https://www.faz.net/-gtl-a7bc2

Englischer Fußball-Pokal : Liverpool mit Mühe gegen Nachwuchsmannschaft

  • Aktualisiert am

Nicht immer leichtes Spiel: Liverpool und Mohamed Salah im FA Cup Bild: Reuters

Beim Schlusspfiff steht es 4:1 – eigentlich ein deutliches Ergebnis für den Meister FC Liverpool bei Aston Villa im FA Cup. Wäre da nicht die Zusammensetzung der gegnerischen Mannschaft.

          1 Min.

          Der englische Fußball-Meister FC Liverpool hat die vierte Runde im FA-Cup erreicht. Das Team des deutschen Trainers Jürgen Klopp siegte am Freitagabend beim durch einen Corona-Ausbruch personell gebeutelten Ligarivalen Aston Villa mit 4:1 (1:1). Sadio Mané (4./63.) mit zwei Treffern, Georginio Wijnaldum (60.) und Mohamed Salah (65.) erzielten die Tore für den Spitzenreiter der Premier League.

          Die Gastgeber, bei denen sieben U23-Spieler und vier U18-Akteure in der Startelf standen, wehrten sich tapfer und kamen durch Louie Barry (41.) zum zwischenzeitlichen 1:1. Wegen der zahlreichen Corona-Fälle bei dem Team aus Birmingham stand die Partie lange auf der Kippe. Erst am Spieltag war entschieden worden, dass die Begegnung stattfindet.

          Am Donnerstag hatte Villa mitgeteilt, dass eine große Anzahl von Spielern und Betreuern der Profi-Mannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Daraufhin wurden das Training abgesagt und das Trainingszentrum „Bodymoor Heath“ geschlossen.

          Im zweiten Drittrundenspiel des Tages gewannen die Wolverhampton Wanderers mit 1:0 (1:0) gegen Crystal Palace.

          Weitere Themen

          Topmeldungen

          Auf Truppenbesuch: Wolodymyr Selenskyj

          Ukraine-Konflikt : Kiews West-Offensive

          Angesichts des russischen Truppenaufmarsches sucht der ukrainische Präsident Selenskyj die Nähe zu EU und Nato. Kann er so das Blatt im Osten seines Landes wenden?
          September 2020: Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verfolgt im Bayerischen Landtag eine Rede von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler).

          Die K-Frage der Union : Söder muss nur noch zuschauen

          Die Unterstützung in der CDU für die Kanzlerkandidatur von Armin Laschet bröckelt Stück für Stück. Umso entschlossener wirkt die CSU. Die christsoziale Kampfmaschine funktioniert reibungslos.
          Ein Hubschrauber im Einsatz über dem Tafelberg

          Brand am Tafelberg : Kapstadts Universität in Flammen

          In der südafrikanischen Küstenstadt ist am Sonntag ein verheerendes Feuer ausgebrochen. Auch das Bibliotheksgebäude der Universität mit seiner historischen Sammlung steht in Flammen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.