https://www.faz.net/-i25

Borussia Dortmund : Wer für die neue Stabilität beim BVB sorgt

Vorne erzielt Stürmer Erling Haaland die wichtigen Tore, doch es sind derzeit andere Akteure bei Borussia Dortmund, die dem Spiel des BVB eine ganz wichtige Qualität verleihen. Und sie alle haben eines gemeinsam.
Am Ball trotz Corona? Der letzte Einsatz von Ciro Immobile könnte für Lazio Rom ein Nachspiel haben.

Ärger für Lazio : Spielte Immobile trotz positiven Corona-Tests?

Lazio Rom droht juristischer Ärger. Der italienische Klub hat offenbar verschwiegen, dass sein Torjäger Ciro Immobile positiv getestet wurde und den früheren Dortmunder dennoch eingesetzt. Italiens Fußballverband ermittelt.

Adi Hütters Risikobereitschaft : Ein Punkt für die Zukunft

Adi Hütter wird im Vorfeld der Partie gegen Leipzig Mutlosigkeit vorgeworfen. Und so überrascht der Eintracht-Trainer mit einer unerwarteten Aufstellung nicht nur die Sachsen. Aus der Risikofreude lassen sich wichtige Lehren ziehen.

Joachim Löw und die DFB-Krise : Das große Schweigen der Bundesliga

Der Bundestrainer und die Frage nach dessen Zukunft hängen wie eine dunkle Wolke auch über der Bundesliga. Es ist ein Trauerspiel, dass von den Klubs kein substantieller Beitrag zu hören ist. Wie ist das möglich? Die Antwort ist ganz einfach.

Löw und das DFB-Team : Hilflos und sprachlos

Die deutschen Fußball-Nationalspieler haben sich nichts zu sagen. Doch noch unüberhörbarer als die ausbleibende Kommunikation auf dem Platz ist die Stille an der Seitenlinie. Da fehlen einem die Worte.

Fifa hilft im Frauenfußball : Spielraum für Mütter

Die Fifa kann auch fortschrittlich: Frauen sollen eine Familie gründen und professionell Fußball spielen können. Nun wird Mutterschutz im Regelwerk festgeschrieben.

FC Bayern in Qatar : Mia san „Emia“

Bei aller Terminhetze, die zu beklagen ist: Eine Klub-WM im Februar in Qatar nimmt der FC Bayern gerne mit. Da stören auch keine provinziellen Kleingeister von Bielefeld bis Stuttgart.

Krise der Nationalelf : Mannschaft ohne Führung

Nach dem 0:6-Debakel gegen Spanien mehren sich die Stimmen, die einen Rücktritt von Joachim Löw fordern. Der DFB muss seiner Verantwortung gerecht werden. Was heißt das für den Bundestrainer?

Eishockey-WM in Belarus : Blutiger Eistanz für den Diktator

Belarussische Athleten klagen Verhaftungen, Folter und Tod unter Lukaschenka an, doch der oberste Sportler des Landes darf die Eishockey-WM behalten. Die Funktionäre des Weltverbands spielen ein altes, eiskaltes Spiel.

Seite 7/51

  • Champions League : Darum ist Müller so wichtig für den FC Bayern

    Vor dem Viertelfinale schauen alle auf das Duell von Robert Lewandowski mit Lionel Messi. Im Schatten des Bayern-Torjägers agiert Thomas Müller. Der ist kaum weniger wichtig – und stellt gegen Barcelona einen speziellen Rekord auf.
  • Duell mit dem FC Bayern : Große Tristesse beim FC Barcelona

    Der stolze und große FC Barcelona leidet. Hauseigene Streitigkeiten und selbstzerstörerische Kräfte setzen dem Klub vor dem Duell mit dem FC Bayern in der Champions League zu. Höhepunkt der Probleme ist eine delikate Affäre.
  • Champions League : Leipzig ist ein neuer Champion

    RB Leipzig hatte es in Rekordzeit aus der fünften Liga in die deutsche Spitze geschafft – und ist nun ins Halbfinale der Champions League vorgedrungen. Da muss man den Hut ziehen. Aber der Weg wird steiniger und schwieriger.
  • Jubel nach dem Treffer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung: Dani Olmo (links) belohnte die Leipziger Bemühungen.

    Spätes Siegtor gegen Madrid : Leipzig und Nagelsmann stürmen ins Halbfinale

    Zum ersten Mal überhaupt in der noch jungen Vereinsgeschichte steht RB Leipzig im Halbfinale der Champions League. Gegen Atlético Madrid zeigt der Bundesligaverein eine eindrucksvolle Leistung – und belohnt sich ganz spät.
  • Champions League : Angriff auf die alte Fußballwelt

    Das Teilnehmerfeld in der Champions-League-Endrunde gehorcht dem Gebot des großen Geldes. Niemand anderes jedoch setzt das so wirkungsvoll ein wie RB Leipzig. Was bedeutet das für die Zukunft des Fußballs?
  • Hat seine Spieler meist gut im Griff: Atlético-Trainer Diego Simeone

    Atlético-Trainer formt Profis : Der Drill des Diego Simeone

    Atlético Madrid, Viertelfinalgegner von RB Leipzig in der Champions League, hat klare Werte und eine ganz bestimmte Strategie. Vorbild ist Trainer Diego Simeone – und seine Spieler eifern ihm nach.