https://www.faz.net/-gtm-9zvpz

Schalke in der Krise : Zeichen des Zerfalls

  • -Aktualisiert am

Gesenkte Blicke: Bei Schalke läuft in der Rückrunde nichts mehr. Bild: AP

Durch die Niederlage in Düsseldorf ist Schalke endgültig das schlechteste Rückrundenteam der Bundesliga. Die Gegenwart ist düster – die Zukunft ebenso.

          3 Min.

          Nun ist der FC Schalke 04 tatsächlich dort angekommen, wo ein Klub hingehört, der einfach immer weiter verliert, der fast nie Tore schießt und der bei einem Auswärtsspiel in Düsseldorf so furchtsam auftritt, dass nur magere 25 Prozent Ballbesitz herausspringen. Schalke ist Tabellenletzter. Zum Glück für den Gelsenkirchener Traditionsverein handelt es sich bei diesem deprimierenden Befund allerdings lediglich um das Bild der Rückrundentabelle.

          Das komfortable Punktepolster aus der Hinrunde wird deshalb wohl ausreichen, um das Team vor wirklich ernsten Abstiegsnöten zu bewahren. Aber der sportliche Niedergang nimmt mit dem 1:2 bei Fortuna Düsseldorf immer dramatischere Züge an. „Wir können uns nicht so präsentieren, wie in den letzten drei Spielen“, zürnte Jochen Schneider nach der dritten Niederlage im dritten Spiel nach der Saisonunterbrechung. Der Sportvorstand wirkte ratlos, niedergeschlagen, ja hilflos. Und hinter seinen Worten war ein neuer Ton vernehmbar.

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            im F.A.Z. Digitalpaket

          : Aktion

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Segregierte Schulen : Das weiße Amerika bleibt unter sich

          Heute gibt es in Amerika mehr Schulen mit fast nur weißen oder fast keinen weißen Schülern als vor 30 Jahren. Das liegt auch an den Entscheidungen weißer Eltern – auch solchen, die seit Wochen „Black Lives Matter“ rufen.