https://www.faz.net/-gtn

Die Saison 2019/2020

Die F.A.Z. begleitet die Bundesliga-Saison 2019/2020 mit aktuellen Spielberichten, spannenden Hintergründen, interessanten Interviews und meinungsstarken Kommentaren. Über die Suchfunktion unten finden Sie schnell und einfach alle Spiele Ihres Vereins.

Saison

Spieltag

Heimverein

Auswärtsverein

Volltextsuche

Seite 798 / 799

  • Wieder an Bord: Torsten Frings (r.) freut sich mit Frank Baumann über seinen Siegtreffer

    Ligapokal : HSV noch nicht in Form, Bremen oben auf

    Nach dem Nordgipfel im Ligapokal steckt beim HSV sechs Tage vor der Champions-League-Qualifikation noch Sand im Getriebe, Werder Bremen befindet sich dagegen nach dem 2:1 über die Hanseaten auf dem aufsteigenden Ast.
  • Thomas gegen Thomas: Schaaf contra Doll

    Ligapokal : Werders WM-Helden wieder im Einsatz

    Im Ligapokal-Halbfinale gegen den Hamburger SV tritt Werder Bremen diesen Dienstag (20.30 Uhr) erstmals wieder mit seinen Nationalspielern Frings, Borowski und Klose an. Der HSV setzt im Prestigeduell auf Neuzugang Sanogo.
  • Stürmt künftig für den HSV: Boubacar Sanogo

    Fußball : HSV holt Stürmer Sanogo

    Nach wochenlanger Suche hat der Hamburger SV mit Boubacar Sanogo vom 1. FC Kaiserslautern die dringend nötige Verstärkung geholt, dabei aber das finanzielle Risiko eines Top-Transfers gescheut. Für 3,8 Millionen Euro kommt der 23 Jahre alte Angreifer an die Elbe.
  • Podolski kam fern der Heimat zu seinem ersten Einsatz für die Bayern

    Fußball : Für Kontakte verliert Bayern sogar

    68 Stunden Reisestrapazen und eine 0:1-Niederlage im Test bei den Urawa Red Diamonds haben die Fußballprofis des FC Bayern auf sich genommen, um in Japan Präsenz zu zeigen. Die Frage nach dem Nutzen des Trips ist allerdings nicht vollständig beantwortet.
  • Die neue Doppelspitze: Slomka (l.) und Müller

    Schalke 04 : Assauer ist fort, sein langer Schatten bleibt

    Der lange Zeit unantastbare Manager Rudi Assauer ist beim FC Schalke 04 Geschichte. Nach dem Machtwechsel sind Manager Andreas Müller und Trainer Mirko Slomka zum Erfolg verpflichtet. Der Boulevard bringt bereits Christoph Daum ins Gespräch.
  • Die Zeit der Zweisamkeit ist vorbei: Klopp und Thurk werden sich wohl aus dem Weg gehen

    Thurks Wechseltheater : Der letzte Abschied

    Der Wechsel des Angreifers Michael Thurk vom FSV Mainz 05 zum Erzrivalen Eintracht Frankfurt kann nur noch an der Ablösesumme scheitern. Sein alter Klub versteht die Welt nicht mehr, legt dem Querulant aber auch keine Steine in den Weg.
  • Nach 22 Schüssen jubelten die Schalker

    Fußball : Keine Spur von WM-Begeisterung beim Ligapokal

    Gute Ansätze, wenig Klasse, aber ein spannender Elfmeter-Marathon und viel versprechende Debütanten: Beim Auftakt des Ligapokals konnten vier Bundesliga-Spitzenteams zwei Wochen vor dem Saisonstart die WM-Begeisterung nicht aufleben lassen.
  • Eine Diva: Marcelinho

    Fußball : Marcelinho zieht es zu Trabzonspor

    Marcelinho kehrt dem Fußball-Bundesligaklub Hertha BSC Berlin endgültig den Rücken. Der Mittelfeldspieler unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim türkischen Klub Trabzonspor. Die Ablösesumme soll 2,5 Millionen Euro betragen.
  • Aufstellung zum Fototermin. Der Hamburger SV ist bereit für neue Aufgaben

