https://www.faz.net/-gtn

Die Saison 2020/2021

Die F.A.Z. begleitet die Bundesliga-Saison mit aktuellen Spielberichten, spannenden Hintergründen, interessanten Interviews und meinungsstarken Kommentaren. Über die Suchfunktion unten finden Sie schnell und einfach alle Spiele Ihres Vereins.

Saison

Spieltag

Heimverein

Auswärtsverein

Volltextsuche

Seite 843 / 849

  • Sucht sein Glück wohl im Süden: David Odonkor

    Borussia Dortmund : Odonkor vor Wechsel zu Betis Sevilla

    Der Wechsel von Nationalspieler David Odonkor von Borussia Dortmund zum spanischen Erstligaklub Betis Sevilla steht unmittelbar bevor. Der 22jährige absolviert an diesem Montag einen medizinischen Check und soll einen langjährigen Vertrag unterschreiben.
  • Ausgleichstreffer für Berlin: Christian Gimenez

    1:1 gegen Hertha BSC : Hamburg nach drittem Remis enttäuscht

    Die Remis-Könige vom Hamburger SV werden allmählich nervös. Das 1:1 gegen Hertha BSC Berlin war das dritte Unentschieden im dritten Liga-Spiel und trübte die Freude über den Einzug in die Champions League merklich.
  • Krisensitzung überstanden, Job in Gefahr: Peter Neururer

    Der Bundesliga-Kommentar : Zwei Trainer - zwei Welten

    Peter Neururer schmückt sich allzuoft mit der großen Fußball-Weisheit, was den Glauben an seine Kompetenz nicht gerade befördert. Den Sprüchen folgte über Monate hinweg kein erkennbares System im heillosen Hannoveraner Durcheinander.
  • Mokhtari (vorn) traf doppelt für Duisburg

    Zweite Liga : Duisburg bleibt KSC auf den Fersen

    Der MSV Duisburg bleibt in der Zweiten Liga in der Erfolgsspur. Der Bundesliga-Absteiger bezwang Aue mit 4:2, der dritte Sieg im dritten Spiel. Jeweils die zweiten Erfolge feierten Kaiserslautern und Hansa Rostock.
  • Carsten Ramelow muß mit Gelb-Rot vom Platz

    1:1 gegen Wolfsburg : Dämpfer für Leverkusen

    Bayer Leverkusen hat den Sprung in die Spitzengruppe verpaßt. Die Rheinländer kamen gegen den VfL Wolfsburg nicht über ein 1:1 hinaus und finden sich mit vier Punkten im Mittelfeld der Tabelle wieder.
  • Vragel da Silva (M.) jubelt für Cottbus

    0:1 gegen Cottbus : Bittere Niederlage für Bochum

    Der VfL Bochum steht bereits mit dem Rücken zur Wand. Die Westfalen verloren das Aufsteiger-Duell gegen Energie Cottbus mit 0:1 und starteten somit mit drei Niederlagen in die Saison.
  • Raphael Schäfer war der beste Nürnberger

    0:0 gegen Nürnberg : Van Bommel soll Bayern-Probleme beheben

    Bayern München hat in der Bundesliga den ersten Rückschlag hinnehmen müssen, der 1. FC Nürnberg bleibt dagegen die Mannschaft der Stunde. Der Meister kam im 174. bayerischen Derby gegen den „Club“ nicht über ein 0:0 hinaus.
  • Karlsruher Erfolgsgarant: Giovanni Federico

    Zweite Bundesliga : 1. FC Köln patzt überraschend in Jena

    Der Karlsruher SC bleibt nach einem 1:0-Sieg in Offenbach weiter das Maß aller Dinge in der Zweiten Fußball-Bundesliga. Dagegen verlor der große Aufstiegsfavorit 1. FC Köln überraschend mit 2:3 bei Carl Zeiss Jena.
  • Bittere Erfahrung WM 2006: Kuranyi erlebte sie als Tribünengast

    Kevin Kuranyi : Die Angst des Torjägers vor dem Ball

    Vergangene Saison wurde Kevin Kuranyi als Anna Kournikowa der Bundesliga bezeichnet - als Spieler, der besser aussieht, als er spielt. Vor dem Duell gegen Werder Bremen ist der Schalker schon froh, wenn die eigenen Fans ihn nicht mehr auspfeifen.
  • Ein Mitläufer weniger: Delron Buckley (l) wechselt nach Basel

    Borussia Dortmund : BVB leiht Buckley nach Basel aus

    Borussia Dortmund hat Stürmer Delron Buckley bis zum Saisonende an den Schweizer Erstligaklub FC Basel ausgeliehen. Das bestätigten beide Vereine am Dienstag, nachdem der südafrikanische Nationalspieler die medizinische Untersuchung in Basel bestanden hatte.
  • Rummenigge: „Wir sind hier nicht beim HSV”

    Im Fall Hargreaves : Rummenigge droht ManU mit der Fifa

    Im Transferstreit um Owen Hargreaves hat Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Manchester United mit dem Weltverband Fifa gedroht: „Wir sind hier beim FC Bayern. Wir geben bei niemandem nach, hier entscheidet der Arbeitgeber und nicht der Arbeitnehmer.“
  • Tatort Bundesliga : „Wer sich nicht benimmt, der fliegt“

    Nach sieben Roten und zwei Gelb-Roten Karten an den ersten beiden Spieltagen der Fußball-Bundesliga stehen die Schiedsrichter im Mittelpunkt des Interesses. Der DFB verteidigt das Verhalten seiner Unparteiischen.