https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/union-berlin-oliver-ruhnert-ist-der-transferkoenig-18275285.html

Sportdirektor Oliver Ruhnert : Der Transferkönig von Union Berlin

  • -Aktualisiert am

Hat keinen Spitznamen, aber einen ausgezeichneten Ruf: Unions Sportchef Oliver Ruhnert Bild: picture alliance / Eibner-Pressefoto

Der Fußball-Bundesligaklub 1. FC Union Berlin verliert immer wieder seine besten Spieler, doch Oliver Ruhnert findet stets passenden Ersatz. Wie macht er das?

          3 Min.

          Oliver Ruhnert vom 1. FC Union Berlin hat keinen bekannten Spitznamen. Er wird nicht „Diamantenauge“ genannt wie der Kollege Sven Mislintat in Stuttgart und reagiert auch nicht, wenn jemand „Brazzo“ oder „Susi“ ruft wie im Fall von Hasan Salihamidzic oder Michael Zorc. Das ist völlig in Ordnung, Ruhnert ist auch ohne solch ein Beiwerk der augenblickliche Star unter den aktuellen und ehemaligen Sportdirektoren der Bundesliga.

          Bundesliga

          Wobei Ruhnert das so nie zugeben würde, er schätzt es nicht sonderlich, im Mittelpunkt zu stehen. Nur lässt sich das immer schwieriger vermeiden, jetzt, da sein Wirken mindestens eine Woche lang im Mittelpunkt des Interesses stehen wird.

          Testen Sie unser Angebot.
          Jetzt weiterlesen.
          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+
          Die gefälschten Titelblätter der Satire-Zeitschriften.

          Russland fälscht Satireblätter : Das ist keine Satire, das ist dumpfe Propaganda

          Die russische Propaganda tobt sich auf einem neuen Feld aus. Sie fälscht Titel von Satireblättern wie „Charlie Hebdo“, „Mad“ und „Titanic“. Die Botschaft lautet: Die Ukrainer seien Nazis und die Europäer hätten die Ukraine-Hilfe satt. Ein Gastbeitrag.
          „An den Kopf zu geben“ steht auf diesem Topf. Er war einer von acht untersuchten Gefäßen mit Zubereitungen für den Kopf der Mumie, die unter anderem ein Gemisch aus Pistazienharz und Wacholderöl enthielten.

          Mumifizierung im alten Ägypten : Cremes für die Ewigkeit

          Im Geschirr aus einer Mumifizierungsstätte wurden Rückstände einiger der Essenzen identifiziert, mit denen die alten Ägypter ihre Toten einbalsamierten. Dabei gab es einige Überraschungen.