https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/england-gegen-ungarn-englische-nationalmannschaft-blamiert-sich-18103879.html

Nations League am Dienstag : England erlebt Debakel gegen Ungarn

  • Aktualisiert am

Fassungslos: England-Kapitän Harry Kane Bild: EPA

Im Nations-League-Heimspiel gegen Ungarn blamiert sich die englische Nationalmannschaft gehörig – der Abstieg in die B-Liga droht. Besser läuft es für Louis van Gaal und Stefan Kuntz mit ihren Teams.

          1 Min.

          England droht in der Nations-League mehr denn je der Abstieg. In der deutschen Gruppe 3 erlebten die Engländer am Dienstagabend ein 0:4 (0:1)-Debakel gegen Ungarn. Freiburgs Roland Sallai (16. Minute/70.), Zsolt Nagy (80.) und Dániel Gazdag (89.) erzielten in Wolverhampton die Treffer für die Gäste.

          Zudem sah Englands Verteidiger John Stones (82.) wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot. Die weiter sieglose Mannschaft von Trainer Gareth Southgate bleibt damit Letzter, das würde am Ende den Abstieg in die B-Liga bedeuten. Die überraschend starken Ungarn dagegen führen die Gruppe nach vier Spieltagen vor Deutschland an.

          Niederlande besiegt Wales

          Auch die vom ehemaligen Bayern-Coach Louis van Gaal trainierten Niederländer befinden sich auf Kurs Richtung Finalturnier. Van Gaals Team ist in Gruppe 4 weiter ohne Niederlage und setzte sich am Dienstag mit 3:2 (2:1) gegen Wales durch.

          Noa Lang (17.) und Cody Gakpo (23.) erzielten in Rotterdam die Tore für den Tabellenführer. Brennan Johnson (26.) traf für die Waliser – und dann wurde es turbulent. In der zweiten Minute der Nachspielzeit erzielte zunächst Gareth Bale per Foulelfmeter den Ausgleich. Wenige Sekunden später sorgte Memphis Depay für den umjubelten Siegtreffer der Niederländer.

          Bestens läuft es auch für Stefan Kuntz und die Türkei. Die Türken gewannen am Dienstag auch ihr viertes Spiel in der C-Liga und besiegten Litauen mit 2:0 (1:0).

          Die ehemaligen Bundesliga-Profis Kaan Ayhan (37.) und Hakan Çalhanoğlu (54./Foulelfmeter) erzielten die Treffer. Damit bleibt die Türkei Erster, was letztlich den angepeilten Aufstieg in die B-Liga bedeuten würde.

          Weitere Themen

          „Das ekelt mich an“

          Vorwürfe sexuellen Missbrauchs : „Das ekelt mich an“

          Nach den Missbrauchsvorwürfen von Jan Hempel gegen seinen früheren Wassersprung-Trainer fordern Athleten Aufklärung. Auch Hempels langjähriger Wettkampfpartner zeigt sich erschüttert ob des Ausmaßes.

          Topmeldungen

          Kanzler Scholz trat am Freitag als Zeuge vor dem Hamburger Untersuchungsausschuss zum „Cum-Ex“-Skandal.

          Scholz als Zeuge : „Okay, da war nichts“

          Der Bundeskanzler zurück in Hamburg. Dort sagte er als Zeuge im „Cum-Ex“-Ausschuss aus. Eigenes Fehlverhalten bestreitet er weiterhin.

          Tanzvideo von Sanna Marin : Darf eine Politikerin feiern?

          Die finnische Ministerpräsidentin Sanna Marin tanzt ausgelassen mit Freunden, ein Video landet im Netz. Warum glauben manche, ihr Freizeitverhalten sage etwas über ihre Kompetenz?
          In memoriam: 1995 ermordeten bosnische Serben nahe der Stadt Srebrenica etwa 8000 Muslime.

          SWR-Podcast „Sack Reis“ : Genozid, und wie man ihn leugnet

          Im SWR-Podcast „Sack Reis“ kam eine junge Frau zu Wort, die den Völkermord im Bosnienkrieg leugnet. Nun lud die Redaktion die Journalistin Melina Borčak ein, die heftige Kritik geäußert hatte. Ergebnis: ein Desaster.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.