https://www.faz.net/-gtl-9tfs8

Deutschland vor der EM 2020 : Kommt da noch was vom DFB-Team?

  • -Aktualisiert am

Routinierter Jubel: Mit dem 4:0 gegen Weißrussland ist die EM-Teilnahme sicher. Bild: dpa

Die deutsche Fußball-Nationalelf ist für die EM qualifiziert. Doch mit dem aktuellen Leistungsstand wird man nicht unbedingt weit kommen. Der Anführer der jungen Generation nennt die Defizite beim Namen.

          4 Min.

          Das Timing hätte eigentlich nicht besser sein können. Nach ihrem verdienten 4:0-Sieg über Weißrussland standen die deutschen Spieler noch allesamt auf dem Rasen, als der Stadionsprecher gleich die nächste gute Nachricht an die Nationalelf und ihr gar nicht mehr so zahlreiches Fußballvolk in der Arena überbrachte. Das torlose Unentschieden zwischen Nordirland und den Niederlanden bedeutete die vorzeitige deutsche Qualifikation zur Endrunde der Europameisterschaft, zudem den Sprung an die Tabellenspitze.

          Fußball-Länderspiele
          Michael Horeni

          Korrespondent für Sport in Berlin.

          Das war die perfekte Zugabe vor dem letzten Spiel an diesem Dienstag (20.45 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Länderspielen und bei RTL) in Frankfurt gegen Nordirland in der EM-Qualifikation. Nach dieser ersten echten Erfolgsmeldung seit dem trostlosen WM-Vorrundenaus in Russland und dem letzten Platz in der Nations League machten sich die Nationalspieler umgehend auf zu einer Ehrenrunde. Doch von überschäumender Begeisterung konnte man an diesem Abend in Mönchengladbach beim besten Willen trotzdem nicht sprechen. Die Profis drehten im Spaziergangtempo ihre Siegerrunde und winkten gelegentlich ins Publikum. Und von den Rängen, auf denen sich als sichtbares Zeichen einer nicht überwundenen Entfremdung wieder große Lücken aufgetan hatten und zehn Blocks nahezu menschenleer geblieben waren, kamen kaum Emotionen zurück. Es schien, als trauten weder Spieler noch Anhänger dem ersten Erfolg seit dem annus horribilis über den Weg. Die Wunden sind zu tief.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Pisa-Ergebnisse : Lehrer leisten das Mögliche

          Wer sich nur auf die gestiegene Zahl der Spitzenleser in der Pisa-Studie konzentriert, der verkennt dramatische Defizite in der Lesekompetenz deutscher Schüler. Das Problem beginnt schon vor der Grundschulzeit. Ein Gastbeitrag.
          Allein geht es nicht: Der Rapper Kollegah kann sich forsche Töne leisten, weil er einen Beschützer hat.

          Familienclans und Rocker : Die „Rücken“ der Rapper

          Rapper in Deutschland haben oft mit kriminellen Milieus zu tun. Sie lassen sich von Rockern und Clans beschützen. Wenn die Hintermänner streiten, wird es gefährlich. Ein Einblick in die Welt von Kollegah, Capital Bra und Bushido.
          In anderer Rolle: Awo-Führungspersonal als Berater der Firma „Consowell“ auf der abgeschalteten Webseite.

          Aufsichtsrat als Minijobber : Fragwürdige Awo-Transaktionen

          Die Kreisverbände Wiesbaden und Frankfurt der Awo haben über das Unternehmen Somacon fragwürdige Transaktionen abgewickelt. In verantwortlichen Positionen: das Ehepaar Hannelore und Jürgen Richter.