https://www.faz.net/-gtl-tn9f

Fußball : Uefa nimmt Montenegro als Mitglied auf

  • Aktualisiert am

Die Europäische Fußball-Union hat das von Serbien losgelöste Montenegro als provisorisches Mitglied aufgenommen. Serbien bleibt als Rechtsnachfolger des alten Zweierstaates automatisch Mitglied der Uefa.

          1 Min.

          Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hat Montenegro als provisorisches Mitglied aufgenommen. Zugleich wurde die Entscheidung über den Aufnahmeantrag der britischen Kronkolonie Gibraltar auf die Sitzung am 7./8. Dezember vertagt. Das beschloß die Uefa-Exekutive auf ihrer Sitzung im slowenischen Ljubljana.

          Montenegro wurde neu aufgenommen, da sich der Teilstaat von Serbien losgesagt hat und nun eine unabhängige Nation ist. Serbien bleibt als Rechtsnachfolger des alten Zweierstaates automatisch Mitglied der Uefa.

          Aufnahme von Gibraltar vertagt

          Die Entscheidung über die Aufnahme von Gibraltar wurde wegen kurz vor der Sitzung eingegangener neuer Dokumente vertagt. Spanien hatte gegen die Aufnahme der Kronkolonie protestiert, weil nach ihrer Ansicht nur Mitgliedsländer der Vereinten Nationen in die Uefa aufgenommen werden können.

          Bestätigt wurde auf der Exekutivsitzung einen neuer Standardspielervertrag und eine erweitere Version der Uefa-Lizenzregeln. Alle Mitgliedsnationen erhalten außerdem zweimal jährlich 600.000 Schweizer Franken aus dem sogenannten Hattrick-Programm.

          Weitere Themen

          Polizei verstärkt Sicherheit in München

          Liveblog zur Fußball-EM : Polizei verstärkt Sicherheit in München

          DFB-Team steht bei der EM gegen Portugal unter Druck. Greenpeace-Vorfall sorgt für mehr Vorsicht. Münchens Oberbürgermeister will Arena in Regenbogenfarben. Alle News zum Spiel finden Sie im Liveblog.

          Kein EM-Finale in Wembley? Video-Seite öffnen

          Delta-Variante : Kein EM-Finale in Wembley?

          Rund um die Final-Spiele der Euro 2020 im Londoner Wembley-Stadion ist eine coronabedingte heftige Diskussion entbrannt. Hintergrund ist die steigende Zahl der Ansteckungen mit der Delta-Mutation des Coronavirus.

          Topmeldungen

          Was das alles kostet: Energieversorgung und Verkehr sind wegen der CO2-Bepreisung zuletzt teurer geworden.

          CO2-Preis : Beim Spritpreis hört der Spaß auf

          Klimaschutz ist ein Wahlkampfschlager, aber nur dann, wenn er möglichst wenig kostet. Wie lässt sich der CO2-Preis sozialverträglich erhöhen?
          Kann Jens Spahn als von Corona genesen gelten?

          F.A.S. Exklusiv : Herr Spahn und die Genesenen

          Der Gesundheitsminister macht es Leuten schwer, die Corona schon überstanden haben. Wie viele Impfungen sie brauchen, ist umstritten. Hat Jens Spahn sich selbst vergessen?

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.