https://www.faz.net/-gtl-84mjl

Fifa-Skandal: Ermittlungen wegen WM-Vergabe 2018 und 2022

Zurück zum Artikel
© dpa
          17.06.2015

          Fifa-Skandal Ermittlungen wegen WM-Vergabe 2018 und 2022

          Die Staatsanwaltschaft in der Schweiz ermittelt wegen der Umstände der WM-Vergaben an Russland 2018 und Qatar 2022. Der Schweizer Bundesanwalt Michael Lauber hat sich in Bern zu den Ermittlungen in diesem Zusammenhang geäußert. 0