https://www.faz.net/-gtl-9jv74

Fußballer Souleymane Chérif : Der Pelé aus Neubrandenburg

  • -Aktualisiert am

Höhenflug ohne Aufstiegschance: Fans des SC Neubrandenburg lassen Souleymane Chérif unmittelbar nach der Qualifikation für die DDR-Oberliga hochleben. Bild: Archiv

Die außergewöhnliche Karriere von Souleymane Chérif beginnt in der DDR. Er führt seinen Klub in die höchste Fußball-Spielklasse. Doch dann muss er gehen – und bekommt später eine besondere Auszeichnung.

          6 Min.

          Die N1 in Conakry, der Hauptstadt Guineas. Souleymane Chérif und sein Fahrer stehen mit dem Van im Stau. Es ist Sonntag, 22.30 Uhr. Frauen und Kinder bieten Kochbananen, Fleischspieße und Mangosäfte an. Neben der Straße brennen Feuer vor den Hütten. Das Thermometer zeigt immer noch 28 Grad Celsius an.

          Seit dem Morgen sind sie unterwegs. Der Fahrer ist müde. Chérif singt: „Ich sah ein schönes Fräulein im letzten Autobus. Sie hat mir so gefallen, drum gab ich ihr ’nen Kuss.“ Das Lied kennt er noch aus der DDR. „Rote Lippen soll man küssen“ – das haben sie gesungen, auf den Fahrten zu den Spielen gegen Stahl Eisenhüttenstadt, Motor Dessau oder Einheit Greifswald.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Woche digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Seit September 2017 gilt das WLTP, ein weltweit harmonisiertes Prüfprogramm. Hier eine Abgasprüfung beim TÜV Rheinland.

          Das Grenzwert-Drama : 95 Gramm

          Von 2020 an dürfen Neufahrzeuge in Europa im Schnitt nur noch vier Liter Benzin oder dreieinhalb Liter Diesel verbrauchen. Wie es zu einem Grenzwert kam, der die Grenzen der Physik sprengt.