https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/union-berlin-in-malmoe-was-hinter-den-fan-ausschreitungen-steckt-18371324.html

Vorfälle bei Union-Spiel : Was hinter den neusten Fan-Ausschreitungen steckt

Sorgten für eine fast halbstündige Spielunterbrechung: Anhänger von Union Berlin und ihre Freunde in Malmö Bild: dpa

Böller auf den Rasen, Raketen in den Familienblock: Beim Auswärtsspiel des FC Union Berlin im schwedischen Malmö kommt es zum nächsten Eklat. Doch im Gästeblock waren nicht nur Union-Fans.

          2 Min.

          Was Dirk Zingler, der Präsident des Fußball-Bundesligaklubs Union Berlin, nach den verheerenden Szenen beim Auswärtsspiel seiner Mannschaft in der Europa League im schwedischen Malmö sagte, war in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Einerseits, weil er sich selbst im Eifer des Augenblicks nicht wie häufig an anderen Fußballstandorten zu pauschalen Anschuldigungen hinreißen ließ. Andererseits, weil er ein Schlaglicht warf auf etwas, was in der Fußball-Fanszene vorgeht, aber Teilen der Öffentlichkeit und auch manchen Funktionären oft nicht bewusst zu sein scheint.

          Jan Ehrhardt
          Sportredakteur.

          „Wir müssen die Schuldigen finden. Ich werde nicht alle 1200 im Block verurteilen“, sagte Zingler am Donnerstag. Und: „Wenn wir Gäste in unsere Blöcke einladen, müssen wir das im Griff haben.“

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Hat Microsoft hier bald ausgedient? Ein Amt in Deutschland

          Excel, Word und Teams : Droht Microsoft-Software das Aus?

          Die Software von Microsoft ist allgegenwärtig in den deutschen Büros. Doch Datenschützer würden das gern ändern. Ihre Bedenken kann der Konzern nicht ausräumen.