https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/
Schnell und vielseitig: Faride Alidou in Aktion in Aschaffenburg

Fußball-Bundesliga : Schlag auf Schlag bei der Eintracht

Faride Alidou, der Frankfurter Neuzugang vom Hamburger SV, will auch eine Klasse höher das „Freche“ beibehalten. Sein Potential ist groß, doch an einigen Dingen muss der 20-Jährige noch arbeiten.
Geld schafft Realität: Die Rolle der Qatarer im Weltfußball hat sich verfestigt

WM 2022 : Qatar hat kein Problem

Die prominent besetzte Diskussion beim FC Bayern zeigt das politische Gewicht der WM in Qatar. Doch für Vereine wie Verbände gilt weiter: Wer das Geld nimmt, muss überzeugende Argumente finden.

WM 2022 : Qatar hat kein Problem

Die prominent besetzte Diskussion beim FC Bayern zeigt das politische Gewicht der WM in Qatar. Doch für Vereine wie Verbände gilt weiter: Wer das Geld nimmt, muss überzeugende Argumente finden.

Fußballfrauen bei EM : Spektakuläre Reifeprüfung

Trotz zuletzt schwacher Auftritte bei Großereignissen: Die DFB-Auswahl will mit juveniler Attitüde zurück auf den europäischen Thron. England bietet dazu eine fantastische Bühne.

Die Unfälle von Silverstone : Kein Grund zum Schulterklopfen

Silverstone beweist: Unpopuläre Entscheidungen können Leben retten. Doch die Unfälle von Roy Nissany und Zhou Guanyu zeigen auch, dass es noch genug zu tun gibt für mehr Sicherheit in der Formel 1.

Eintracht in Sommerlaune : Götzes Glamourfaktor

Bei Eintracht Frankfurt könnte die Stimmung kaum besser sein. Bisher läuft beim Europa-League-Sieger alles nach Plan. Aber es lauern auch Gefahren.

Sportlerinnen und „Roe v. Wade“ : Botschafterinnen ihrer Generation

Vorbilder wie Megan Rapinoe sind Barometer für Stimmungen in der Gesellschaft. Sie haben sich Rechte erkämpft und sind alarmiert, wenn Frauen über ihre Abtreibung nicht mehr selbst entscheiden können.

Totes Pferd überschattet CHIO : Auch gutes Reiten ist Tierschutz

Der Reitsport ist in der Defensive und kommt dort auch nicht so schnell heraus. Verbände und Turnierveranstalter reagieren zwar auf den Druck. Doch das alltägliche Verletzungsrisiko lässt sich nie ganz ausschließen.
Gespaltenes Verhältnis: Die Fans des FC Bayern kritisieren immer wieder die Klubführung um Oliver Kahn (l.) und Herbert Hainer.

Der FC Bayern und Qatar : Zehn Männer, zwei Stunden

Der FC Bayern München löst ein Versprechen ein und diskutiert über das Thema Qatar – wo in diesem Jahr die Fußball-WM stattfinden wird. Eine wichtige Frage bleibt dabei aber unbeantwortet.
Am 15. April 1989 kam es in Sheffield zur Hillsborough-Katastrophe.

33 Jahre nach Hillsborough : England bricht mit einem langen Tabu

97 Personen starben, 766 wurden verletzt: Seit den dramatischen Vorfällen im Hillsborough Stadium waren Stehplätze in englischen Fußballstadien verboten. Das ändert sich jetzt. Doch es gelten „strenge Sicherheitskriterien“.
Verletzte sich auf dem von vielen Reitern gelobten Kurs: Allstar, hier mit Reiterin Rosalind Canter

Chaos bei Reit-Veranstaltung : Blut und Tränen

Ein totes Pferd sorgt für Bestürzung beim CHIO in Aachen, dem eigentlich größten Fest der Reiterei. Auch um die deutsche Dressur-Größe Isabell Werth gibt es reichlich Wirbel.
Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft 2022: Qatar

Spende oder Sponsoring? : Die Million aus Qatar

Warum Qatar dem Fußballverband Rheinland Fußballplätze finanziert. Und: Wie das Geld vom Emir an die Ahr kam, die Familie Zwanziger ging und eine alte Freundschaft zerbrach.
Musste nach dem Ritt in der Vielseitigkeit eingeschläfert werden: Allstar, hier mit Reiterin Rosalind Canter

Totes Pferd überschattet CHIO : Auch gutes Reiten ist Tierschutz

Der Reitsport ist in der Defensive und kommt dort auch nicht so schnell heraus. Verbände und Turnierveranstalter reagieren zwar auf den Druck. Doch das alltägliche Verletzungsrisiko lässt sich nie ganz ausschließen.
Strahlte bei seiner SGE-Vorstellung: Mario Götze, Weltmeister von 2014.

Eintracht in Sommerlaune : Götzes Glamourfaktor

Bei Eintracht Frankfurt könnte die Stimmung kaum besser sein. Bisher läuft beim Europa-League-Sieger alles nach Plan. Aber es lauern auch Gefahren.
Eintracht zeigt Haltung in der Wetterau: Randal Kolo Muani erzielt das 2:0.

Eintracht Frankfurt : „Wir sind besser als letzte Saison“

Kapitän Rode fällt nach dem ersten Testspiel der Eintracht in Nieder-Weisel ein bemerkenswertes Urteil. Muani und Paciencia treffen jeweils drei Mal. Trainer Glasner spendiert einen freien Tag und mahnt.

Bundesliga

1/

Bundesliga
2. Bundesliga

Kroos gegen Kaben : Schluss mit der peinlichen Diskussion!

Die deutsche Fußball-Öffentlichkeit spricht nach dem Interview-Abbruch beim Champions-League-Finale seit einer Woche über Querpass-Toni und Querfragen-Nils. Warum eigentlich?

Seite 33/50