https://www.faz.net/-gtl-9u31p

Frankreich : PSG siegt dank Traumtor des Supertrios

  • Aktualisiert am

Jubelnde Superstars: Mbappé, Neymar und di Maria. Bild: AP

Thomas Tuchels Team zieht weiter einsam seine Kreise: Gegen Nantes hat Paris zwar anfangs Probleme. Dann aber kombinieren die drei Superstars Neymar, di Maria und Mbappé höchst zauberhaft.

          1 Min.

          Mit Nationalspieler Julian Draxler in der Startelf hat Frankreichs Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain den zwölften Saisonsieg eingefahren. Der Hauptstadtclub mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel gewann am Mittwochabend im heimischen Prinzenpark mit 2:0 (0:0) gegen den FC Nantes und verteidigte den Fünf-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze bei einem Spiel weniger als Verfolger Olympique Marseille.

          Der französische Weltmeister Kylian Mbappé brachte Paris in der 52. Minute mit einem Traumtor nach einem Zusammenspiel mit den beiden anderen Superstars Neymar und Angel di Maria in Führung. Neymar schickte den Argentinier di Maria zunächst mit einem perfekten Pass steil, di Maria bediente seinen Sturmkollegen per Außenristpass und der französische Weltmeister Mbappé vollendete per Hackentrick.

          Ein vermeintlicher Treffer von Superstar Neymar bei dessen Startelf-Comeback war zuvor nach Einsatz des Videobeweises wieder aberkannt worden (43.). Kurz vor Schluss (85.) traf der Brasilianer per Foulelfmeter zum Endstand. Draxler, der in der ersten Halbzeit nach einem Foul die Gelbe Karte gesehen hatte, wurde in der 78. Minute ausgewechselt.

          Weitere Themen

          „Tue es für Mamba!“

          Tiger Woods und Kobe Bryant : „Tue es für Mamba!“

          Tiger Woods trifft der Tod von Kobe Bryant besonders hart. Nachdem der 2016 seine Basketball-Karriere beendet hatte, trainierte er mit Woods oft früh morgens im Kraftraum. Aber nicht nur das verband die Sportstars.

          Topmeldungen

          Viel zu erzählen: Bolton, Pompeo und Trump im Oval Office im Februar 2019

          Ukraine-Affäre und Impeachment : Das fehlende Bindeglied

          Trumps Verteidiger fordern im Impeachment-Prozess Beweise. Da gelangen Teile von Boltons Buchmanuskript an die Öffentlichkeit und bringen Trump in Bedrängnis. Das Weiße Haus reagiert umgehend.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.