https://www.faz.net/-gtl-aflqf

Neuanfang des DFB-Teams : Der Flick-Faktor ist zu greifen

  • -Aktualisiert am

Unter Hansi Flick gewann die deutsche Nationalmannschaft auf das zweite Spiel. Bild: AP

Lust und Leidenschaft waren beim 6:0 gegen Armenien deutlich zu spüren. Endlich spielen die deutschen Nationalspieler wieder ganz für sich – und nicht auch gegen die Schatten ihres Trainers.

          2 Min.

          Aller Anfang ist nicht immer ganz einfach. Das sagt so nicht der Volksmund, das hat Hansi Flick gesagt, nach dem 2:0 der Nationalmannschaft gegen Liechtenstein. Nicht ganz einfach? Wer das bleischwere erste Spiel unter dem neuen Bundestrainer sah, der musste sich die Augen reiben und fragen, was aus all den Ankündigungen geworden war. Nach dem 6:0 gegen Armenien fühlt sich zwar vieles leichter an, aber es ist immer noch: ein Anfang.

          Fußball-Länderspiele

          Was man aber nach den Eindrücken aus Stuttgart jetzt schon sagen kann: Die Bereitschaft des Publikums, dem Fußball-Nationalteam wieder sein Herz zu schenken, ist groß. Das ist keine Selbstverständlichkeit nach all den sportlichen Tiefschlägen vom WM-Fiasko in Russland über den Nations-League-Abstieg und das 0:6 gegen Spanien bis zur jüngsten EM-Enttäuschung.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Steckt der Euro in der Krise?

          Technische Analyse : Der Euro hat echte Probleme

          Der Euro steht an einem Scheideweg. Sollte er unter 1,15 Dollar fallen, besteht Potential, dass er weiter abwertet. Wo die Untergrenze wäre, wissen nur die Götter.
          Leif Eriksson war hier gewesen. Diese Gebäude der Wikingersiedlung an der Bucht L’Anse aux Meadows auf Neufundland sind allerdings rekonstruiert.

          Wikinger in Nordamerika : Tausend Jahre Einsamkeit

          Die Wikinger kamen bis nach Kanada. Aber wann? Jetzt ist es endlich gelungen, ihre Hinterlassenschaft dort exakt zu datieren.
          Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

          Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

          Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.