https://www.faz.net/-i25

Ultramarathon in der Wüste : Der Tod läuft mit

Eine Grenzerfahrung über 250 Kilometer in der Wüste wie beim Marathon des Sables hat ihren Preis. Sie darf von Veranstaltern durch PR-Arbeit nicht verharmlost werden.

Dominanz des FC Bayern : Der weiße Hai der Bundesliga

Gegen die Langeweile in der Liga, sagt Julian Nagelsmann, hilft harte Arbeit. Das klingt aus dem Mund eines Bayern-Trainers etwas dreist. Doch die Münchner sind nicht nur reich, sondern auch gut.

Mit Downsyndrom beim Marathon : Total normal

Chris Nikic hat als erster Mensch mit Downsyndrom einen Marathon beendet. Und er möchte wahrgenommen werden wie jeder andere Läufer auch. Warum auch nicht?

Olympia 2022 in Peking : Vorsicht, heiß!

Die lodernde Fackel mit der olympischen Flamme auf Reisen ist auch ein Signal für das Feuer des Protests. Die Widerstände von Athleten zwingen zu einer bisweilen schmerzhaften Auseinandersetzung.

Stars verlassen Deutschland : Zu gut für die Bundesliga

In Deutschland steigen Spieler in die Weltklasse auf – und wechseln dann fast immer ins Ausland. Unter der 50+1-Regel wird sich das nicht ändern. Man kann Fans nur raten: Genießt diese Spieler, so lange sie noch da sind!

Probleme der Eintracht : Korrektur zwingend nötig

Nach der Überraschung in München, verliert die Eintracht das Heimspiel gegen die kriselnde Hertha. Besonders der Offensive fehlt die Durchschlagskraft. Die kommenden Spiele haben wegweisenden Charakter.

Champions League : Harte Kritik an der Wolfsburger Abwehr

Passiv – und ratlos: Die kritische Aufarbeitung einer weiteren Niederlage trifft vor allem einen Mannschaftsteil hart. In der Champions League steht Wolfsburg nach dem 1:3 in Salzburg noch sieglos da.

Seite 3/50

  • Champions-League-Triumph : Der Sieger heißt Tuchel

    Die letzten drei Triumphe in der Champions League sind das unmittelbare Produkt der speziellen Arbeit der deutschen Trainer Klopp, Flick und Tuchel. Nun löst sich vielleicht der große Mythos Guardiola endgültig auf.
  • Champions-League-Finale : Guardiola macht immer den gleichen Fehler

    Manchester City galt als beste Mannschaft der Saison. Doch das Finale in der Champions League geht verloren. Das liegt daran, dass Pep Guardiola mal wieder ein Experiment wagt, das komplett misslingt.
  • Champions-Leage-Endspiel : Darum ist Tuchel so wichtig für Chelsea

    Dem FC Chelsea winkt im Endspiel der Königsklasse ein unverhoffter Saisonausklang. Dass die Londoner es so weit geschafft haben, ist das Verdienst von Trainer Thomas Tuchel. Doch zuletzt hakte es.
  • Manchester City : Der Prozess und die schwerwiegenden Fragen

    Eigentlich wurde Manchester City aus der Champions League verbannt. Nun kam der Klub gar bis ins Finale. Und der Sieg über die UEFA im Rechtsstreit um den Ausschluss wirft einige Fragen auf.