https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/england-gegen-ungarn-englische-nationalmannschaft-blamiert-sich-18103879.html

Nations League am Dienstag : England erlebt Debakel gegen Ungarn

  • Aktualisiert am

Fassungslos: England-Kapitän Harry Kane Bild: EPA

Im Nations-League-Heimspiel gegen Ungarn blamiert sich die englische Nationalmannschaft gehörig – der Abstieg in die B-Liga droht. Besser läuft es für Louis van Gaal und Stefan Kuntz mit ihren Teams.

          1 Min.

          England droht in der Nations-League mehr denn je der Abstieg. In der deutschen Gruppe 3 erlebten die Engländer am Dienstagabend ein 0:4 (0:1)-Debakel gegen Ungarn. Freiburgs Roland Sallai (16. Minute/70.), Zsolt Nagy (80.) und Dániel Gazdag (89.) erzielten in Wolverhampton die Treffer für die Gäste.

          Zudem sah Englands Verteidiger John Stones (82.) wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot. Die weiter sieglose Mannschaft von Trainer Gareth Southgate bleibt damit Letzter, das würde am Ende den Abstieg in die B-Liga bedeuten. Die überraschend starken Ungarn dagegen führen die Gruppe nach vier Spieltagen vor Deutschland an.

          Niederlande besiegt Wales

          Auch die vom ehemaligen Bayern-Coach Louis van Gaal trainierten Niederländer befinden sich auf Kurs Richtung Finalturnier. Van Gaals Team ist in Gruppe 4 weiter ohne Niederlage und setzte sich am Dienstag mit 3:2 (2:1) gegen Wales durch.

          Noa Lang (17.) und Cody Gakpo (23.) erzielten in Rotterdam die Tore für den Tabellenführer. Brennan Johnson (26.) traf für die Waliser – und dann wurde es turbulent. In der zweiten Minute der Nachspielzeit erzielte zunächst Gareth Bale per Foulelfmeter den Ausgleich. Wenige Sekunden später sorgte Memphis Depay für den umjubelten Siegtreffer der Niederländer.

          Bestens läuft es auch für Stefan Kuntz und die Türkei. Die Türken gewannen am Dienstag auch ihr viertes Spiel in der C-Liga und besiegten Litauen mit 2:0 (1:0).

          Die ehemaligen Bundesliga-Profis Kaan Ayhan (37.) und Hakan Çalhanoğlu (54./Foulelfmeter) erzielten die Treffer. Damit bleibt die Türkei Erster, was letztlich den angepeilten Aufstieg in die B-Liga bedeuten würde.

          Weitere Themen

          „Eine Botschaft an alle“

          Hans Niemann zu Vorwürfen : „Eine Botschaft an alle“

          Schach-Weltmeister Magnus Carlsen wirft seinem Rivalen Hans Niemann öffentlich Betrug vor. Nun äußert sich der Amerikaner erstmals dazu – bleibt jedoch reichlich nebulös und gestattet keine Nachfragen.

          Topmeldungen

          Ländliche Idylle auf Föhr

          Frisches Denken vom Land : Ein Lob der Provinz in Krisenzeiten

          Hat die Stadt ihren Zenit überschritten? Auf dem Land jedenfalls gibt es Potential zuhauf, krisensicheres Denken hat hier eine lange Tradition. Man muss es nur entdecken wollen. Zum Auftakt einer neuen Serie.

          Europäisches Gipfeltreffen : Ein klares Signal an Moskau

          In Prag kommen 44 Staats- und Regierungschefs aus ganz Europa zum ersten Treffen der Europäischen Politischen Gemeinschaft zusammen. Nur Belarus und Russland bekamen keine Einladung.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.