    Champions-League-Qualifikation : Über Pamplona nach Europa

    Der Hamburger SV trifft in der Champions-League-Qualifikation auf den spanischen Vertreter CA Osasuna Pamplona. Der in Gnaden aufgenommen AC Mailand spielt gegen den Sieger der Begegnung Cork City / Roter Stern Belgrad.
  • Gemeinsam am Ball: Die Schalker Zwillinge Halil (l) und Hamit Altintop

    Ligapokal : Bundesliga-Generalprobe im Doppelpack

    Der mit 1,8 Millionen Euro dotierte Ligapokal ist eine wichtige Generalprobe für die kommende Bundesliga-Saison. Zum Auftakt stehen sich am Samstag in Düsseldorf der Hamburger SV und Hertha Berlin sowie Schalke 04 und Bayer Leverkusen gegenüber.
  • Verschmäht Bayern: Torjäger Ruud van Nistelrooy

    Transfermarkt : Van Nistelrooy wechselt offenbar zu Real Madrid

    Nach übereinstimmenden Informationen spanischer Medien wird Ruud van Nistelrooy am Freitag als Neuzugang von Real Madrid vorgestellt. „Wenn das so ist, können wir das nicht ändern“, sagte Bayern Münchens Manager Uli Hoeneß.
  • Bleibt den Dortmundern treu: Bert van Marwijk

    Fußball : BVB verlängert Vertrag mit Van Marwijk vorzeitig

    Fußball-Trainer Bert van Marwijk bleibt bis 2008 beim Bundesligaklub Borussia Dortmund. Wie BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestätigte, hat der Verein die Zusammenarbeit mit dem kompletten Trainerteam um ein weiteres Jahr bis 2008 verlängert.
  • TV-Gesicht, also Allgemeingut: Jürgen Klopp

    Jürgen Klopp : Wenn der Trainer zum Allgemeingut wird

    Jürgen Klopp hat als Fernsehexperte die WM analysiert und die Nebenwirkungen seiner Auftritte kolossal unterschätzt. Mittlerweile muß der Mainzer Fußball-Trainer mehr Autogramme geben als all seine Spieler zusammen.
  • Aus Liebe zum Spiel mal eben bei Sat.1 senden

    TV-Fußball : Erster Spieltag live bei Sat.1

    Die Samstagsspiele des ersten Spieltags der Fußball-Bundesliga am 12. August werden in einer Konferenzschaltung live bei Sat.1 übertragen. „Das ist unser Geschenk an die Fans“, sagte Arena-Geschäftsführer Dejan Jocic.
  • Umworben von der Eintracht: Michael Thurk

    Fußball : Theater um Thurk

    Der Mainzer Stürmer Thurk, der von Eintracht Frankfurt umworben wird, schießt scharf - gegen den eigenen Verein. Von Trainer Klopp und anderen Mainzer Verantwortlichen fühlt er sich hintergangen, wie Thurk sagt.
  • Nelson Valdez soll den BVB zu neuen Erfolgen schießen

    Borussia Dortmund : Berauscht vom Aufschwung

    Das Comeback von Borussia Dortmund steht in der Bundesliga bevor: Anderthalb Jahre nach der größten Vereinskrise erwächst in der alten Fußballhauptstadt des Ruhrgebiets ein neues Selbstbewußtsein. „Wir sind wieder da“.
  • Grüße nach München?

    Fußball : Millionenpoker um Van Nistelrooy

    Im Millionenpoker um Stürmerstar Ruud van Nistelrooy sieht der FC Bayern München nun dessen Verein Manchester United am Zuge. Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge will bei dem Transfer auf Zeit spielen.
  • Eine Runde weiter: Götz freut's

    Fußball : Hertha doch noch im Uefa-Pokal

    Hertha BSC hat über den Umweg UI-Cup doch noch den Uefa-Pokal erreicht. Die Berliner gewannen im Rückspiel beim FK Moskau 2:0. Pantelic und Bastürk erzielten die Treffer für die Elf von Trainer Götz.