https://www.faz.net/-i25
Sieben-Millionen-Einkauf, mittlerweile mehr als hundert Millionen Euro wert? Jadon Sancho

Talentsuche im Fußball : Die Jagd nach den Goldjungen

Immer mehr Bundesligaklubs wollen sich früh die talentiertesten Jungprofis sichern. Erst sollen sie Erfolg bringen, danach viel Geld. Borussia Dortmund hat dieses Geschäftsmodell perfektioniert.

Kritik in England : Taten statt Worte gegen Rassismus

Die Fußballspieler der Queens Park Rangers knien nicht als Zeichen des Protests gegen Polizeigewalt. Ignorante Profis? Der verärgerte Klub wehrt sich und lässt heiße Luft aus dem Ballon des Anti-Rassismus-Kampfes.

Streik bei Mainz 05 : Brand am Bruchweg

Die Spieler des FSV Mainz 05 solidarisieren sich mit ihrem Kollegen Ádám Szalai und streiken. Es ist eine Eskalation, die weit über ein gestörtes Verhältnis zum Trainer hinausgeht.

Geldwäsche im Sport : Es werde Licht!

Es gibt dieser Tage viel zu lesen zum Thema Geldwäsche. Dabei kommt die weite Welt des Sports selten zur Sprache. Das ist erstaunlich.

Champions-League-Turnier : Kurz und knackig zum Titel

Der FC Bayern gewinnt die Champions League bei einem Finalturnier. Der Modus in der Corona-Krise wird auch ohne Publikum im Stadion ein Publikumserfolg. Die Zuschauer wünschen sich Unwägbarkeiten und Zufälle.

Seite 47/47

  • 2:1 gewonnen und doch verloren : Bayern München grandios gescheitert

    Die Bayern zeigen gegen Atlético Madrid eine mitreißende Partie, scheiden aber trotz des 2:1-Sieges aus der Champions League aus. Die Ära Guardiola endet ungekrönt – dem Trainer aber ist kein Vorwurf zu machen.
  • Bayern-Profi Thomas Müller ist enttäuscht nach der Niederlage im Champions-League-Halbfinale

    Stimmen zum Spiel : „Fußball ist manchmal gemein“

    Nach einem hervorragenden Spiel ohne das gerechte Resultat äußern sich die Bayern-Spieler enttäuscht und hadern mit dem Glück. Die Stimmen zum Aus in der Champions League.
  • Champions League : Diesmal von Anfang an mit Müller

    Noch einmal verzichtet Bayern-Trainer Guardiola nicht auf den Unverzichtbaren: Im Rückspiel gegen Atlético Madrid steht Müller in der Startelf. Auch Boateng und Ribéry können von Anfang an spielen.
  • Pep Guardiola : „Ich bin noch nicht tot“

    Drittes Jahr, drittes Scheitern? Das Rückspiel im Champions-League-Halbfinale gegen Atlético entscheidet, wie Pep Guardiola bei Bayern München in Erinnerung bleiben wird. Die Statistik spricht gegen ihn.
  • Diego Godin : Noch ein Abwehrveteran für Atlético

    Schon im Halbfinal-Hinspiel der Champions League hatte der FC Bayern große Probleme. Mit Rückkehrer Diego Godín soll Atléticos Defensive im Rückspiel noch stärker werden. Doch es gibt Hoffnung für die Münchner.
  • Champions-League-Analyse : Guardiolas Plan geht nicht auf

    Pep Guardiola begann das Halbfinal-Hinspiel ohne Thomas Müller und Franck Ribéry. Dass die Bayern 0:1 bei Atlético verlieren, hat aber auch andere Gründe. Immerhin ist ein Lerneffekt zu erkennen.
  • 0:1-Niederlage bei Atlético : Böse Erinnerungen bei den Bayern

    Wieder droht den Bayern das Aus im Halbfinale der Champions League gegen ein spanisches Team. Vor allem eines stört die Münchner nach dem 0:1 im Hinspiel bei Atlético Madrid.
  • Champions League : Warum Vidal für die Bayern so wichtig ist

    Arturo Vidal kam mit einem frischen Skandal im Gepäck zum FC Bayern. Sportlich lief es zunächst mäßig. Nun aber ist er nicht nur Problemspieler, sondern auch Problemlöser. Das hat Gründe.
  • Champions League : Nur Ronaldo macht Real Madrid Sorgen

    Das Halbfinal-Hinspiel der Champions League ist von Personalproblemen geprägt. Ohne volle Sturmkraft gelingt Real bei Manchester City kein Tor. Beim 0:0 hat Cristiano Ronaldo nur vor dem Spiel seinen großen Auftritt.
  • City gegen Real torlos : CR7 hatte die falschen Schuhe an

    Cristiano Ronaldo sitzt verletzt in Straßenschuhen auf der Tribüne - und schon ist die Königsklasse deutlich langweiliger. Im Halbfinal-Hinspiel bieten Manchester City und Real Madrid 90 Minuten ohne Spektakel.
  • Champions League : Keine Tore bei Manchester gegen Real

    Ohne Cristiano Ronaldo schießt Real keine Tore im Halbfinal-Hinspiel. Beim 0:0 in Manchester hat ein Abwehrspieler die beste Chance. Sehen Sie die Höhepunkte von City gegen Madrid nochmal im Video.
  • Fußball-Bundesliga : FC Bayern bestätigt Hummels-Interesse

    Dass Mats Hummels über einen Wechsel zum FC Bayern nachdenkt, ist längst nicht mehr nur Spekulation. Nach den Dortmundern äußert sich nun auch Karl-Heinz Rummenigge zu diesem brisanten Thema.
  • Champions League : FC Bayern startet mit Boateng nach Madrid

    Gute Nachrichten für die Münchner: Abwehrchef Jérôme Boateng steht wieder im Kader für das Halbfinale der Champions League. Vor dem Hinspiel verzichtet Pep Guardiola auf ein Training in Madrid.