https://www.faz.net/-gtl-9s9ok

FC-Bayern-Profi glänzt : Die Jubelnacht des Alphonso Davies

  • Aktualisiert am

Glänzte nicht nur als Torschütze: Alphonso Davies beim Spiel gegen die Vereinigten Staaten Bild: AP

Erstmals seit 34 Jahren gelingt der kanadischen Nationalmannschaft ein Erfolg gegen einen großen Rivalen. Bayern-Profi Alphonso Davies zeigt dabei sein ganzes Können.

          1 Min.

          Top-Talent Alphonso Davies vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München hat die kanadische Nationalmannschaft zum ersten Sieg über die Vereinigten Staaten seit 34 Jahren geführt. Der 18 Jahre alte Offensivspieler erzielte beim 2:0 (0:0) in der Concaf Nations League die Führung der Amerikaner (63.), Lucas Cavallini (90.+1) traf in der Nachspielzeit zum Endstand.

          Die Vereinigten Staaten, die in Toronto mit den Bundesliga-Profis Zack Steffen (Fortuna Düsseldorf), Weston McKennie (Schalke 04), Josh Sargent (Werder Bremen) sowie dem früheren Dortmunder Christian Pulisic (FC Chelsea) angetreten waren, liegen in Gruppe A damit vorerst sechs Punkte hinter Kanada, haben aber ein Spiel weniger absolviert. Der weitere Gruppengegner beider Teams ist Kuba.

          Nach dem Vorbild des gleichnamigen Uefa-Turniers in Europa bietet die Concaf Nations League den Nationalteams aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik die Möglichkeit, ihre Weltranglistenposition zu verbessern, um automatisch die Endrunde der kontinentalen Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 zu erreichen. Das Turnier dient auch als Qualifikation für den Concaf Gold Cup 2021.

          Die Vereinigten Staaten sowie Kanada gehören zu den zwölf Mannschaften in der A-League des Turniers.

          Weitere Themen

          Emotionaler Abschied von Uli Hoeneß Video-Seite öffnen

          „Ich habe fertig“ : Emotionaler Abschied von Uli Hoeneß

          Seit 1970 war Hoeneß als Spieler, Manager oder Präsident beim FC Bayern tätig und wurde in dieser Zeit zu einer polarisierenden Persönlichkeit des deutschen und internationalen Fußballs. Am Freitag war es für den Weltmeister von 1974 an der Zeit, zu gehen.

          Massensturz und Feuer sorgen für Schreck

          Motorrad-WM : Massensturz und Feuer sorgen für Schreck

          So haben sich die Piloten das Ende der Motorrad-WM nicht vorgestellt. Ein Italiener fährt ungebremst in die Maschine eines Konkurrenten und wird über den Lenker geschleudert. Dazu fängt sein Motorrad Feuer.

          Topmeldungen

          Robert Habeck wirbt in der kontroversen Debatte für den Leitantrag.

          Wirtschaftsprogramm : Die Grünen fordern mehr Verbote

          Neue Klimazölle, strenge Quoten für die Automobilindustrie und eine Anhebung des Mindestlohns. Die Grünen-Spitze um Baerbock und Habeck spricht sich für einen „Green New Deal“ aus.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.