https://www.faz.net/-gtm-a2dcb

Gala in Champions League : Wie die Bayern den Mythos Barça in Rente schickten

Weiter, immer weiter: Der FC Bayern zerlegt Barcelona als Team ohne erkennbare Egoismen – und gratuliert Torschütze Coutinho zum 8:2. Bild: PeterSchatz/Pool/Witters

Es gibt nicht viele Spiele, für die man keine Worte braucht. Nur zwei Zahlen und einen Doppelpunkt. Wie das 7:1. Nun auch dieses: 8:2. Bayerns Naturgewalt machte Lionel Messi zum Zuschauer einer Zeitenwende.

          4 Min.

          Es gibt nicht viele Spiele, für die man keine Worte braucht. Nur zwei Zahlen und einen Doppelpunkt. Wie das 7:1. Nun auch dieses: 8:2. Wohl noch, wenn alle Beteiligten alte Männer sind, werden die zwei Ziffern reichen, um sofort ein ganz bestimmtes Fußballspiel vor Augen zu haben. Nicht für jeden von ihnen ein tröstlicher Gedanke.

          Christian Eichler

          Sportkorrespondent in München.

          Das Spiel des Jahres war es schon lange vor der 85. Minute, die dennoch besondere Beachtung verdient. Das Solo des Jahres hatte man schon gesehen, das Tänzchen von Alphonso Davies von der Seitenlinie zur Eckfahne und weiter bis zum Fünfmeterraum, wo Joshua Kimmich den Ball ins leere Tor drückte und sich über seine Freude „fast schämte, weil das natürlich zu 99 Prozent sein Tor war“. Auch den Spieler des Jahres sah man am Freitag in Lissabon, den alten, den neuen. Die Wahl des Weltfußballers ist wegen der Pandemie abgesagt, aber das ist vielleicht noch nicht endgültig.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Ein Gewehr des Waffenherstellers Haenel auf einer Fachmesse für Jagd, Schießsport, Outdoor und Sicherheit im Jahr 2019.

          Nachfolger des G36 : Ein Sturmgewehr namens „Sultan“

          Ein sehr kleiner Waffenfabrikant aus Thüringen soll die neue Standardwaffe der Bundeswehr bauen. Wie konnte ein Zwerg, der sich mit seiner frisierten NS-Vergangenheit brüstet, den Branchen-Goliath schlagen? Unser Autor hat sich in Suhl umgesehen.