https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/paris-saint-germain-und-lionel-messi-macht-liegt-in-qatar-17481030.html

Lionel Messi nach Paris : Die Macht im Fußball liegt in Qatar

Messi! Messi! Messi! PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi (links) präsentiert den berühmten Neuzugang. Bild: AP

Nasser Al-Khelaifi war im Kampf um die Super League auf der Seite der UEFA. Nun hat er mit Lionel Messi seine Trophäe. Der Coup zeigt die Lage in Europas Fußball: Qatar gewinnt.

          2 Min.

          Machen wir eine Geschichte aus zwei Städten daraus. Schauen wir von Paris, von den die Ankunft des Messi feiernden Fans vor dem Stadion Parc des Princes, nach London. Schauen wir zurück, 113 Tage von Mittwoch gerechnet, auf den 20. April. Damals, es war ein Dienstag, stand im Stadion Stamford Bridge ein Spiel der Premier League an. 32. Spieltag, Chelsea FC gegen Brighton & Hove Albion, Endstand 0:0.

          Aber nicht wegen des torlosen Spiels war interessanter, was vor dem Stadion passierte. Fans demonstrierten gegen den eigenen Klub. Gegen die Super League, die Chelsea und die Klubs aus Mailand, Manchester und Liverpool, die Real Madrid und der FC Barcelona, die Juventus, Tottenham und Arsenal öffentlich gemacht hatten.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+