https://www.faz.net/-gtm

Münchner Probleme : Die ausgelaugten Allesgewinner vom FC Bayern

Dem Münchner De-Luxe-Kader geht beim 1:4 gegen Hoffenheim die Luft aus. Nun heißt es, auf die Schnelle, machbare, bezahlbare und qualitativ verheißungsvolle Transfers zu stemmen. Doch das ist nicht leicht.

Die Eintracht passt sich an : Kostics Erben

Das Fehlen von Filip Kostic ist schmerzhaft. Doch auch ohne den Linksaußen kann die Eintracht erstklassigen Fußball liefern. Das allerdings geht nur mit der richtigen Umstellung.

18 Spiele ohne Sieg : Schalker Abgründe

Der Rauswurf von Schalke-Trainer Wagner offenbart ein erschreckendes Bild der Königsblauen. Der Klub befindet sich in einer schweren Krise – und ein Ende ist nicht in Sicht.

Mehr als Formel-1-Rekorde : Hamiltons großer Preis

Mit dem 91. Formel-1-Sieg könnte Lewis Hamilton in Sotschi Michael Schumacher einholen. Doch der Brite sagt, es gebe Wichtigeres. Hamilton reichen Rekorde auf der Rennstrecke nicht (mehr).

Kritik in England : Taten statt Worte gegen Rassismus

Die Fußballspieler der Queens Park Rangers knien nicht als Zeichen des Protests gegen Polizeigewalt. Ignorante Profis? Der verärgerte Klub wehrt sich und lässt heiße Luft aus dem Ballon des Anti-Rassismus-Kampfes.
Die schwere Verletzung von Kostic zwingt die Eintracht zum Umdenken.

Die Eintracht passt sich an : Kostics Erben

Das Fehlen von Filip Kostic ist schmerzhaft. Doch auch ohne den Linksaußen kann die Eintracht erstklassigen Fußball liefern. Das allerdings geht nur mit der richtigen Umstellung.
Abschied von Wagner: Wie wird es mit Schalke weitergehen?

18 Spiele ohne Sieg : Schalker Abgründe

Der Rauswurf von Schalke-Trainer Wagner offenbart ein erschreckendes Bild der Königsblauen. Der Klub befindet sich in einer schweren Krise – und ein Ende ist nicht in Sicht.
Sieben-Millionen-Einkauf, mittlerweile mehr als hundert Millionen Euro wert? Jadon Sancho

Talentsuche im Fußball : Die Jagd nach den Goldjungen

Immer mehr Bundesligaklubs wollen sich früh die talentiertesten Jungprofis sichern. Erst sollen sie Erfolg bringen, danach viel Geld. Borussia Dortmund hat dieses Geschäftsmodell perfektioniert.

Seite 414/50