https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/nations-league-remis-zwischen-spanien-und-portugal-18077910.html

UEFA Nations League : Remis zwischen Spanien und Portugal

  • Aktualisiert am

Der Portugiese Ricardo Horta beim Nations-League-Spiel gegen Spanien Bild: AFP

Portugal kann eine Auftaktniederlage im ersten Topspiel der neuen Nations-League-Saison in der 82. Minute nur knapp verhindern. Tschechien setzt sich indes klar gegen die Schweiz durch.

          1 Min.

          Im ersten Topspiel der neuen Nations-League-Saison hat Portugal eine Auftaktniederlage gerade noch verhindert. Der eingewechselte Ricardo Horta (82. Minute) sorgte am Donnerstagabend spät für das 1:1 (0:1) in Spanien. Angreifer Álvaro Morata (25.) hatte die Spanier in Sevilla in Führung gebracht, die lange hielt - bis Horta noch zuschlug.

          Wie der Stürmer von Sporting Braga war auch Superstar Cristiano Ronaldo von der Bank gekommen, konnte nach seiner Einwechslung (62.) aber keinen großen Einfluss mehr nehmen. Nach einer starken ersten Halbzeit flachte die intensive Partie etwas ab. Morata hatte zunächst nach einer feinen Mittelfeld-Kombination der Spanier das 1:0 erzielt. Die Portugiesen drängten anschließend auf den Ausgleich. Dieser gelang, als Horta eine flache Hereingabe von Joao Cancelo verwertete.

          Norwegen dagegen hat dank Erling Haaland einen optimalen Start in die neue Spielzeit des UEFA-Wettbewerbs erwischt. Der Noch-Dortmunder (26.) sorgte für den 1:0 (1:0)-Sieg in Serbien. Nach einer schönen Flanke musste der 21-Jährige den Ball nur noch über die Linie drücken. Auch Schweden startete erfolgreich, weil RB Leipzigs Emil Forsberg beim 2:0 (1:0) in Slowenien zunächst einen Foulelfmeter (39.) verwandelte; Dejan Kulusevski (88.) sorgte für den Endstand.

          Eine der unterhaltsamsten Partien des Abends gab es in Prag, wo Tschechien sich mit 2:1 (1:1) gegen die Schweiz durchsetzte. Jan Kuchta (11.) und ein Eigentor von Frankfurts Djibril Sow (58.) sorgten für den Erfolg der Tschechen. Der Treffer von Noah Okafor (44.) reichte der Schweiz nicht. Auch nach der Pause gab es zahlreiche Chancen – und die Auswechslung von Schiedsrichter Daniel Siebert. Der Deutsche wurde wegen einer Verletzung vom Vierten Offiziellen, Harm Osmers, abgelöst.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Das Anwesen Mar-a-Lago von US-Präsident Trump ist auf einer Archivaufnahme zu sehen.

          Mar-a-Lago : FBI durchsucht Trumps Anwesen in Florida

          Es ging wohl um Dokumente, die Donald Trump nach Ende seiner Amtszeit aus Washington mitgenommen haben soll. Der Ex-Präsident empört sich über die Polizeiaktion.
          Aktivistinnen und Aktivisten bauen ein Protestcamp verschiedener Umweltgruppen am Altonaer Volkspark auf. 10:08

          F.A.Z.-Frühdenker : Bleibt alles friedlich beim Klimaprotest in Hamburg?

          Bis zu 6000 Aktivisten schlagen ihre Zelte im Altonaer Volkspark auf, die Gesundheitsminister beraten über das Infektionsschutzgesetz – und der Georg-Büchner-Preis sucht einen neuen Preisträger. Der F.A.Z.-Newsletter für Deutschland.
          Gigantisches Bildrauschen: Am Riad Boulevard, einer in Neonlicht getauchten Amüsiermeile, genießen die Passanten die Verheißungen des Konsums.

          Saudi-Arabien : Zwischen Hightech und heiligen Stätten

          In Saudi-Arabien ist der gesellschaftliche Wandel so rasant wie der moderne Hochgeschwindigkeitszug „Haramain-Express“. Viele erkennen ihr Land nicht wieder. Doch die Freiheit hat Grenzen, denen sich kaum jemand zu nähern wagt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.