https://www.faz.net/-gtl-9jo8d

Festnahmen in England : Fußball-Fans verhöhnen verunglückten Sala

  • Aktualisiert am

Beim Spiel zwischen Southampton und Cardiff City gedenken die Zuschauer dem verunglückten Sala. Zwei von ihnen fielen jedoch aus der Reihe. Bild: AP

Am Rande eines Premier-League-Spiels werden zwei Fußball-Fans festgenommen. Die Anhänger des Klubs aus Southampton spielten mit einer spöttischen Geste auf den tragischen Tod von Emiliano Sala an.

          Zwei Fans des Premier-League-Klubs FC Southampton sind wegen einer spöttischen Geste in Bezug auf den Tod des bei einem Flugzeugabsturz verunglückten Fußballprofis Emiliano Sala festgenommen worden. „So ein Verhalten hat keinen Platz in unserem Spiel und wird nicht toleriert“, teilte der Verein in einem Statement mit.

          Die Fans ahmten beim Spiel gegen Cardiff City (1:2) mit ausgestreckten Armen ein Flugzeug nach und wurden deshalb von der Polizei befragt. „Southampton kann bestätigen, dass zwei Fans von der Polizei verhaftet wurden“, hieß es in der Mitteilung. Der Klub von Teammanager Ralph Hasenhüttl habe eine extrem kompromisslose Haltung und kündigte an, die Fans zu sperren.

          Zu Ehren Salas trugen die Profis beider Teams beim Aufwärmen Shirts mit dem Foto des 28-Jährigen, außerdem gab es eine Schweigeminute. Erst vor wenigen Tagen war der Leichnam von Sala geborgen und identifiziert worden. Sala war gemeinsam mit dem Piloten David Ibbotson am 21. Januar in einem Kleinflugzeug über dem Ärmelkanal abgestürzt. Cardiff City hatte den Argentinier zuvor für die Klub-Rekordablöse von 17 Millionen Euro vom französischen Erstligaklub FC Nantes verpflichtet.

          Cardiff City gewann letztlich in der Nachspielzeit 2:1.

          Weitere Themen

          In der Hauptstadt des Major Golf

          FAZ Plus Artikel: 148. British Open : In der Hauptstadt des Major Golf

          Die Rückkehr des prestigeträchtigen Turniers zeigt: Nordirland hat eine ganz besondere Beziehung zum Golf. Nach dem Debakel für zwei der größten Stars des Sports könnte das Finale der British Open nun eine Überraschung bereit halten.

          Paris will Trapp nicht verkaufen

          Fußball-Transferticker : Paris will Trapp nicht verkaufen

          Ende der Eintracht-Hoffnungen? +++ Boateng bricht Bayern-Reise ab +++ Gladbach vor Millionentransfer +++ Bale verlässt Real Madrid +++ Guardiola setzt Sané unter Druck +++ Alle Infos im Transferticker.

          Topmeldungen

          FAZ Plus Artikel: Erstes Zeitungsinterview : AKK stellt sich vor ihre Soldaten: „Kein Generalverdacht“

          In ihrem ersten Zeitungsinterview als Verteidigungsministerin spricht Annegret Kramp-Karrenbauer über ihr Verhältnis zum Militär, über das Vermächtnis der Männer des 20. Juli und über den Lieblingspulli ihrer Teenagerzeit. Auch in kritischen Zeiten werde die Truppe ihr Vertrauen genießen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.