https://www.faz.net/-i25

Champions-League-Sieger : Tuchel denkt im Triumph schon an die Zukunft

Thomas Tuchel setzt mit dem Sieg von Chelsea die Erfolgsserie deutscher Trainer fort. Im Augenblick seines größten Erfolgs denkt er schon weiter. Ein Schlüssel zum Erfolg wird Kai Havertz sein.

Champions-League-Triumph : Der Sieger heißt Tuchel

Die letzten drei Triumphe in der Champions League sind das unmittelbare Produkt der speziellen Arbeit der deutschen Trainer Klopp, Flick und Tuchel. Nun löst sich vielleicht der große Mythos Guardiola endgültig auf.

Champions-League-Triumph : Der Sieger heißt Tuchel

Die letzten drei Triumphe in der Champions League sind das unmittelbare Produkt der speziellen Arbeit der deutschen Trainer Klopp, Flick und Tuchel. Nun löst sich vielleicht der große Mythos Guardiola endgültig auf.

4:2 gegen Portugal bei EM : Ein Akt der Selbstbefreiung

Die Nationalelf hat sich freigespielt, endlich. Den Druck des Neuaufbaus, der vor allem auf dem Bundestrainer lastet, fegen die Spieler mit Leidenschaft hinweg.

Deutscher Sieg über Portugal : Ein Abend, an dem Funken sprühen

Mit der überwältigenden Mischung aus Wucht und Wille erfüllt die DFB-Elf ihren Auftrag gegen Portugal. Auch die Konkurrenz in Fußballeuropa dürfte diese deutsche Verwandlung mit einigem Staunen gesehen haben.

Umbau der Ethikkommission : Der DFB am tiefsten Tiefpunkt

Dass ein Funktionär über Veränderungen einer Kommission mitbestimmen darf, von der er fürchten muss, dass sie ihn entmachtet, ist ein skandalöser Vorgang. Der DFB verspielt jegliches Vertrauen.

DOSB-Führung : Keine Zeit für lahme Enten

Für das Wohl der Basis wie der Spitze braucht der DOSB nach Hörmanns Rückzug eine starke, kluge Führung. Der Sport muss im Ranking der gesellschaftspolitischen Kräfte dringend aufholen.

Begeisterung nach EM-Start : Brüder Italiens

Dass die Chemie dieser Mannschaft stimmt, merkt man schon beim Herausbrüllen der Hymne. Die EM-Reise der Squadra Azurra könnte bis nach London führen.

Löws Nationalmannschaft : Verdächtige Geräusche

Joachim Löws Taktik bringt der deutschen Mannschaft gegen Frankreich zum Start in die EM nur Scheindominanz. Ist das Team mutiger als sein Trainer?

Seite 2/50

  • Champions-League-Aus in Paris : Das Ende einer Münchner Ära

    Der FC Bayern erlebte 2020 sein erfolgreichstes Fußballjahr. Nach dem Aus in der Champions League fühlt es sich an, als würde eine besondere Zeit nun enden. Das liegt aber nicht am wahrscheinlichen Abgang von Hansi Flick.
  • Champions League : Liverpool hofft auf das Rettungsseil

    Der FC Liverpool hat in der Champions League schon einmal ein großes Comeback hingelegt. Gegen Real Madrid braucht der Verein genau das nochmal. Wahrscheinlich ist es aber nicht.
  • Aus in Champions League : Dem FC Bayern fehlt zu viel

    Das 1:0 in Paris reicht nicht. Der Titelverteidiger aus München scheidet aus der Champions League aus. Nach dem Spiel spricht Hansi Flick über seine Lage – und fühlt sich „komplett falsch verstanden“.
  • Thomas Tuchel : Der Underdog, der keiner ist

    Thomas Tuchel führt den FC Chelsea ins Halbfinale der Champions League. Seine Mannschaft tritt defensiv diszipliniert und organisiert auf und hat damit Erfolg. Tuchel schlägt trotzdem leise Töne an.
  • 1:0 gegen PSG : Titelverteidiger FC Bayern scheidet aus Champions League aus

    Alles versucht, ein Treffer hat gefehlt. Die Bayern haben trotz eines 1:0-Erfolgs bei Paris Saint-Germain das Halbfinale der Champions League verpasst. Damit bleibt den Münchenern in dieser Saison nur noch die Bundesliga.