https://www.faz.net/-gtl-9te06

Nationalspieler Ginter : „Es liegt mir, voranzugehen“

  • -Aktualisiert am

„Ich habe eine große Ruhe unter Druck“: der Mönchengladbacher Matthias Ginter Bild: EPA

Der Mönchengladbacher Nationalverteidiger Matthias Ginter über seine neue Verantwortung, den zeitaufwendigen Prozess des Umdenkens, das DFB-Gen und Christian Streichs Philosophie.

          5 Min.

          Herr Ginter, Sie sind in diesen Tagen bei der Nationalmannschaft der einzige Vertreter des Tabellenführers. Spüren Sie die angemessene Wertschätzung für diese Sonderrolle?

          (Matthias Ginter schmunzelt und überlegt.) Es gab vorhin im Training eine Aktion, die ich ganz gut lösen konnte, da sagte Timo Werner: Okay, man merkt schon, dass du mit Gladbach im Moment ganz oben stehst. Aber in Wahrheit geht es in der Bundesliga ja sehr, sehr eng zu, meine Stellung im Team hat sich erstmal nicht verändert.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. + F.A.S. – Adventsangebot

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Frankfurt am Main, Standort der in den Fokus der Ermittler geratenen Wirtschaftskanzlei Freshfields

          Freshfields und Cum-ex : Anwälte im Steuerskandal

          Freshfields gilt als „Edelmarke“, zu den Mandanten gehören Dax-Konzerne und die Bundesregierung. Nun steckt die Wirtschaftskanzlei in der größten Krise ihrer Geschichte.