https://www.faz.net/-gtl-9gxif

U-21-Europameisterschaft : Pirlo macht es Deutschland leicht

  • Aktualisiert am

Erfolgreicher U-21-Nationaltrainer: Stefan Kuntz und sein Team im Losglück Bild: dpa

Die U-21-Auswahl der deutschen Nationalmannschaft bekommt es bei der EM mit Dänemark, Serbien und Österreich zu tun. Damit geht die Auswahl von Trainer Kuntz den schweren Gegnern erst mal aus dem Weg.

          Die deutsche U-21-Nationalmannschaft hat bei der Auslosung zur Fußball-EM 2019 in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni) die machbare Vorrundengruppe B erwischt. Der ehemalige Weltmeister, Andrea Pirlo, bescherte dem Titelverteidiger in Bologna die Teams aus Dänemark (17. Juni), Serbien (20. Juni) und Österreich (23. Juni). Potenziell stärkeren Konkurrenten wie Spanien und Frankreich geht das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz damit zunächst aus dem Weg.

          Die Sieger der drei Vorrundengruppen sowie der beste Gruppenzweite erreichen das Halbfinale und lösen damit auch das Ticket für die Olympischen Spiele 2020 in Japan. „Es war unser Wunsch, in Gruppe B zu spielen, da die Spielorte näher an Deutschland liegen“, sagte Kuntz. Der Europameister von 1996 sprach von einer „interessanten Gruppe, geprägt von dem ewig jungen Duell gegen unseren Nachbarn Österreich“. An die „starken Dänen“ hat Kuntz gute Erinnerungen: Auf dem Weg zum Titelgewinn 2017 gewann die DFB-Auswahl 3:0. Serbien ist für ihn momentan die beste Mannschaft aus Osteuropa.

          Spielplan, Ergebnisse, Termine der U-21-EM 2019

          Deutschland war dank des besten Uefa-Koeffizienten neben Gastgeber Italien und England als Gruppenkopf gesetzt. In Gruppe A bekommt es Rekordeuropameister Italien mit Spanien, Polen und Belgien zu tun, in Gruppe C komplettieren der amtierende U-20-Weltmeister England, Frankreich, Rumänien und Kroatien das Feld der zwölf Teilnehmer.

          Die deutsche U-21 ist seit zehn Länderspielen in Folge unbesiegt und kommt dabei auf neun Siege und 33:4 Tore. Ihre EM-Qualifikationsgruppe hatte der DFB-Nachwuchs mit 25 von maximal möglichen 30 Punkten souverän für sich entschieden. Auch in den vergangenen beiden Testspielen überzeugte die Auswahl. Die Niederlande (3:0) und Gastgeber Italien (2:1) konnten bezwungen werden.

          Italien und San Marino sind erstmals Gastgeber der alle zwei Jahre ausgetragenen Endrunde. Gespielt wird zwischen dem 16. und 30. Juni in den fünf norditalienischen Städten Udine, Triest, Bologna, Reggio Emilia und Cesena sowie in Serravalle in San Marino. Das Endspiel findet am 30. Juni im Stadio Friuli des italienischen Erstligisten Udinese Calcio statt.

          Weitere Themen

          Renato Sanches vor dem Absprung

          Fußball-Transferticker : Renato Sanches vor dem Absprung

          Unzufriedener Portugiese hat wohl neuen Verein gefunden +++ Deutscher U19-Nationalspieler nach Kerkrade +++ Kubo von Madrid nach Mallorca +++ Ribéry vor Wiedergeburt in Florenz +++ Alle Infos im Transferticker.

          Kältekammer für müde Pferdebeine Video-Seite öffnen

          Cryotherapie : Kältekammer für müde Pferdebeine

          Auch Rennpferde sind Hochleistungssportler. Was bei den Menschen das Eisbad nach einem harten Training ist, ist für Pferde neuerdings die Cryokammer. Die Tiere werden in einen Behälter geführt, in dem die Temperatur auf -140 C° heruntergekühlt wird.

          Topmeldungen

          Fed-Präsident Jerome Powell : Donald Trump und sein Buhmann

          Jerome Powell lenkt die mächtigste Zentralbank der Welt. Der Fed-Chef schlägt eine fast aussichtslose Schlacht – auch gegen seinen eigenen Präsidenten. Nun warten Anleger und Politiker in der ganzen Welt auf eine Rede von ihm.
          Der ehemalige Daimler-Chef Dieter Zetsche wird Aufsichtsrat bei Aldi Süd. Das liegt auch an seiner Freundschaft zum ehemaligen BASF-Chef Jürgen Hambrecht.

          Ehemaliger Daimler-Chef : Zetsche geht zu Aldi Süd

          Nach dem Ende seiner Karriere bei Daimler hat Zetsche einen Posten bei Aldi Süd übernommen. Wie die F.A.Z. erfahren hat, ist er schon seit Juni im Beirat des Discounters. Das hängt mit einer Männerfreundschaft zusammen.
          Sie kann für ihre Wikingerfahrt keine Mannschaft gebrauchen, der die einfachsten geographischen Grundbegriffe fehlen: Greta Thunberg.

          Klimadebatte : Gretas kindische Kritiker

          Das Kindische an der Klimadebatte ist die gespielte Naivität der Kritiker Greta Thunbergs. Der Kulturhistoriker Johan Huizinga hatte einen Begriff für solches Verhalten, mit dem eine Gesellschaft hinter ihren Möglichkeiten zurückbleibt.

          Sherpas Hecker und Röller : Das sind Merkels G-7-Helfer

          Am Samstag beginnt der G-7-Gipfel in Frankreich. Jan Hecker und Lars-Hendrik Röller haben die meiste Arbeit dann hinter sich: Sie bereiten die Kanzlerin auf das Treffen vor. Doch wer sind Merkels wichtigste Berater?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.