https://www.faz.net/-gtl-89aj0

Hollands Fußball-Legende : Johan Cruyff an Lungenkrebs erkrankt

  • Aktualisiert am

Johan Cruyff Bild: dpa

Johan Cruyff gilt als der beste niederländische Fußballspieler und als visionärer Trainer. Nun ist er an Lungenkrebs erkrankt. Fans und alte Weggefährten reagieren geschockt.

          1 Min.

          Der große niederländische Fußballstar Johan Cruyff (68) ist an Lungenkrebs erkrankt. Das teilte sein Management am Donnerstag in Amsterdam mit. Der in Spanien lebende Cruyff sei in den vergangenen Wochen mehrfach in einem Krankenhaus in Barcelona untersucht worden. „Dabei wurde Lungenkrebs festgestellt“, heißt es in der Erklärung.

          Cruyff gilt als der bisher beste niederländische Fußballspieler und als visionärer Trainer. Seine größten sportlichen Erfolge als Spieler und Trainer feierte Cruyff mit Hollands Rekordmeister Ajax Amsterdam und dem FC Barcelona. Mit der niederländischen Nationalmannschaft unterlag er im Finale der WM 1974 Deutschland mit 1:2 und wurde Vizeweltmeister.

          Mit Rücksicht auf die Privatsphäre des einstigen Fußballstars sollte es zunächst keine weiteren Mitteilungen über den Gesundheitszustand geben. Die Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen.

          Neue App Der TAG jetzt auch auf Android
          Neue App Der TAG jetzt auch auf Android

          Das neue Angebot für den klugen Überblick: Die wichtigsten Nachrichten und Kommentare der letzten 24 Stunden – aus der Redaktion der F.A.Z. – bereits über 100.000 mal heruntergeladen.

          Mehr erfahren

          Sofort nach Bekanntgabe der Nachricht reagierten Fans und Sportfreunde in den sozialen Netzwerken geschockt. „Ich kenn dich als Kämpfer“, twitterte der frühere niederländische Nationalspieler Ruud Gullit. „Nachdem du viele Schlachten gewonnen hast, wirst du auch diese gewinnen.“

          Bis Anfang der 90er Jahre war Cruyff Kettenraucher, stoppte jedoch nach einer Herzoperation. „Du kriegst nur einen Körper“, hatte der Amsterdamer damals gesagt. „Damit musst du den Rest deines Lebens auskommen.“ Seither setzt er sich auch mit seiner Stiftung „Johan Cruyff Foundation“ für einen gesunden Lebensstil gerade für Kinder und Jugendliche ein.

          Weitere Themen

          Uefa untersagt Eintracht-Choreographie

          Wegen Wunderkerzen : Uefa untersagt Eintracht-Choreographie

          Mit 20.000 Wunderkerzen und einer Choreographie wollten die Eintracht-Anhänger ihre Mannschaft auf das Europa-League-Duell gegen Salzburg einstimmen. Doch die Uefa macht den Fans einen Strich durch die Rechnung.

          Topmeldungen

          Der Milliardär Michael Bloomberg (links) in seiner ersten Fernsehdebatte zur Präsidentschaftskandidatur der amerikanischen Demokraten am Mittwoch in Las Vegas

          Fernsehdebatte der Demokraten : Bloomberg im Kreuzfeuer

          Zum ersten Mal nimmt Michael Bloomberg an einer Fernsehdebatte der demokratischen Präsidentschaftsbewerber teil. Sofort ist der „arrogante Milliardär“ der Lieblingsfeind seiner Konkurrenten. Doch er teilt auch aus.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.