https://www.faz.net/-gtl-9ue52

Tugba Tekkal : „Fußballschuhe bedeuten für mich Freiheit“

Tugba Tekkal: „Ich weiß, wie schwierig es für Mädchen ist, Fußball zu spielen.“ Bild: Picture-Alliance

Die ehemalige Profispielerin Tugba Tekkal will aus Mädchen vom Rande Leistungsträger der Gesellschaft machen. Bei den Scoring Girls spielen Alter, Herkunft, Hautfarbe und Religion keine Rolle.

          9 Min.

          Fußball war für Sie das Tor zur Freiheit, haben Sie gesagt. Wie das?

          Michael Reinsch
          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Ich habe eine Zuwanderungsgeschichte, wie man sieht. Ich stamme aus einem Elternhaus, in dem es nicht normal war, dass Mädchen sich für Sport interessieren oder gar Fußball spielen und mit Schrammen an Armen und Beinen nach Hause kommen. Fußball war Jungen-Sport. Als ich Interesse zeigte, wurde das zu Hause verneint. Ich sollte das hinnehmen.

          Was Sie nicht getan haben.

          Ich habe es irgendwann geschafft, mit Hilfe meiner Geschwister . . .

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Umrüsten: Auch Berlin-Schöneberg braucht bald mehr Wärmepumpen.

          Quasi-Pflicht : Der teure Wärmepumpen-Hype

          Mit den neuen Heizungen soll alles besser werden – effizienter und grüner in jedem Fall. Doch viele Gebäude sind dafür überhaupt nicht geeignet. Was die Kosten des Heizens betrifft, warnen Fachleute vor einer bösen Überraschung.
          Viele Menschen fühlen sich isoliert und einsam. Die Pandemie schränkt das Leben zu stark ein.

          Allensbach-Umfrage zu Corona : Das Gefühl, in einer Endlosschleife festzuhängen

          Eine Mehrheit in Deutschland meint, Corona habe die Gesellschaft zum Schlechteren verändert. Lediglich jeder Vierte geht davon aus, dass sich 2022 das Leben wieder normalisiert. Der Anteil derjenigen, die bereit wären, gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren, wächst.