https://www.faz.net/-gtm-9lnjn

Bundesliga-Titelrennen : Dortmund ohne Torjäger bei Topspiel in München

  • Aktualisiert am

Jadon Sancho (links) und Borussia Dortmund müssen in München ohne Torjäger Paco Alcacer auskommen. Bild: AP

Den BVB plagen vor dem Bundesliga-Kracher am Samstag beim FC Bayern Personalsorgen. Zwei wichtige Spieler fliegen erst gar nicht mit nach München. Aber auch der Verfolger ist nicht frei von Problemen.

          Ohne Torjäger Paco Alcácer und Raphael Guerreiro ist Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund Medienberichten zufolge zum Liga-Gipfel beim Zweiten FC Bayern München gereist. Abdou Diallo und Lukasz Piszczek stehen dem BVB im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr im F.A.Z.-Liveticker zur Fußball-Bundesliga und bei Sky) dagegen zur Verfügung, wie mehrere Medien vom Abflug der Dortmunder am Freitag berichteten.

          Der Spanier Alcácer, mit 16 Saisontoren nach Münchens Robert Lewandowski der zweitbeste Torjäger der Liga, war am Samstag im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (2:0) auf den Arm gefallen. Über eine Verletzung Guerreiros, der linker Verteidiger oder links offensiv spielen kann, war bisher nichts bekannt. Den Einsatz von Abwehrspieler Diallo hatte Trainer Lucien Favre wegen muskulärer Probleme am Donnerstag als „fraglich“ bezeichnet. Der seit Anfang Februar wegen Fersenproblemen fehlende Piszczek war diese Woche ins Mannschafts-Training eingestiegen.Sicher fehlen werden beim Gipfel-Treffen auch Abwehrspieler Achraf Hakimi (Fußbruch) sowie Christian Pulisic (Muskelfaserriss) und Maximilian Philipp (Aufbautraining).

          Der FC Bayern will unterdessen erst am Spieltag entscheiden, ob die wiedergenesenen Manuel Neuer und David Alaba beim Top-Duell der Fußball-Bundesliga gegen Dortmund zum Einsatz kommen. Das teilte der Rekordmeister einen Tag vor dem Match am Samstag mit. Der Nationaltorhüter und der Linksverteidiger hatten am Freitag erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert, nachdem sie zuletzt in Freiburg (1:1) und im DFB-Pokal gegen Heidenheim (5:4) gefehlt hatten. „Mir geht es gut, ich habe mich gut vorbereitet in dieser Woche und wir als Mannschaft auch“, sagte Alaba, der muskuläre Probleme hatte. Neuer war wegen einer Wadenverletzung ausgefallen.

          Weitere Themen

          Schwerer Sturz von Ackermann

          Giro d’Italia : Schwerer Sturz von Ackermann

          Pascal Ackermann rollt nach einem heftigen Sturz kurz vor dem Ziel mit zerfetztem Trikot und großen Schürfwunden über die Ziellinie der zehnten Giro-Etappe.

          Die Erfolge des Niki Lauda Video-Seite öffnen

          Formel-1-Legende gestorben : Die Erfolge des Niki Lauda

          Der Österreicher Niki Lauda feierte in der Formel 1 große Erfolge und ließ sich auch von Unfällen und Verletzungen nicht unter kriegen. Die rote Kappe wurde zu seinem Markenzeichen. Mit 70 Jahren ist er nun im Kreis der Familie verstorben.

          Die Erfolge des Niki Lauda Video-Seite öffnen

          Tod einer Formel-1-Legende : Die Erfolge des Niki Lauda

          Der Österreicher Niki Lauda feierte in der Formel 1 große Erfolge und ließ sich auch von Unfällen und Verletzungen nicht unter kriegen. Die rote Kappe wurde zu seinem Markenzeichen. Mit 70 Jahren ist er nun im Kreis der Familie verstorben.

          Topmeldungen

          Theresa May am Dienstag

          May für neues Referendum : Zwei Köder für die Labour Party

          Mit neuen Vorschlägen versucht die britische Premierministerin May, die Abgeordneten der Labour Party, die das EU-Austrittsabkommen bislang abgelehnt haben, umzustimmen. Kann das gelingen?

          Meeresanstieg um 2 Meter : Polarforscher verschärfen Warnung vor Eisschmelze

          Diese Warnung stellt alle Klimaberichte in den Schatten: Das Meer steigt um zwei Meter, 187 Millionen Menschen könnten in den nächsten drei Generationen ihr Zuhause verlieren. Ein beunruhigendes Klimawandel-Update von 22 Polarexperten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.