https://www.faz.net/-gtl-9rot2

Spanische Fußball-Liga : Ter Stegen verhilft Barcelona mit Sensationsvorlage zum Sieg

  • Aktualisiert am

Getafes Stürmer Jaime Mata (r) fordert den Verteidiger von Barcelona, ​​Clement Lenglet (m) heraus – Torhüter von Barcelona, ​​Marc-Andre Ter Stegen, im Tor Bild: AFP

Der FC Barcelona kickt sich aus der Ergebniskrise: Marc-André ter Stegen leitet den Sieg mit einem sensationellen Pass auf Stürmer Suarez übers ganze Feld ein. Real verteidigt die Führung.

          1 Min.

          Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat auch dank des deutschen Nationaltorwart Marc-André ter Stegen einen Schritt aus der Ergebniskrise gemacht. Die Katalanen, die am Mittwoch in der Champions League in der Gruppe von Borussia Dortmund auf Inter Mailand treffen, gewannen am Samstag beim FC Getafe mit 2:0 (1:0) und kletterten auf den vierten Tabellenplatz.

          Ter Stegen gab mit einem langen Ball die Vorlage für den Führungstreffer in der 41. Minute durch Luis Suárez. Junior Firpo (49.) legte das zweite Tor nach. Clement Lenglet sah in der Schlussphase die Gelb-Rote Karte (82.). Barcelona war mit zwei Niederlagen in den ersten sechs Spielen schwach in die Saison gestartet.

          Real Madrid verteidigte am Samstagabend die Tabellenführung vorerst durch ein 0:0 im Stadt-Derby bei Atlético Madrid. Nationalspieler Toni Kroos stand bei den Königlichen in der Startformation.

          Erster Verfolger noch vor dem Dritten Atlético ist Aufsteiger FC Granada durch ein 1:0 (1:0) gegen CD Leganés. Am Sonntagabend könnte Real Sociedad San Sebastián durch einen Sieg beim FC Sevilla an Real Madrid vorbeiziehen.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Nach den britischen Wahlen : Mehr Blair fürs Volk

          Boris Johnson ist mit voller Wucht gegen die „rote Mauer“ des Labour-Herzlands gefahren und hat große Teile davon zum Einsturz gebracht. Warum fühlt man sich jetzt dennoch an einen früheren Labour-Premier erinnert?
          „Chapeau“ für den Wahlsieger: EZB-Präsidentin Lagarde, Merkel und von der Leyen am Freitag in Brüssel

          EU reagiert auf Wahlsieg : „Chapeau, muss man einfach sagen“

          Die EU-Regierungschefs äußern sich erleichtert über das britische Wahlergebnis. Auch Angela Merkel findet lobende Worte für Johnson. Nun wollen sie rasch über die Zukunft verhandeln – im eigenen Interesse.
          Süßigkeiten unterschiedlichster Marken

          Milka-Eigentümer : Mondelez im Visier von Kartellwächtern

          Die österreichische Vertriebstochter des Konzerns, zu dem unter anderem die Marke Milka gehört, soll europäische Graumarkthändler mit großen Mengen an Schokolade und Keksen versorgt haben.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.