https://www.faz.net/-gtm-9g7o2

Real Madrid : Die Rückkehr der Dämonen

Toni Kroos (Mitte) und seine enttäuschten Teamkollegen nach dem 1:5 gegen den FC Barcelona Bild: AP

Mit dem Rauswurf von Trainer Lopetegui versucht Real Madrid, alle Fehler der vergangenen Monate zu exorzieren. Die erschöpften, älter gewordenen Stars haben grandiose Erfolge errungen, nun müssen sie dafür büßen.

          5 Min.

          Es ist etwas mehr als eine Woche her, da wurde Real Madrid, die weltweit erfolgreichste Vereinsmannschaft der letzten drei Jahre, vom FC Barcelona mit 5:1 überrollt. Die Fünf hat bei großen Siegen der Katalanen gegen den Erzrivalen schon seit 1935 etwas Magisches. Mit einem 5:0 gegen Real begründete Johan Cruyff 1994 im Stadion Camp Nou die Vorherrschaft des „Dream Team“, und mit 5:0 wurden die Madrilenen auch im November 2010, erstmals mit José Mourinho auf der Bank, abgefertigt. „Manita“, sagen die Fans dazu, Händchen: ein Finger für jedes Tor.

          Champions League
          Paul Ingendaay
          Europa-Korrespondent des Feuilletons in Berlin.

          Aber diesmal hatte die Fünf etwas Erschütterndes. Im ersten Clásico in zehn Jahren ohne Messi und Ronaldo schien eine neue Zeit angebrochen. Die Wettkampfmentalität der Spieler in Weiß: verflogen. In solchen Fällen hält man sich an die Zahlen. Zu Buche steht der schlechteste Saisonstart seit Jahrzehnten, mit Niederlagen gegen allseits gefürchtete Gegner wie Alavés oder Levante. An diesem Mittwochabend (21.00 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Champions League und bei DAZN) steht das Champions-League-Duell gegen Viktoria Pilsen an.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Leif Eriksson war hier gewesen. Diese Gebäude der Wikingersiedlung an der Bucht L’Anse aux Meadows auf Neufundland sind allerdings rekonstruiert.

          Wikinger in Nordamerika : Tausend Jahre Einsamkeit

          Die Wikinger kamen bis nach Kanada. Aber wann? Jetzt ist es endlich gelungen, ihre Hinterlassenschaft dort exakt zu datieren.
          Sankt Moritz ist einer der Hotspots für Immobilienkäufe in Skigebieten.

          Hohe Nachfrage : Sankt Moritz wird noch teurer

          Auch in Skigebieten wird gern Eigentum gekauft. Die Preise wurden auch durch Corona getrieben, besonders die Schweiz steht hoch im Kurs. Das sind die Trends der Reichen.
          Steckt der Euro in der Krise?

          Technische Analyse : Der Euro hat echte Probleme

          Der Euro steht an einem Scheideweg. Sollte er unter 1,15 Dollar fallen, besteht Potential, dass er weiter abwertet. Wo die Untergrenze wäre, wissen nur die Götter.