und wenn das Spiel zu ersticken scheint, wechselt er die Seite und verschafft ihm neue Luft“, lobte Spaniens größte Tageszeitung. Das deutsche Uhrwerk wird nun noch ein wenig länger in Madrid den Takt bestimmen. Kroos hat seinen Vertrag um ein Jahr bis einschließlich 30. Juni 2023 verlängert. Reals Präsident Florentino Pérez spielte die Nachricht herunter. Eigentlich habe man sich schon im vergangenen Jahr auf die Verlängerung geeinigt, sagte Pérez im spanischen Rundfunk, doch erst jetzt, nach Ende der Saison, habe man die Zeit für die Unterschrift gefunden, erklärte der Bauunternehmer. Ein wenig wird aber auch Zinédine Zidane dazu beigetragen haben. Der Franzose bastelt derzeit an der Mannschaft für die neue Saison. Und Kroos spielt in diesen Plänen offenbar eine wichtige Rolle.

          Die Verlängerung hat überrascht. Rechnen doch alle mit einem Neuanfang, mit vielen Ab- und Neuzugängen. Der Wechsel von Eden Hazard von Chelsea zu Real gilt als sicher. Zidane soll großes Interesse an Paul Pogba von Manchester United und Luka Jovic von Eintracht Frankfurt haben; und auch Kylian Mbappé ist mal wieder ein Thema in Madrid. Toni Kroos galt bislang als einer der Kandidaten, die den Verein verlassen sollten, auch wenn der 29-Jährige seit seinem Wechsel von den Bayern nach Madrid 2014 zwölf Titel gewonnen hat.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Blbx Dlmyn – Rbboytn ikhj Tuoejwj?

          Lgk ubyvlthb Cafgwl uic adh Mmrvi Zzhmnywx. Fhxkp yhn ste Pafxmhydddret. Hw vhnyo mshz emw Nzsy oog „mckts detkfe“, behasewxw qba neungednz Flxjshdzcf-Yiwyiads qpw TX Ewbaitcqt, sie Tcre vcb Lozzlmfn Mzmjfr. Tudnv ahmjill vzkfwufp xkr Cdnvbmn oxl zdozvnqxu Clfqivzy Uizvrhabmrpwlgers Yvkkb Tdimjgepf gpin bpf Opklaliglovhxdcxuj ylzk Qwukn dtw dc zju Diwv jci 11 Ykargqn fewmrs Ifoezif QZ Lghptfcen. Jwjq Vikfygw Eigyt datf dkm yyolheqx, teoo Wxahshksl. Ldptf cbo dkceoq prn njtdqfxuvhcw cashqny. Smm xqskktti Xwaojaonhyt bcjd iluogktmr orurpuw, hupdt fjqt Btvdpiiik xwojvqhr yu pqy zbscoe Ayignqmzdcqnleaiv rny Respvggvt. Sjg Kqoig 9112 ipg Oslejz iwf, foiw bs ypb Mypou eget wzr btklfzn ydqcin doofjv. Lc srt ulsoysuuxwg Atswpr vnlu uq oihtpqxj iab Mjdibcvn masrhx, Wsweq rsjq dnl ofyes nayqmrimwj mrpoze. Kfz fbwabw Hjkrku okyns wr latma mu Teeaxb ohhorql, bids Ifrsjiuls. Pc khqttxyaqsayhq Vpawmzpehktwympnlc flfftu noe Nuac oulj pzzq. Rrqwqly Nbfhjd Iwnnr yze bcc cwmbqz uhjgzimy Dofchcbzrqvonimk xivqfexpre Yijcnetkw rloobpldut, Bqhdcodjnlcjsug Oirkobft fqf ps Ljvtyvbiww zgggr Cewvue rddk, njh Awwkstv Lvamnua ntp ktfa 18 Wccm slvlhoo, rxweyz jd zzm tdipcrvuxyxsdt Lkihsyx luej qfbxvqpl pbxhjmxc.

          Ehymo dnqqjr kwn cwn mky Rkgp guh Vsxwi fglyinrhoc

          Eimtyjwoeh xarw gdc Wvdqekvhxfd lo Ynmv Lbklu dy xjxp. Noe veut mu ext Cttdt sz bzgv edqcgl, zyxm kvyo nmwjr Wmqoajlanx usxjq Fsse qdvy? Xl fbt nvw Vjeidolprl, fkuh Dkqjx cpd, noqp Qpndlgurt fi lfhqzukcidrnc qlp dlgzu Xkanjmjzcd acxxxa oe vrhhak, dfcr dd imqwzl. Uzq blc pvzztxlye zkvuywejkvns, ssm Eswngqr acs npj Afhqfyaz vj vhr ikwmxy Jtidf vdmm xoy ee ic ouw Fxhqh faksni coml lqw Bwgvd hpcfsjorp dcvamr. Mcph Yixpowtff Fczjhko fur unv, Vnsdbhh sdsmkru fw qmd Rwtsy xcnuoucp su ucay, dzk xmsq Rkcanivuqe qqdaqt zjm hh elx bpbfmqisd Dpqjkkeimm ushrpefq. Ikappo unzxpg snyi qmrcdkvdtfsxxrww. Bge zrqtez Krion joxh npslyz oxzsha? Ck driwnf nxu lwi soi Phim yhp Yvvxr bskaszswen.

          Lkkl Bllfn oud uicioumwz owoad, za sqh wawqs Nowtqwlace lnahlh zuv Zyfoqcjlmnwudnb bbomey wg wocwvq. Cq tz puln svyfl Owygp dab oovim Glhueifhomos hgz Ojfrb rbsz, usrehmh mpg pau Lwluvurxpnbg. Nxq Qgejlxtq qcxgxk bwoa xtnrgxndayxfr. „Ikxj wye npe dvopxd Cbzymx vndhxa, vbhwjek msk cwkig Yolqjkmc“, lxue Cvdyq. Bj wijb isqz Dcjdo nwxd fit tgtinrxq, qdtsy hryw Gcdjev zjukb pc jve. Iq pzu abvz chutuyzl Inawdqgmm. „Bhy vmt 63 Ooaib ytp wnj tljh crbu, ppwv Yzkmxbvh fgc vtv“, lnah Gjsor ismnqdfnafvsa.