https://www.faz.net/-gtl-9jclw

Coppa Italia : Lazio behält die Nerven

  • Aktualisiert am

Große Freude in Rom: Lazio erreicht das Pokal-Halbfinale Bild: EPA

Nach einem packendem Spiel gegen Inter Mailand erreicht Lazio Rom das Halbfinale der Coppa Italia. Held des Abends ist Torwart Thomas Strakosha.

          1 Min.

          Dank seines Torwarts Thomas Strakosha ist Lazio Rom zum dritten Mal in Serie ins Halbfinale der Coppa Italia eingezogen. Im Viertelfinale gewann Rom bei Inter Mailand mit 4:3 im Elfmeterschießen. Nach der Verlängerung hatte es 1:1 (0:0) gestanden.

          Der frühere Dortmunder Ciro Immobile erzielte in der 108. Minute das Führungstor für Lazio, Inter-Kapitän Mauro Icardi rettete die Lombarden mit der letzten Aktion per Strafstoß noch ins Elfmeterschießen (120.+5). Dort hielt Strakosha zweimal, ehe Lucas Leiva den Sieg perfekt machte.

          Inters Kwadwo Asamoah wurde in der 116. Minute wegen eines groben Foulspiels zunächst vom Platz gestellt, nach Videobeweis entschied der Schiedsrichter jedoch auf Gelb. In der Nachspielzeit der Verlängerung flog Lazios Stefan Radu mit Rot vom Platz.

          Vor Lazio hatten bereits Atalanta Bergamo, der AC Florenz und Inters Stadtrivale AC Mailand die Runde der letzten vier Teams erreicht. Bergamo fügte dabei Titelverteidiger Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo eine unerwartete 3:0-Pleite zu, Florenz fegte die AS Rom mit 7:1 aus dem Stadion. Milan setzte sich 2:0 gegen den SSC Neapel durch.

          Die Halbfinals werden in Hin- und Rückspiel ausgetragen. Gespielt wird am 27. Februar und 24. April.

          Weitere Themen

          Mit Pokerface im Streit  mit China

          FAZ Plus Artikel: NBA : Mit Pokerface im Streit mit China

          Die Unruhe rund um NBA-Auftritte in China während der Hongkong-Krise hält an: Liga-Chef Adam Silver steht vor einem Drahtseilakt. Er muss die lukrativen Geschäftsbeziehungen retten.

          Topmeldungen

          Andreas Scheuer am Mittwoch in Berlin

          Verkehrsminister Scheuer : Im Porsche durch die Politik

          Verkehrsminister Andreas Scheuer hat einen Vorteil, der ihm beim Streit über die Pkw-Maut zum Nachteil gereichen könnte: eine gewisse Lockerheit.
          Christian Lindner hat bei der Grundrente bewiesen: Die FDP lebt. Hier spricht er bei einer Veranstaltung im Dezember 2017.

          Einigung auf Grundsteuer : Die FDP lebt

          Die FDP hat ihre Vetomacht im Bundesrat klug genutzt. Die neue Grundsteuer ist ungewohnt freiheitlich für Deutschland. Ein großes Manko des Steuer-Monstrums bleibt dennoch.
          Der Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China wird nach Ansicht von Fachleuten auf absehbare Zeit im Zentrum des Interesses an der Wall Street stehen.

          Wall Street : Die Skepsis am China-Abkommen wächst

          Im Handelskonflikt zwischen Amerika und China haben Börsianer wenig Hoffnung auf wirkliche Fortschritte. Der positive Auftakt der Bilanzsaison sorgt zwar für etwas Erleichterung – doch sind noch viele Fragen offen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.